Die gute alte 20D ,einst mein ganzer Stolz liegt heute in der Vitrine. Eine Aufnahme von 2008 Ägypten,Tauchplatz Zabagart. Mittlerweile hat es der gefräßige Räuber (mit unserer Hilfe) ins Mittelmeer geschafft. Hier hat er keine Feinde und vermehrt sich fleißig. Mit seinen großen Brustflossen treibt er seine Beute in die Enge,und im rechten Moment reißt er sein großes Maul auf und saugt so sein Opfer an. Vorsicht ist geboten,die Stacheln der Rückenflosse sind sehr spitz,und mit einem hochwirksame
Mehr hier

Funktionen für Rotfeuerfisch

Merkzettel