Suchergebnis:

Gesucht wurden alle Kommentare von Jürgen Binkel.

Wollen Sie vielleicht die Suche verfeinern?


20 Einträge von 128. Seite 1 von 7.
Hallo Erich, danke für den positiven Kommentar. Da ich im Augenblick kaum Zeit habe, Bilder zu bewerten oder mir alle anzuschauen,freuen mich Kommentare umsomehr. VG Jürgen
Hallo Christian, ich hätte noch die Lichter abmildern können,ist mir leider erst später aufgefallen. Danke fürs kommentieren. Vg Jürgen
Hallo Lothar, sicher hast Du Recht, das Licht ist eigentlich auch zu hart, aber es sollte nur eine Ergänzung zum ersten Bild sein, um den Werdegang zu dokumentieren. Danke für Deinen Beitrag. VG Jürgen
Hallo Thomas, Dein Bild erinnert mich an meine Schottlandurlaube. Wunderschön hast Du den Schwarm eingefangen. Dieses Jahr verzichte ich auf einen Zingstaufenthalt, zu viele Touristen, genervte einheimische Autofahrer haben mir im letzten Jahr die Stimmung vermiest. Aber das kann ja in diesem Jahr anders sein. Wünsche Dir noch einen schönen Aufenthalt mit vielen Kranichfotos. VG Jürgen
Hallo Angela, vielen Dank für Deinen Kommentar. Eigentlich war noch viel mehr los, der Nebel lag aber ziemlich zäh über dem See. Umso erbaulicher der Anblick, als das morgendliche Licht begann, sich durchzusetzen. VG Jürgen
Hiermit bedanke ich mich bei allen für die positiven Bewertungen. Vg Jürgen
Mehr hier
Hallo Gisela, diesen Schlafplatz besuche ich schon seit Jahren. Nicht immer harmonieren Nebel und aufgehende Sonne so schön zusammen. Ich freue mich, dass es Dir gefällt. Vielen Dank für deinen Kommentar. VG Jürgen
Mehr hier
Hallo Hans, es gab auch ruhigere Momente mit übersichtlichen Anordnungen. Diese Lichtstimmung hielt nur kurz an, anschliessend hob sich der Nebel und das Licht wurde zu hart. Vielen Dank für Deinen Kommentar. VG Jürgen
Hallo Florence, vielen Dank für deinen Kommentar. Dieses Foto soll eigentlich nur den trockenen Zustand des Brutplatzeas in diesem Jahr dokumentieren. Weitere Nestfotos kannst Du auf meiner Homepage sehen- VG Jürgen
Hallo Thomas, obwohl ich gerade nicht viel im Forum unterwegs bin, ist mir dein Bild aufgefallen und ich muss sagen, es ist beeindruckend.Die Choreografie ist perfekt und es hebt sich von vielen hier gezeigten Kranichbildern in vielerlei Hinsicht ab! VG Jürgen
Hallo Thomas, solch eine schöne Würdigung hat man selten. Vielen Dank. Viele Grüße Jürgen
Mehr hier
Hallo Lars, aufgrund der Trockenheit sind einige Nester an ungünstigen Stellen entstanden, so daß der Zugang oft einfach war. Zwei Nester hatten nach wenigen Tagen keine Eier mehr, auch das besagte Nest (Drama und Idylle 1)konnte vom Waldweg aus eingesehen werden und war trockenen Fußes erreichbar. Mein Einsatz für Nist- und Schlafplätze hat reinen Beobachtungscharakter. VG Jürgen
Hallo Pascale, Dank für Dein Mitgefühl, wobei es selbstverständlich ein ganz natürlicher Vorgang ist,leider hat es hier gute , alte "Bekannte" getroffen. Ich will morgen noch mal hin, gucken, was das andere Alttier macht. Albert hat ja mit seinen Entenküken eine ähnliche Erfahrung machen müssen. VG Jürgen
Mehr hier
Hallo Dieter, in diesem Jahr habe ich ihn erst eimal gehört. Das war in den letzten Jahren anders. VG Jürgen
Mehr hier
Hallo Thomas, danke für Deinen Kommentar. Bei Bild 3 der Serie siehst Du, daß das Küken allein auf dem Nest steht. Die Eltern haben sich leider nicht zügig genug abgewechselt, so saß der Vogel fast 10 minuten allein. Was die Bearbeitung angeht, nimm es als Doku, dann passt es. VG Jürgen
Hallo Dirk, ein Jungvogel ist bereits geschlüpft, ich habe einige Aufnahmen machen können. Trotzdem ziehe ich mich von diesem Nest zurück, weil ich den weiteren Brutverlauf nicht stören möchte. Da ich dieses Nest erst sehr spät entdeckt habe, ist mein Ansitz nicht optimal. Vielen Dank für Dein Interesse
Mehr hier
Hallo Axel, vielen Dank für die späte Würdigung. Letztlich hat dieses Bild viel Kraft, Zeit und Aufwand gekostet und liegt mir sehr am Herzen. Es zählt aber zu den Bildern, die an einem nicht kalibrierten Schirm entstanden sind und somit war es Glück, daß das Ergebnis im Gegensatz zu vielen anderen von mir anfangs eingestellten Bildern zufriedenstellend ausgefallen ist. Deine Bilder habe ich mit Bewunderung betrachtet- VG Jürgen
Mehr hier
Hallo Luca, vielen Dank für Deinen Kommentar! VG Jürgen
Mehr hier
Hallo Wolfram , Dank für deinen Kommentar, im Augenblick ist viel los am Nest, deswegen melde ich mich so spät. VG Jürgen
Mehr hier
Hallo Dirk,ich habe ein Tarnzelt, wobei die meisten meiner Nestfotos in Jägeransitzen oder natürlichen Verstecken entstanden sind. Bei diesem Brutplatz, den ich schon seit 5 Jahren besuche, gibt es eine Kombination aus Tarnzelt und natürlicher Tarnung. ( Sturmschäden) Wenn Du mal auf meine Homepage gehst, siehst Du noch mehr Bilder. An Schlafplätzen lässt sich sehr oft ein Übernachten im Zelt nicht vermeiden. VG Jürgen
Mehr hier
20 Einträge von 128. Seite 1 von 7.

Neue Suche

Suchbegriff(e)
Syntax und Beispiele folgen unten.
Nur neue Objekte der letzten Tage.
Sortieren nach
Autor
Rubrik
Ergebnisse pro Seite
Objekttypen
Kennzeichen
Syntax
Gruppierung:( sowie )
Und-Verknüpfung:&
Oder-Verknüpfung:|
Suche nur bestimmten Feldern
Name bzw. Titel:name:xxx
Schlüsselwörtern:keywords:xxx
Inhalt:content:xxx
Zusatzinformationen:extra:xxx
Ab hier zwei Doppelpunkte!
Suche nur in Objekten des Typs xxx:type::xxx
Suche nach Aufnahmen aus dem Monat xx (1..12):imonth::xx
Suche nach Aufnahmen aus dem Jahr xxxx:iyear::xxxx
Suche nach Dingen, die im Monat xx (1..12) eingestellt worden sind:month::xx
Suche nach Dingen, die im Jahr xxxx eingestellt worden sind:year::xxxx
Die Oder-Verknüpfung ist nicht exklusiv, bedeutet also "und/oder".
Beispiele
Nest und/oder EiNest | Ei
Nest und EiNest & Ei
Nest im Titel und Ei in Schlüsselwörternname:nest & keywords:ei
Nest im Titel und/oder Schlüsselwörternname:nest | keywords:nest
Nest oder Ei im Titel, und Ast im Inhalt( name:nest | name:ei ) & Ast