Theo Israel
Registriert seit 2011-09-22

Aktivität

Eine Rarität ist die Rohrdommel und ich habe mich umso mehr gefreut, ein Exemplar beobachten und fotografieren zu können. Nur den Abflug habe ich mitbekommen und ds ging sehr schnell.
hallo Dietmar, dein Bild gefällt mir. Regenbilder bilden oft die Farben gut ab undich fahre bei Regen oft bewußt in mein Fotorevier, weil die Bilder dann auch ganz anders wirken. Schönwetter kann jeder. Gruß Theo
Mehr hier
Nolch ein Mitbringsel vom Oktoberurlaub auf Texel. An allen Stränden konnte man die flinken Sanderlinge finden und es macht immer wieder Spaß, sie zu beobachten und zu fotografieren, was aber gar nicht so leicht ist, da sie ständig in Bewegung sind. Aber so sieht man ihn im typischen Umfeld.
Hallo Eric, Mehr geht nicht, kann ich da nur sagen. Tolles Licht, intensive Farben und so ein Motiv. Glückwunsch. Gruss Theo
Mehr hier
Enststanden ist das Bild im Oktober auf Texel.Bei Hochwasser rasteten am frühen Morgen Tausende von Brachvögeln in den Tümpeln hinter dem Deich und auf den angrenzenden Feldern. Es waren wohl mehr Brachvögel, wie in ganz Deutschland brüten. Solche Massen an Brachvögeln habe ich vorher noch nie gesehen. Wenn sie abflogen, sah es wie eine Riesenwolke aus.
Noch ein Bild vom Texelurlaub im Oktober. Es waren wohl Tausende Pfeifenten auf der Insel und sehr viele waren am Wagejot zu beobachten. Bei uns sieht man diese schöne Ente leider nur selten.
Habe mal einen Wischer versucht, obwohl viele andere im Forum das sicher besser können. Dieses Bild zeigt den Eingang in einen Wald in meiner Heimat, in dem ich schon seit Jahren fotografiere. So bunt wie in diesem Jahr war mein Wald alledings noch nie und das hat mich dann doch mal inspiriert solche Aufnahmen zu versuchen. Hoffe, es gefällt euch ein wenig.
Hallo Susanne, dein Bild ist zu Recht Bild des Tages geworden. Schöne Farben und Licht. Gefällt einfach und gibt die Herbststimmung wieder. Gruss Theo
Mehr hier
Ein Besuch von Texel lohnt sich auch immer im Oktober. So habe ich in einer einzigen Wiese wohl mehr Brachvögel gesehen, wie in ganz Deutschland brüten. Auffälliger von der Farbe her waren jedoch die vielen Pfeifenten, die man an vielen bekanten Fotospots sehen konnte. Leide hatten wir eine Woche Sturm und teilweise auch Regen, wie man auf diesem Bild deutlich sieht. Trotzdem ist dies eine der schönsten Enten, wie ich finde und wird hier im Forum eher selten gezeigt.
Hallo Günther, alle Aufnahmen mit dem Nikon 5.6 200-500 Zoom gemacht. Gruss Theo
Mehr hier
Auf diesen Ast setzte sich der Sperber, bevor er ausgiebig badete. Die Herbstfarben zaubern einen schönen Hintergrund, auch wenn wenig Licht vorhanden war. Diesen Vogel so aus der Nähe zu sehen, war schon das stundenlange Warten wert.
Hallo Günther, Du hast den magischen Augenblick genau erwischt und gut im Bild festgehalten. Mehr geht nicht. Glückwunsch. Gruss Theo
Mehr hier
Hallo Nico, Wunderbares Bild vom Zwergtaucher bei tollem Licht. Da hat sich die Mühe gelohnt.Volle Punktzahl. Gruss Theo
Mehr hier
Dieses Sperbermännchen kam unerwartet zum Baden,obwohl wir an der Badestelle im Wald auf andere Arten ansaßen. Da er sich länger im Wasser und in der Umgebung aufhielt, gelangen uns einige schöne Bilder. Werde noch andere zeigen.
Diese Bild vom Fuchs möchte ich gerne noch zeigen, da es mir wegen dem Hintergrund besonders gefällt, der fast völlig aufgelöst ist und natürlich wegen der Nähe des Fuchses.
Glück muß man haben. Der Fuchs kam im schönsten Abendlicht aus der Dickung heraus und so gelangen diese Aufnahmen liegend auf dem Weg.
Es gab glaube ich, noch nie so viele Pilze wie in diesem Jahr. Ich fotografiere sie gerne im dunklen Wald und dann bei Nässe. Nur dann kommen die Farben so richtig raus. Bei der Pilzschwemme muß ich dann auch mal einen Fliegenpilz einstellen.
Hallo Frank, Dein Bild von den Waldkäuzen finde ich einfach Klasse. So was muss man erst mal finden. Auch Hochformat finde ich hier richtig. Gruss Theo
Mehr hier
Hallo Christian, um so tolles Marderbild kann man dich nur beneiden. Qualität super und dann genau den Augenblick eingefangen. Mehr geht nicht. Glückwunsch. Theo
Mehr hier
Bei einem Kontrollbesuch meiner Steinkäuze fand ich den Altvogel völlig entspannt an einem seiner Tageseinstände. Hintergrund ist ein heller Laubbaum eines Waldes. Freue mich immer, wenn ich nach der Brutzeit die Altvögel an bestimmten Plätzen finde.
Hallo Normen, Das könnte ich auch ständig. Super Bild. Und Danke. Gruss Theo
Mehr hier
Hallo Thomas, die Ecke kenne ich auch aber du hattest das Glück mit solchem Wetter. Sehr schönes Bild mit den Wellen und den Möwen. Das kommt richtig gut rüber. Gruß Theo
Mehr hier
Hallo Manfred, Das ist ein Super Bild vom Schwarzkehlchen. Pass fast alles, nur den Vögel ein wenig auf der Mitte nehmen. Gruss Theo
Mehr hier
Hallo Wolfgang, stimmt, auf die Pose muß man lange warten. Respekt. Gruß Theo
Mehr hier
Hallo Robert, eine seltene Aufnahme zeigst du hier. Vier Käuze vor der Brutröhre hatte ich auch schon aber im Stroh, das ist selten. Gefällt mir sehr deine Aufnahme. Gruß Theo
Mehr hier
Hallo Robert, Ein tolles Foto hast du eingestellt. LICHT ist schön. Schärfe sitzt. Einfach gut. Die Brutwand kommt mir bekannt vor.😉 Gratulation Gruss Theo
Mehr hier
Der Platzhirsch kam aus der Deckung und ging zielstrebig zur Suhle. Dort wühlte er im schlammigen Wasser, um sich dann anschließend um seine Hirschkühe zu kümmern.
Hallo Ralph, ein Superbild vom startenden Falken zeigst du uns. Besser gehts nicht, finde ich. Farblich passtauch alles. Gratulation. Gruß Theo
Mehr hier
Hallo Philipp, wenn du Brennweite benötigst und davon hat man ja nie genug, kann ich dir nur zur D500 raten mit dem Nikon Zoom 200-500mm. Von Fremdherstellern kann ich nur abraten, kommen mit der Linse nicht mit. Außerdem hat das Nikon die fest Lichtstärke 5.6 und das ist ein Vorteil. Gruß Theo
Mehr hier
Hallo Bernd, Eine überzeugende Aufnahme vom Sonnentau zeigst du hier. Gefällt mir sehr. Spricht auch für die Z6 in der Qualität. Gruss Theo
Mehr hier
Hallo Normen, da hast du die Drei genau im richtigen Moment erwischt. Hintergrund kommt auch gut zur Geltung. Schöner Moment. Gruß Theo
Mehr hier
Hallo Dietmar, schönes Arbeitsbild. Genau so geht das. Man sollte aber nie vergessen, wieviel Zeit und Mühe man benötigt, solch einen Platz zu finden und dann den Vogel an das Zelt gewöhnen. Und dann sitzt man auch Stunden, ohne das was passiert. Ich habe erst nach Jahren an einem Bach eine optimale Eisvogelwand gefunden, die auch bewohnt ist und wo ich mich ansetzen kann, ohne den Vogel zu stören. Dann paßt alles. Weiterhin viel Spaß. Gruß Theo
Mehr hier
Bienenfresser auf seinem Lieblingsast. Diesen Ast hat er immer wieder angeflogen und das war meine Chance, ihn freizustellen und entsprechend zu fotografieren. Das Ergebnis zeige ich euch dann mal.
Hallo Normen, ein farblich tolles Bild zeigst du hier. Auch die Schärfe sitzt auf den Punkt. Hut ab, sage ich. Gruß Theo
Mehr hier
Hier noch ein Foto von den Bienenfressern in ihrem Biotop in einer Sandgrube. Den Hintergrund fand ich bei dem Licht besonders schön aber das ist Ansichtssache. Die Farben kommen so richtig zur Geltung.WErde ich im nächsten Jahr bestimmt noch mal hinfahren, da das Beobachten dieser bunten Gesellen einfach Spaß macht.
Die jungen Bienenfresser unterscheiden sich in der Färbung ja doch deutlich von den Altvögeln. Wenn der Hintergrund stimmig ist, finde ich die Farben trotzdem einfach klasse. Bald wird er sich auf den Weg nach Süden machen und dann im nächsten Jahr sieht er anders aus.
Hallo Roland, Das ist mal ein Bild, was man sich gerne anschaut. Richtigen Moment erwischt. Das kommt echt gut und die Schärfe sitzt. Sehr schön. Gruss Theo
Mehr hier
Auch wenn manche keine Bienenfresseraufnahmen mehr sehen können, so sind sie doch ein Highlight zum Beobachten und Fotografieren. Es macht immer wieder Spaß und wenn dann das Licht auch noch paßt.......
Hallo Normen, das Bild hast du prima hinbekommen. Der Hintergrund ist schön und sorgt für das Durchleuchten der Flügel. Gefällt mir sehr. Gruß Theo
Mehr hier
Hallo Jan, das ist ja mal ein Waschbärenfoto vom Allerfeinsten. Gefällt mir sehr mit der Lichtstimmung. Da paßt einfach alles. Glückwunsch Theo
Mehr hier
Hallo Walter, schönes Dokubild vom Dachs zeigst du uns da. Paßßt schkon. Gruß Theo
Mehr hier
Hallo Herbert, Für mich das Bild des Tages, nicht nur wegen der Seltenheit.Ein perfektes Bild ist Dir da gelungen.Glückwunsch. Gruss Theo
Mehr hier
Die jungen Rohrweihen fliegen und haben dann doch noch Schwierigkeiten auf dünnen Ästen zu landen. Diese hier flog in einen Holunderbusch und der war genau im Gegenlicht aber ich fand die Situation doch sehr schön.
Hallo Normen, Superbild vom jungen Bienenfresser. Farben kommen gut und Schärfe passt. Der frühe Vogel oder Nachtvogel fängt halt den Wurm. Gruß Theo
Mehr hier
Hallo Markus, Hut ab vor der Aufnahme. Superscharf mit Durchzeichnung und das mit 2- Fach Konverter. Passt. Gruss Theo
Mehr hier
Erst bei bewölktem Himmel kann man die Farben des Bienenfressers so richtig sehen. Hier sitzt ein Jungvogel neben einem Altvogel. War einfach herrlich zu beobachten und dann auch noch jede Menge Fotos. Von dieser Stelle auch Grüße an nette Forumskollegen, die wir vor Ort zufällig trafen.
Hatte die einmalige Gelegenheit auf Bienenfresser anzusitzen und es hat sich gelohnt. Die Vögel waren sehr aktiv und haben Unmengen von Insekten herangeschleppt. War einfach toll zu beobachten und zu fotografieren.
Hallo Steffen, um das Bild kann ich dich nur beneiden. Stimmt alles und genau in dem Umfeld kann man ihn hier bei uns während der Zugzeit finden. Mir war dieses Glück noch nicht vergönnt. Dein Bild gefällt mir ausgezeichnet. Gruß Theo
Mehr hier
Hallo Dieter, das ist mal ein Bild vom Alpi. Schöner Hintergrund und die Schärfe sitzt auf den Punkt. Gefällt mir sehr. Gruß Theo
Mehr hier
Hallo Samuel, Klassebild vom Pirol, der ja bei uns eine absolute Rarität ist. Einbindung des Umfelds finde ich gut. Gruß Theo
Mehr hier