Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen

Andreas Hielscher
Beigetreten 2012-07-13

Aktivität

Waldsauerklee Inzwischen fing es an zu regnen, dafür war es aber weitestgehend windstill.
Mehr hier
Ein Kaltlufteinbruch im Mai brachte Schnee oberhalb 600m Höhe.
Hallo Caroline, eine sehr gute Arbeit, gefällt mir ausgesprochen gut ! LG Andreas.
Mehr hier
Während im Wald noch die letzten Schneereste des vergangenen Winters zu finden sind, blühen hier auf 700m Höhe zaghaft die ersten Buschwindröschen.
Das ist schon ein außergewöhnlich gutes Bild von der wunderschönen Kröte ! Grüße Andreas.
Mehr hier
Diese Zeit mag ich besonders gerne ! LG Andreas.
Mehr hier
Das macht mich traurig, daß er so zeitig gehen mußte ! Ich kannte Ihn nicht persöhnlich, aber ich wußte, daß er hier im Forum sehr viel tätig war. Mein aufrichtiges Beileid seiner Familie und seinen Freunden. Ruhe in Frieden. Andreas.
Mehr hier
Was für ein atemberaubend schönes Pano einer wunderschönen Landschaft ! Ich glaube, daß da jedes Herz eines Landschaftsfotografen lacht. LG Andreas.
Mehr hier
Dunkle Wolken am Horizont ließen dann mit Blitz und Donner, Graupel und Schnee die Frühlingsgefühle erst einmal vergessen. Das ist hier mein erstes Bild mit der neuen Kamera.
Mehr hier
. . . das wünsche ich allen Fotografinnen und Fotografen ! Das Bild zeigt Schnee und Kälte von ca. vor zehn Jahren, ist kein Vergleich zur Gegenwart. Vor wenigen Tagen war es hier noch schneefrei. LG Andreas.
Mehr hier
Schön gemacht mit den glänzenden Kugeln. Wünsche einen schönen vierten Advent ! LG Andreas.
Mehr hier
Hoffendlich bekommen wir diesmal Schnee und Kälte. Wünsche allen einen besinnlichen vierten Advent ! LG Andreas.
Mehr hier
Ein schöner Weg durch den herbstlichen Wald, das bunte Laub heitert einem förmlich auf. LG Andreas.
Mehr hier
Einfach gigantisch dieser Gletscherstrom ! Gefällt mir ausgesprochen gut. LG Andreas.
Mehr hier
Schöne Herbstfarben, die Landschaft läd förmlich zum Wandern ein. LG Andreas.
Mehr hier
. . . und auf einem alten Fichtenstamm gewachsen Vielleicht kennt jemand den Namen dieser Art. LG Andreas.
Mehr hier
Danke schön ! LG Andreas.
Mehr hier
Eine sehr gute Arbeit, gefällt mir echt gut ! LG Andreas.
Mehr hier
. . . durch den Erzgebirgswald Das bunte Herbstlaub läßt noch auf sich warten. LG Andreas.
Mehr hier
Leccinum aurantiacum
Ein klasse Pano, da hat sich der Aufstieg wirklich gelohnt ! Grüße Andreas.
Mehr hier
Bei einer Bergtour durch's Königstal (Ötztaler Alpen) brachte ich mir ein Stein mit, wovon dieser Bildausschnitt stammt. Die Bilddiagonale entspricht etwa 35 mm.
Eine wunderschöne Berglandschaft im besten Licht ! Gruß Andreas.
Mehr hier
. . . auf einem Fichtenzapfen Vielleicht kennt jemand den Namen der Pilzgruppe.
Mehr hier
Waldsauerklee, gefunden in den Wäldern des Westerzgebirges.
Ich danke euch ! LG Andreas.
Mehr hier
. . . im Novemberwald
Wieder ein besonders schönes Waldbild ! Man wird hiermit eingeladen, wieder öfter in den Wald zu gehen um solche schöne Fleckchen Natur zu entdecken. LG Andreas.
Mehr hier
Nun ist der Frühling auch in den mittleren Erzgebirgslagen angekommen.
. . . sind wir und auf einem Fichtenzapfen gewachsen, leider wissen wir nicht, wie wir heißen
Mehr hier
Danke für die Kommentare ! Hallo Peter, mein Pilzgebiet ist das Westerzgebirge bis 700m Höhenlage. Im Juli gabs hier viel Speisepilze, vor allem Hexenröhrlinge und Steinpilze. Jetzt ist der Wald voll von den, was man nicht so kennt. VG Andreas.
Mehr hier
Fliegenpilz; mit Speisepilzen ist zur Zeit nicht all zu viel los.
Mehr hier
Der Name dieses Pilzes ist mir unbekannt.
Ein Waldbild von Dir, was mir sehr gefällt ! Besonders klasse finde ich im Vordergrund das bemooste Totholz und natürlich die dazugehörige Nebelstimmung. LG Andreas.
Mehr hier
zur Zeit gibt es reichlich Pilze
Um diese Jahreszeit müßte hier auf fast 600m schon langsam mal Schnee liegen.
Ist schon klasse, die Fastviertausender hier von Dir betrachten zu dürfen, dazu noch dieses exzellente Licht ! LG Andreas.
Mehr hier
Der Winter versucht den Herbst einzuholen.
Ein Kaltlufteinbruch brachte Nebel und den unangenehmen Nieselregen.
Perlpilz, auch Rötender Wulstling oder Fleischchampignon genannt; eßbar
Die schmelzenden Schneereste geben reichlich Wasser.
Der Frühling läßt noch auf sich warten.
Hallo Klaus, muß Dir recht geben, daß das Bild kippt. Wäre bei der Panoerstellung möglich gewesen, den Horizont auszurichten. LG Andreas.
Mehr hier
letztes Licht im Dezember Pano fünf Bilder hochkant, ca 150° Blickwinkel
Mehr hier
... des Fichtelberges (Erzgebirge) auf 1190m Höhe
Novembernebel im Erzgebirgswald auf 710m Höhe
Es ist schon beeindruckend, wie mächtig sich der Kilimanjaro aus der Steppenlandschaft erhebt. Wie lange noch wird man das weiß des Gletschers sehen können ? LG Andreas
Mehr hier
Eine Abkühlung brachte das typische Novemberwetter mit Nebel, Nieselregen und Temperaturen von knapp über Null Grad.
Hallo Ingrid, ein wundervolles Waldnebelbild ! Gefällt mir. LG Andreas.
Mehr hier