Suchergebnis:

Gesucht wurden alle Kommentare von Wolf Spillner.


20 Einträge von 18612. Seite 8 von 931.
Auch nach Jahren habe ich gegen diesen Hintergrund gar nichts einzuwenden, Erich! Gruß, Wolf
uch ein erfreulich zartes Bild, das der schlanken LIbelle sehr gerecht wird, Lars. Manko, über das evtl. zu streiten wäre: Es ist einm wenig linkslastig. Obwohl die dunklen Gräser rechts so viel Raum beanspruchen. Dies fortgenommen, und das T ier hätte - relativ - mehr Raum v o r sich ? FRage und Geschmackssache. Gruß, Wolf
Verdientes Lob bislang,Peter. Mir gefällt besonders die sanfte Farbigkeit und die Stimmung dieses Bildes. Junge Würger entsprechen so ganz und gar nicht ihrem Namen! Gruß, Wolf
Das Gegenlicht ist nicht mehr so hart , und Dein Bild ist sehr schön, Robert. So wird der schreitende Storch recht plastisch. Gruß, Wolf
Ein schöner und zugleich sanfter Kontrast der Farben und der Form, Klaus. Gruß, Wolf
Grün u n d Gold, Stefan und das Licht "richtig" dazu! Gruß, Wolf
Mehr hier
Herzlichen Dank, Michael. IN diese Richtung hin dachte ich schon ganz leise. Wünsche Dir weiterhin solch Anblick und Erfolg, Wolf
….und die Pflanze, die jung gut essbar ist , stark duftet, sieht man fotografisch so gut wie nie. Zeigt sich doch sehr interessant mit Blüten und wachsenden Fruchtständen, Angela. Gruß, Wolf
IMposanter Recke, dieser ?! Gut getroffen, Ralph. Leider sehe ich sie - und nur im Winter - mal bei uns. Gruß, Wolf
Nehme an, diese / ja welche ?) Heidelibelle ist am Krebsscherenblatt geschlüpft, härtet noch bei schon gespreizten Flügeln aus und hat einen no ch "dicklichen" Hinterleib, Angelika. Gruß, Wolf
Mehr hier
Lichttechnisch schwierig, doch gut gelöst Siegfried. Das Bild wirkt leicht und luftig. Gewiss sah man ein Feuerlibellenmann so noch nicht. Gruß, Wolf
Was braucht es mehr ? Wissen oder Glück ? Wahrscheinlich beides, Michael ? Gruß, Wolf
Danke, Werner und Erwin. Inzwischen sind die sauren Kirschen zu Konfi geworden, und die spärlichen Reste hat Charly Amsel seine Bande vertilgt. Ein Blaumeisenbild gibt es dennoch, nein zwei sogar. Gruß, Wolf
Sieht meiner - mit 22 Jahren verstorbenen - Katze Quadux recht ähnlich. Sie schlich Fremden gegenüber in derselben Art. Einer Wildkatze würde ich, wie Du, gern begegnen. Gruß, Wolf
Eine Darstellung, die unter Einbezug des Habitathintergrundes sehr gefallen muss, Uli. Gruß, Wolf
Arm und Beine wachsen den Echsen aber auch nicht nach, STefan. Seid gegrüßt, Wolf
Guten Morgen, Florence. Sehr treffend hat Günter schon geschrieben, wodurch sich Deine Aufnahme von den "Postkarten-Murmelis" wohltuend unterscheidet. Gruß, Wolf
Mehr hier
Einfach nur grossartig, Thomas! Gruß, Wolf
IN dieser Sicht ist er nahezu unkenntlich, Dirk. Aber Du wirst wahrscheinlich Dein Hauptaugenmerk auf den Rollrüssel gelegt haben, den Du trefflich dargestellt hast. Gruß, Wolf
Spezielle Sicht, sehr gut in sparsamer Farbigkeit gelungen, Lars. Gruß, Wolf
20 Einträge von 18612. Seite 8 von 931.

Neue Suche

Suchbegriff(e)
Syntax und Beispiele folgen unten.
Nur neue Objekte der letzten Tage.
Sortieren nach
Autor
Rubrik
Ergebnisse pro Seite
Objekttypen
Kennzeichen
Syntax
Gruppierung:( sowie )
Und-Verknüpfung:&
Oder-Verknüpfung:|
Suche nur bestimmten Feldern
Name bzw. Titel:name:xxx
Schlüsselwörtern:keywords:xxx
Inhalt:content:xxx
Zusatzinformationen:extra:xxx
Ab hier zwei Doppelpunkte!
Suche nur in Objekten des Typs xxx:type::xxx
Suche nach Aufnahmen aus dem Monat xx (1..12):imonth::xx
Suche nach Aufnahmen aus dem Jahr xxxx:iyear::xxxx
Suche nach Dingen, die im Monat xx (1..12) eingestellt worden sind:month::xx
Suche nach Dingen, die im Jahr xxxx eingestellt worden sind:year::xxxx
Die Oder-Verknüpfung ist nicht exklusiv, bedeutet also "und/oder".
Beispiele
Nest und/oder EiNest | Ei
Nest und EiNest & Ei
Nest im Titel und Ei in Schlüsselwörternname:nest & keywords:ei
Nest im Titel und/oder Schlüsselwörternname:nest | keywords:nest
Nest oder Ei im Titel, und Ast im Inhalt( name:nest | name:ei ) & Ast