Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen

Suchergebnis:

Gesucht wurden alle Kommentare von Ralf M. Schreyer.


20 Einträge von 324. Seite 15 von 17.
Hallo Michael! Ich finde es gerade gut, dass du mit diesem Bikld zeigst, wie der Leopard scheinbar mit dem Hintergrund verschmilzt, diese Anpassung des Beutegreifers an seinen Lebensraum ist gut dargestellt. In dieser Hinsicht müsste der Ausschnitt gar nicht so eng sein. Ein gutes Bild! ralf
Mehr hier
Hallo Rolf! Wald ist ja eigentlich NIE aufgeräumt - aufgeräumt ist ja FORST (wo der Mensch räumt und plant und manchmal wird es auch so, wenn die Natur nicht wäre ...). Aber ich glaube, ich weiß, was du sagen willst - sollte man es nicht besser "Strukturiert" nennen? Das Totholz (also die Zweige, Totholz wären für mich abgestorbene Stämme) passt aus meiner Sicht nicht optimal ins Bild - besser würde ich es finden, wenn es den Laubbaum nicht verdecken würde. Ohne dem Totholz und mit wen
Mehr hier
Hallo Uwe! Dieses Bild zeigt die Herbst-Farben von Teichen und Tümpeln sehr schön: das leuchtende Gelb bringt Freude, das Blau des Bakterienrasens beruhigt. Ein Bild, um es an die Wand zu hängen und es öfter anzusehen! ralf
Mehr hier
Hallo Thomas! Mir gefällt die Umsetzung deiner Bildidee ohne Abstriche. Auch mit etwas mehr Horizontlinie unten wär das Bild gut - ob es besser wär, ist Geschmackssache. Dankeschön für das Zeigen! ralf
Mehr hier
Hallo Annette! Ja - der Wirbel macht´s! Ich hätte den Hintergrund noch mit einem Verlaufsfilter abgedunkelt, um den Blick mehr nach vorne zu lenken. Auch der Wirbel "solo" wär ein schönes Motiv. Jedenfalls Glückwunsch zu dem Foto - ist doch ein guter Ausgleich zu den erschwerten Bedingungen! ralf
Mehr hier
Hallo Friedrich! Ein schöner Blick auf den kommenden Winter - da bekommt man doch Lust auf Eis, Schnee und Kälte! Die Wasserlinie (Eiskante) leitet den Blick schön nach hinten - der Bildaufbau ist dir gut gelungen! ralf
Mehr hier
Hallo Sigurd! Vielleicht wäre ein wesentlich stärkerer Beschnitt noch besser - die rechte obere Ecke genau links von der 2. Meerkatze in der Astgabel. Habe das mal mit der "FX"-Funktion ausprobiert - leider kann ich das weder speichern noch dir senden. Jedenfalls ist es ein sehr originelles Bild! ralf
Mehr hier
Hallo Angelika und Sigurd! Ihr habt schon recht, der Stein oberhalb erschlägt den Kleinen ja fast - aber da ich schon viel rechts und links weggeschnitten hatte, da mir ein Quadrat mehr Ruhe ins Bild brachte, traute ich mich nicht, oben noch etwas wegzunehmen. Das nächste Mal werde ich noch kritischer rangehen - vielen Dank für eure Hinweise. ralf
Mehr hier
Hallo Michael! Eine sehr gut gelungene Verhaltensaufnahme eines Jungadlers, die ich nach deiner Beschreibung schon als Körperpflege (Schnabelreinigung) interpretiere. Von solchen Verhaltensweisen gibt es nur wenige Fotos - doch auch diese sind wichtig, um uns ein besseres Bild von diesen Tieren machen zu können. ralf
Mehr hier
Hallo Martin! Als relativer Neuling im Forum verstehe ich nicht, warum gute Bilder manchmal wenig Kommentare bekommen: dieses Bild hat mehr Beachtung verdient. Die Ynamik des Fischens wird sehr gut gezeigt, die Schärfe des Adlers ist mehr als ausreichend, man sieht förmlich, wie der Fisch sich noch windet. Nur mit der Altersangabe des Seeadlers hast du dich vertan: an den weißen Federn des Stoßes ist zu sehen, dass es schon ein geschlechtsreifer Altadler (mind. sechs Jahre alt) ist. ralf
Mehr hier
Hallo Holger! Ein wunderbar zartes Bild hast du uns hier präsentiert - eine wunderbare Verteilung von scharfen Blättern und unscharfen Bereichen - ich ziehe meinen Hut vor deinen Blick und der fotografischen Umsetzung! ralf
Mehr hier
Hallo Andreas! Endet dort die Spree? Hier oben bei uns (nördlicher Teil vom Kreis Bautzen) fließt sie ja noch... Mir gefallen Farben und Bildaufbau - Danke fürs Zeigen! ralf
Mehr hier
Hallo Edith! Auf dem ersten Blick sehen ja viele Bilder genauso aus - aber alle sind anders. Nie habe ich genau gleiche gesehen. Und durch die Teilung des einen "Berges" wird das Bild wirklich zum Unikat. Für mich hat es etwas sehr Beruhigendes. ralf
Mehr hier
Hallo Bernhard! Warst du mit dem Fahrrad unterwegs? So schnell? Bei der Geschwindigkeit ist es nicht verwunderlich, dass der Herbst so schnell vorbei war - jedenfalls hier. So richtig überzeugt mich das Bild nicht - vielleicht wäre ein langsameres Fahren förderlich, um mehr Flächigkeit zu erreichen, die ich persönlich besser fände. ralf
Mehr hier
Hallo Ines! Dein Bild gefällt mir schon - ein etwas größerer Ausschnitt (in Richtung Wasser bzw. nach links oben) wär aus meiner Sicht von Vorteil: dadurch wäre der Anteil des farbigen Wassers größer und auch die Stromschnelle am linken Rand hätte es verdient, nicht so abgeschnitten zu werden. ralf
Mehr hier
Hallo Ingrid! Das ist der Hammer, das du diesen Blick in England gefunden und so gut in Szene gesetzt hast, da muss ich gleich suchen, wo genau das ist. Solche "Saurierrücken" kenne ich bisher nur von Nord-Norwegen (Varanger- Nordost-Küste, in der Nähe von Hamningberg. Das Bild könnte ich mir auch als Querformat oder - vielleicht am besten - als Quadrat vorstellen. In der Vorschau sieht man ja erstmal den Gezeitentümpel - dann wird der Blick auf die aufgerichteten und erodierten Zacken
Mehr hier
Hallo Jutta! Ein Sehnsuchtsbild! Durch das gestreckte Format unterstreichst du die Weite - perfekt! ralf
Mehr hier
Hallo Angelika! Danke für deinen Hinweis - es wäre möglich - aber die hellen Stellen (Rentierflechte) waren doch in der Bildwirkung zu wenig, der andere Vordergrund machte mir das Ganze zu unruhig - deshalb der von mir gewählte Kompromiss. Wegen dem Gelände (Hangmoor) konnte ich auch nicht näher an das kleine Standgewässer heran. Ralf
Mehr hier
Hallo Steffi! Ein schönes Foto, was duch die wenigen Farben eine ganz besondere Note bekommt. Mein erster Eindruck zielte als Enstehungsort ja nicht nach Amerika: die Braunkohlentagebaue in der Lausitz und im mitteldeutschen Raum sehen nach der Auskohlung und vor der Sanierung ähnlich aus - aber die sind dann menschengemacht. ralf
Mehr hier
Hallo Rudi! Schönen Dank für deinen informativen Text - das ist neben den Fotos für mich eine genauso wichtige Quelle des Forums. Ich finde aber, dass dein Bild noch verbesserungswürdig ist: auf meinem (kalibrierten) Monitor ist es zu dunkel, die Tiefen saufen ab. Auch der Ausschnitt erscheint mir nicht optimal - für eine gesamte Übersicht zu wenig, für Details zu viel ... Da ich die Lokalität (noch) nicht kenne und du uns zu Brennweiten im Unklaren läßt, bewege ich mich da auf "dünnem Eis&
Mehr hier
20 Einträge von 324. Seite 15 von 17.

Neue Suche

Suchbegriff(e)
Syntax und Beispiele folgen unten.
Nur neue Objekte der letzten Tage.
Sortieren nach
Autor
Rubrik
Ergebnisse pro Seite
Objekttypen
Kennzeichen
Syntax
Gruppierung:( sowie )
Und-Verknüpfung:&
Oder-Verknüpfung:|
Suche nur bestimmten Feldern
Name bzw. Titel:name:xxx
Schlüsselwörtern:keywords:xxx
Inhalt:content:xxx
Zusatzinformationen:extra:xxx
Ab hier zwei Doppelpunkte!
Suche nur in Objekten des Typs xxx:type::xxx
Suche nach Aufnahmen aus dem Monat xx (1..12):imonth::xx
Suche nach Aufnahmen aus dem Jahr xxxx:iyear::xxxx
Suche nach Dingen, die im Monat xx (1..12) eingestellt worden sind:month::xx
Suche nach Dingen, die im Jahr xxxx eingestellt worden sind:year::xxxx
Die Oder-Verknüpfung ist nicht exklusiv, bedeutet also "und/oder".
Beispiele
Nest und/oder EiNest | Ei
Nest und EiNest & Ei
Nest im Titel und Ei in Schlüsselwörternname:nest & keywords:ei
Nest im Titel und/oder Schlüsselwörternname:nest | keywords:nest
Nest oder Ei im Titel, und Ast im Inhalt( name:nest | name:ei ) & Ast