Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen

Suchergebnis:

Gesucht wurden alle Kommentare von Stefanie Pappon.


20 Einträge von 3692. Seite 6 von 185.
Hallo Joachim „Wenn man überhaupt noch irgendetwas verändern wollte, dann imA unten rechts im Eck die wenigen Äste der scharfen Kiefer noch "absägen".” Danke dir, Joachim. Das werde ich umgehend am Orginal ändern.
Mehr hier
Danke euch alle für das überwältigende Feedback zu meinem Bild.
Mehr hier
Hallo Daniel „Tut mir also leid, wenn ich Dich verletzt hatte, Stefanie, das war aber absolut nicht meine Absicht!” Gar kein Problem, Daniel. Du hast eine ehrliche Kritik geäußert. Eine Entschuldigung ist nicht notwendig. Du hast dich intensiv mit meinem Bild auseinander gesetzt und dann noch erklärt wie du das siehts. Danke dir nochmal!
Mehr hier
Hallo Daniel „Nur die aus dem harmonischen Gesamtbild etwas hervortretenden,rostbraunen Flecken (auf dem Foto ganz unten und besonders der größere Bereich unten rechts) wirken etwas fehlerhaft und ein bisschen störend.. ..diese hervortretenden Flecken/Bereiche hab' ich bei solchen speziellen Zwielicht-Aufnahmen mit weichen Bereichen leider auch schnell.. zählt man sie auch zur Kategorie "Tonwertabrisse" oder gibt's da noch 'ne separate Bezeichnung für? ” Danke für deinen Hi
Mehr hier
Hallo Yohan „Darf ich fragen von wo aus die Aufnahme entstanden ist?” Im Pfälzer Wald bei Lemberg.
Mehr hier
Ich musste zweimal hingucken. :) Doch, es ist tatsächlich die Kleine Kalmit, nicht weit von meinem Heimatstandort. Man sieht hier im Forum selten Landschaftschaftbilder aus der Pfalz. Das mag daran liegen, dass sei der Pfalz kaum ein Fleckchen gibt, auf dem nicht irgendein Gemüse oder Weinreben stehen. Es ist ein Wunder, dass da noch Bienenfresser und Gottesanbeterinnen ihre Nischen finden. Die Verfärbung in den Weinbergen ist jedes Jahr spektakulär und du warst zur richtigen Zeit am richtigen O
Mehr hier
Hallo Gunnar Ein schöner Fund! Ich würde das Bild oben etwas beschneiden.
Mehr hier
Danke euch für die Beschäftigung mit meinem Bild. Ich verabschiede mich mit diesem Bild auf unbestimmte Zeit.
Mehr hier
Wunderbares Hinguckerbild! Das Auge folgt dem Bachlauf automatisch ins Licht. Könnte sein, dass die Bildweiße an manchen Monitoren schon ausgefressen wirkt. Ich finde das Bild aber so sehr spannend, weil das Weiß im Vordergrund im Hintergrund in der Waldöffnung sein Echo findet.
Mehr hier
Danke für deinen Kommentar, Franz!
Mehr hier
Die Pose und Schärfe ist sehr schön und ebenfalls das Licht. Aber irgendwie sieht das ohne Füße seltsam aus.
Mehr hier
Vielen Daak für euren Zuspruch in jeglicher Form.
Mehr hier
Hallo Johanna „...bei uns haben die Buchen wegen der Trockenheit schon jetzt viele Blätter verloren, ...” Hier im Pfälzer Wald hatten wir ein große Trockenheit in den letzten zwei Monaten. Trotzdem sind die Blätter noch an den Buchen. Seit ein paar Tage zieht mit Unterbrechungen ein leichter Nieselregen übers Land. Das wird auch noch ein paar Tage so bleiben. Endlich wird die Erde wieder langsam durchtränkt. Ich hoffe, dass der Regen ausreicht, dass sämtliche Laubbäume hier ihre Blät
Mehr hier
Hallo Witrud Mir gefällt diese Version hier besser. Sie ist luftiger und lebendiger und farblich vermittelt sie die eher kalten Temperaturen, die jetzt zur Jahreszeit passen. Die erste Version erinnert mich von der Farbgebung her eher an den Smog, den ich ihn China erlebt habe. Wenn du magst, könntest du die Möwe ganz oben rechts noch wegstempeln, weil sie sehr nah am Bildrand fliegt.
Mehr hier
Scheint, dass ein Riese zu schwer war und er die Platte beim Genießen der Aussicht kaputt gesessen hat. Wallende Nebel, Sonnenaufgang und eine schöne Bildebenenstafffelung in die Tiefe, ein gutes Bild. Das muss ein tolles Erlebnis gewesen sein.
Mehr hier
Als wäre es der Zugang zu einem Tempel in Angkor Watt. Sehr geheimnisvoll.
Mehr hier
Berchtesgaden und die Sächische Schweiz: Wow, da habt ihr aber eine beachtliche Strecke im Urlaub zurückgelegt. Du hast eine wunderbare, frühherbstliche Stimmung auf dem Gohrisch eingefangen.
Mehr hier
Willkommen im Forum Ein witziges Foto stellst du als Einstandsbild ein.
Mehr hier
Die Bedingungen waren ideal, denn die Sonne scheint durch den Nebel. Da warst du zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Das Bild ist gut komponiert, nur hätte ich mir etwas mehr knackige Schärfe im Vordergund gewünscht. z.B auf den vorderen Stämmen. Vermutlich liegt die »sehr weiche« Schärfe am Altglas. Ist aber Geschmackssache.
Mehr hier
Hallo Helmut Danke dir für die ausführliche Antwort. „Am besten du kommst einfach mal her, genießt das magische Licht am frühen Morgen gepaart mit dem Gezwitscher der Vögel.” Das klingt wunderbar.
Mehr hier
20 Einträge von 3692. Seite 6 von 185.

Neue Suche

Suchbegriff(e)
Syntax und Beispiele folgen unten.
Nur neue Objekte der letzten Tage.
Sortieren nach
Autor
Rubrik
Ergebnisse pro Seite
Objekttypen
Kennzeichen
Syntax
Gruppierung:( sowie )
Und-Verknüpfung:&
Oder-Verknüpfung:|
Suche nur bestimmten Feldern
Name bzw. Titel:name:xxx
Schlüsselwörtern:keywords:xxx
Inhalt:content:xxx
Zusatzinformationen:extra:xxx
Ab hier zwei Doppelpunkte!
Suche nur in Objekten des Typs xxx:type::xxx
Suche nach Aufnahmen aus dem Monat xx (1..12):imonth::xx
Suche nach Aufnahmen aus dem Jahr xxxx:iyear::xxxx
Suche nach Dingen, die im Monat xx (1..12) eingestellt worden sind:month::xx
Suche nach Dingen, die im Jahr xxxx eingestellt worden sind:year::xxxx
Die Oder-Verknüpfung ist nicht exklusiv, bedeutet also "und/oder".
Beispiele
Nest und/oder EiNest | Ei
Nest und EiNest & Ei
Nest im Titel und Ei in Schlüsselwörternname:nest & keywords:ei
Nest im Titel und/oder Schlüsselwörternname:nest | keywords:nest
Nest oder Ei im Titel, und Ast im Inhalt( name:nest | name:ei ) & Ast