Bernd Lütke Wöstmann
Registriert seit 2007-03-16

Aktivität

Hallo Thomas, schönes Bild. Aber trauriges Thema. Ein Waschbär in Deutschland hat leider nichts mit Natur zu tun. Genauso wenig wie ein Ferrari im Wald. Sie mit den Braunbären zu vergleich ist lächerlich. Passender wäre evtl. ein Löwe. Die Waschbären sind nicht einfach nur "eingewandert". Das ist eher ein Überfall. Gruß, Bernd
Mehr hier
Hallo Jan, habe ich das Bild nicht schon mal irgendwo gesehen? GDT? Meinen Glückwunsch! Und hier rauscht es so durch. Ist doch irgendwie sehr bezeichnend. Gruß, Bernd
Mehr hier
Hallo Harald, darf ich nochmal nerven? Mit was für einem Fokusunterschied arbeitest Du bei so einem Stack? Mit 1, so klein wie möglich? Da ich meist ohne Stativ unterwegs bin, kommt dabei nicht viel zustande. Bei etwas Wind erst recht nicht. Wenn man dann aber eine eine etwas kleinere Blende nimmt, z.B. 5,6 statt 2,8 ist in der Belichtungsreihe evtl. wenigstens eine Bild dabei, das halbwegs scharf ist. Auf jeden Fall spannend, was dabei rauskommt. Gruß, Bernd
Mehr hier
Hallo Lothar, ein interessantes Bild. Mit der Bestimmung kann ich dir leider nicht helfen. Es würde mich aber auch interessieren. Vielleicht kannst du noch die ungefähre Größe ergänzen und wo du sie fotografiert hast. Gruß, Bernd
Mehr hier
Hallo Otto, danke dir. Auch bei der Mark II geht das jetzt mit 15 Bildern. Seit dem letzten Update. Gruß, Bernd
Mehr hier
Hallo Siggi, interessantes Bild. Der Alte links schiebt schon sein neues Geweih, der kleine (2. von rechts) hat noch die Spieße vom letzten Jahr. Die Schärfe sieht auch gut aus. Ausreichend Licht und kein Ausschnitt gemacht? Gruß, Bernd
Mehr hier
Hallo Harald, gefällt mir auch sehr gut. Klappt das mit dem stacking mit der Mark III noch besser als mit der Mark II? 15 Bilder statt 8? Kann man die auch als RAW speichern? Ich kann das mit der Mark II nur als JPG. Gruß, Bernd
Mehr hier
Hallo Siggi, bei diesem Bild hast du wieder eine gute Schärfe erzielt. Ist das andere Bild ein Ausschnitt aus dieser Reihe? Dann wäre die fehlende Schärfe kein Wunder. Gruß, Bernd
Mehr hier
Hallo, bei uns stößt man mitten im Wald auf Leute, die Grillen, Leute, die ihr Fahrrad durch den Wald schieben und Leute die Metall suchen. Mitten im Wald, nicht auf Waldwegen. Und alles innerhalb von 15 min auseinander. Alle suchen sie die Einsamkeit in der Natur. Krank. Gruß, Bernd
Mehr hier
April 2019 Voriges Jahr durften wir an die Nordsee. Dieses Jahr hat es leider nicht geklappt. Hoffentlich nächstes Jahr wieder. Gruß, Bernd
Mehr hier
Hallo Eric, gefällt mir auch sehr gut. Gelber Vogel in blühendem Raps. Ist doch toll. Mit der Biene erst recht. Unten hättest Du gerne etwas schneiden dürfen. Gruß, Bernd
Mehr hier
Hallo Axel, schöne Perspektive, aber warum so dunkel? Sieht aus, wie in einer Vollmondnacht fotografiert. Gruß, Bernd
Mehr hier
Hallo Siegfried, dies scheint mir eines Deiner besten Bilder bisher zu sein. Gute Bildgestaltung mit Aussage. Gute Schärfe. Die Kamera braucht scheinbar einfach nur etwas mehr Licht. Gruß, Bernd
Mehr hier
Hallo Heidi, gefällt mir auch sehr gut. Durch den Zweiten im Hintergrund sieht es etwas nach Fluchtsituation aus. Es bringt aber trotzdem etwas Leben ins Bild. Schärfe und Farben sind sehr gut. Gruß, Bernd
Mehr hier
Hallo Kai, mir gefällt das Bild gut. Das ist wohl eher die typische Situation für eine Ringdrossel. Bei mir war eine im Garten, da hatte ich es deutlich einfacher. Versuch es weiter. Es sind nicht alle so scheu. Gruß, Bernd
Mehr hier
Hallo Simone, gefällt mir auch sehr gut. Der überschärfte Eindruck liegt vermutlich nur an der fransigen Struktur der Federn. Auf dem Auge des Kückens ist die Schärfe sehr gut. Gruß, Bernd
Mehr hier
April 2020 Die Ringdrossel vom Ostermontag hielt sich bis Freitag bei uns auf. Seit gestern haben wir sie nicht mehr gesehen. Gruß, Bernd
Mehr hier
Hallo Theo, an so einem Bild versuche ich mich auch schon seit Jahren. Ich sehe sie regelmäßig. Aber ein vernünftiges Bild ist mir noch nicht gelungen. Sieht eigentlich einfach aus. Gefällt mir sehr gut. Gruß, Bernd
Mehr hier
Ringelnatz! Schnee lag auf der grünen Flur. Schönes Bild! Mal ganz anders. Gruß, Bernd
Mehr hier
Hallo Finn, hört sich doch gut an. Ist allerdings ein sehr komplexes Thema. Daher sind hier vermutlich kaum Tipps zu erwarten. Hast Du es schon mal mit Literatur versucht? Ich würde da z.B. das Buch "Praxisbuch Vogelfotografie" von Daan Schoonhoven empfehlen. Oder Recherche im Internet. Viele Leute geben auf Ihren Internetseiten Tipps. Schau Dir mal die Seite von Bence Mate an. Der baut bodennahe Hides direkt am Wasser. Mit Spiegelglas als Scheiben. Und vor allem: Stell doch mal Deine
Mehr hier
Hallo und Danke für die Kommentare. Sie ist heute auch wieder da. Ich sollte spontan einen Workshop anbieten. Wer Kuchen mitbringt, kann kommen. Gruß, Bernd
Mehr hier
Ostermontag 2020 Meine erste Ringdrossel habe ich am Ostermontag 2006 gesehen und fotografiert. Heute war es die Dritte, wieder am Ostermontag. Ostern ist halt Reisezeit. Offensichtlich hat sie auch vom Fensterwettbewerb gehört. Sie ließ sich vom Kaffeetisch aus lange beobachten. Sie hielt sich im Efeu auf und hat von den Beeren genascht. Gruß, Bernd
Mehr hier
März 2020 Passend zu Ostern auch von mir noch einen Hasen. Gruß, Bernd
Mehr hier
April 2020 Ringeltaube aus dem Arbeitszimmerfenster. An der Vogeltränke. Gruß, Bernd
Mehr hier
Hallo Andreas, gefällt mir sehr gut. Tolle Schärfe und Nähe. Eine sehr beeindruckende Serie. Gruß, Bernd
Mehr hier
Hallo Heinz, tolles Bild. Ich beneide Dich um deinen Ausblick. Um Deine Katze nicht. Ich weiß, warum ich keine Katzen mag. Gute Besserung. Gruß, Bernd
Mehr hier
Hallo Siefried, zu hoch meint vermutlich die Pixel in der Höhe. Max. 1000! Wenn du das z.B. mit PSE fürs Web verkleinerst, kannst Du ganz genau die Höhe und die Breite sowie die KB auswählen. Ganz einfach. Damit funktioniert der upload wirklich simpel. Das ist kein Hexenwerk. Das Bild gefällt mir übrigens. Die Schärfe wird im Vergleich zu deinen früheren Bildern deutlich besser. Bei wenig Licht die ISO hochschrauben und dann noch Ausschnitte machen, kostet einfach viel Bildqualität. Gruß, Bernd
Mehr hier
Hallo Yannick, das Licht der blauen Stunde passt doch gut zur Heidesituation. Gefällt mir sehr gut. Einen kleinen Schwenk nach oben würde ich vorschlagen, um etwas mehr von den Kieferästen im Bild zu haben. Gruß, Bernd
Mehr hier
Hallo Gerhard, links ist es sehr eng. Ansonsten gefällt es mir gut. Gruß, Bernd
Mehr hier
Hallo Michael, das Bild gefällt mir sehr. Gute Bildgestaltung. Aber was ist das für eine Pflanze? Gruß, Bernd
Mehr hier
Münsterland, April 2020 Aus dem Fenster des Arbeitszimmers. Die Tauben sitzen im Moment gerne in den Pflaumenbäumen und knabbern an den frischen Trieben und Knospen. Gruß, Bernd
Mehr hier
Hallo Thomas, gefällt mir sehr gut. Die Türkentaube ist bei uns lange nicht mehr so häufig und zutraulich wie vor 30 Jahren. Viel scheuer als die Ringeltauben, die mittlerweile die Gärten erobert haben. Immer wieder erstaunlich wie sich so etwas verändert. Gruß, Bernd
Mehr hier
Hallo und Danke für die Kommentare. Schön, dass es gefällt. So frontal mag ich sie am liebsten. Gruß, Bernd
Mehr hier
Fasanenhahn, Münsterland 03 2020 Noch vom letzten Wochenende. Ich fahre gelegentlich die Felder in der Umgebung ab. In diesem Jahr war mir noch nicht viel gelungen. An diesem Sonntag zuerst auch nicht. Dann kam ich erst an einer Hasenhochzeit vorbei. Danach saß noch dieser Gockel am Straßenrand. Er tat mir den Gefallen kurz in die Kamera zu lächeln. Gruß, Bernd
Mehr hier
Hallo Christoph, gefällt mir sehr gut. Tolle Farben und Schärfe. Vor allem die niedrige Perspektive wirkt. Gruß, Bernd
Mehr hier
Hallo und Danke für die Kommentare. Spaßig war das nur für mich. Der Rammler ist der Häsin ganz schön aufdringlich auf die Pelle gerückt. Sie hat sich rabiat gewehrt. Da blieb ihm zum Ausweichen nur der Sprung in die Luft. Gruß, Bernd
Mehr hier
Münsterland 03 2020. Feldhasen. Da will einer hoch hinaus. Leider ging das nur durch eine Hecke hindurch. Daher der leichte Schleier über dem Bild. Gruß, Bernd
Mehr hier
Hallo Gunnar, gute Idee. Ich habe schon einige Bilder eingestellt, die aus dem Fenster aufgenommen wurden. Es wird sich aber auch sicher noch ein neues finden. Gruß, Bernd
Mehr hier
Hallo Andreas, ein Bild aus der Serie hast Du ja vor einem Jahr schon gezeigt. Und auf Deiner Homepage sind noch weitere zu sehen. Da hattest Du echt Glück. Wie ist das eigentlich ausgegangen? Mit dem Griff kann der Fuchs nicht viel ausrichten. Hat er die Kehle noch zu fassen gekriegt? Die Bache könntest Du evtl. durch Deine Annäherung vertrieben haben. Es kommt aber immer wieder mal vor, dass sich die kleinen von der Rotte entfernen und dann den Anschluss verlieren. Gruß, Bernd
Mehr hier
Hallo Theo, noch ein tolles Bild von der Waldschnepfe. Und das mit 200 mm Brennweite. Beneidenswert. Hättest Du nicht etwas tiefer gehen können? Gruß, Bernd
Mehr hier
Hallo Theo, gefällt mir auch sehr gut. Deutliche Steigerung zum ersten Bild. Gruß, Bernd
Mehr hier
Hallo Wolf, Frank meint vermutlich den Hintergrund weichzeichnen. Dezent gemacht kann das helfen. Es wird leider häufig stark übertrieben. Daher würde ich dir raten es zu lassen. Das Bild ist doch ok, so wie es ist. In der Schärfe hab ich das noch nicht geschafft. Bei uns sind Sie seit Jahren im Garten. Jetzt gerade seit ein paar Tagen wieder da, Gruß, Bernd
Mehr hier
Danke Thomas, war sehr überrascht, dass überhaupt was bei rauskommt. Gruß, Bernd
Mehr hier
Danke Heinz, selber hätte ich mir gewünscht, dass wenigstens ein Vogel erkennbar wäre. Gruß, Bernd
Mehr hier
Hallo Theo, das ist ja sensationell! Abends auf dem Schnepfenstrich sehe ich sie oft. Tagsüber nur wenn sie direkt vor einem auffliegen. So wie hier noch nie. Und dann noch im Garten. Hast Du auch ein Bild ohne Zaun? Und mit nicht so hartem Licht? Gruß, Bernd
Mehr hier
Stare Münsterland, März 2020 Hier noch ein weiteres Bild vom Einflug der Stare am Schlafplatz. Ich fand es sehr erstaunlich, was bei der Belichtungszeit noch für Ergebnisse herauskamen. Gruß, Bernd
Mehr hier
Hallo Heidi, schönes Licht hattest Du. Gefällt mir. Belichtung und Weißabgleich würde ich nicht manuell einstellen. Bei der D3300 würde ich ISO 800 nur notfalls verwenden. Du hattest hier ausreichend Spielraum bei der Blende. Fotografierst Du im RAW-Format oder jpg? Benutzt Du ein Stativ oder eine Auflage? Könnte die Schärfe verbessern. Gruß, Bernd
Mehr hier
Hallo Horst, wenn der hintere sich nur auch etwas mehr von der Seite zeigen würde. Gefällt mir aber auch so sehr gut. Gruß, Bernd
Mehr hier
Hallo Kerstin, schönes Abendlicht. Gefällt mir sehr gut. Gruß, Bernd
Mehr hier