Der Übergang vom Herbst in den Winter kann im Norden manchmal recht rasant vor sich gehen. Oft genügen eine kalte Nacht, ein wenig Schnee und die Farbenpracht der Tundra mischt sich mit dem ersten Weiß. Zwischen den Jahreszeiten liegen dann nicht Stunden oder Tage, sondern nur ein paar hundert Meter. Im Nordosten Grönlands geschieht das häufig bereits Ende August/ Anfang September.

Funktionen für Herbst und Winter

Merkzettel