Erich Obster
Registriert seit 2011-01-25

Aktivität

Der Österreichische Ehrenpreis (Veronica austriaca). Gruß Erich
Mehr hier
Ich glaube es ist gerade ein Raubvogel darüber geflogen. Danke jetzt sieht die Hab­acht­stel­lung besser aus Gruß Erich
Mehr hier
Immer wieder 1a Niedlichkeitsfaktor.
Nassfeld war das Schlagwort. Es war den ganzen Tag feucht. Aber da sollte man ja die besten Fotos machen. Gruß Erich
Mehr hier
Hallo Walter, ein schönes Licht hast du geschaffen. Und ein tolles Motif macht ein tolles Foto. Natürlich auch ein toller Fotograf Gruß Erich
Mehr hier
hält diese Apollo-Dame und ermöglichte mir in aller Ruhe bei gutem Licht zu fotografieren. Gruß Erich
Mehr hier
Von einer Florfliege. Das ist interessant. Danke. Gruß Erich
Mehr hier
Eigentlich war die Fototour schon abgeschlossen. Aber im letzten, guten Licht habe ich dann noch "das Riesen Vieh" entdeckt. Wer sich berufen fühlt diese Raubfliebe zu bestimmen, gerne ... Man beachte, dass auch noch ein Ei zu sehen ist. Aber von welchen Insekt? Gruß Erich
Mehr hier
Selten das er in der Ruhepose seine roten Unterflügel so schön zeigt. Für mich der erste Fund. Aber dann gleich Duzende. Gruß Erich
Mehr hier
Ganz unbeeindruckt der vielen Menschen sang es im Nymphenburger Schloßpark. Gruß Erich
Mehr hier
Auch wenn man schon so viele Fotos gemacht hat, es ist jedes Jahr wieder eine große Freude diese prachtvollen Orchideen zu sehen. Hier ein Foto vom letzten Jahr. Auf Grund der langen Trockenheit sind sie bei uns in diesem Jahr nicht so kräftig gewachsen.
Bevor der Winter vorbei ist, hier noch ein Foto aus dem Höllbachtal. Die Tour war nicht ganz ungefährlich da es durch Eis und Schnee sehr glatt war. Gruß Erich
Mehr hier
Hallo Michael, das ist wirklich ein besonderes Erlebnis. Ich hatte vor kurzem auch eine vermeintliche Beobachtung in der Ferne. Aber es stellte sich dann als Hauskatze heraus. Gruß Erich
Mehr hier
Hallo Smike, habe ich auch noch nie gesehen. Wenn sich das Größenverhältnis zum Schilf ansieht ist er wirklich sehr klein. Sehr schön! Gruß Erich
Mehr hier
... wurde vor "Das Foto des Jahres ..." gemacht. Obwohl ich auf solch eine Wasserfallüberquerung spekuliert habe, war ich hier relativ überrascht. Ich hätte nicht gedacht, dass sich so eine interessante Situation ergeben würde. Später war ich zwar vorbereitet, habe aber bei "Das Foto des Jahres ..." versagt. Insofern sind spektakuläre Fotos nicht immer planbar. Gruß Erich
Mehr hier
... sollte das nächste Foto aus der Serie werden. Mit einem Sprung über den Wasserfall kamen die Steinböcke am Großglockner zum nächsten Futterplatz bzw. haben sie sich dann einen Schlafplatz gesucht. Ich habe die Tiere schon vorher beobachtet und auf ein spektakuläres Foto gehofft. In diesem Foto setzt der Steinbock zum Sprung an. Ein paar hundertstel Sekunden später sollte ein Foto entstehen, das den Steinbock im Flug über dem Wasserfall zeigt. Und genauso ist es gekommen! Leider hat die 5D Ma
Mehr hier
Vielen Dank für die vielen Sterne und positiven Kommentare. Eigentlich hatte ich andere Fotos aus dieser Serie favorisiert. Aber eine Freundin meinte das ist das beste Foto. Die kennt sich aus … Gruß Erich
Mehr hier
Hier war ich zum ersten Mal bei den Murmeltieren am Großglockner. Unglaublich wie nahe man an diese Tiere heran kommt. Gruß Erich
Mehr hier
hatte der Steinbock nicht im Sinn. Am Großglockner konnte ich eine Wasserfallüberquerung beobachten. Gruß Erich
Mehr hier
... wurde vom Wind verblasen. Das war ein tolles Erlebnis den Löffler bei der Nahrungssuche zu beobachten. Die Methode wie er das Wasser durchpflügt kommt auf einem Foto nicht richtig rüber. Deshalb habe ich auch ein Video dazu gemacht. Aber dazu später. Bisher habe ich 500mm plus 2x Konverter versucht zu vermeiden. Aber ich bin jetzt doch über die gute Qualität überrascht. Gruß Erich
Mehr hier
... meint man zu verstehen. In der Neusiedler See Gegend hat man sie aus allen Richtungen balzen gehört. Einige konnte ich auch in akzeptabler Entfernung fotografieren. Gruß Erich
Mehr hier
Voller Inbrunst schreit der Fasanen-Hahn in sein Revier bevor er noch den Flügelwirbel zeigt. Immer wieder ein tolles Erlebnis. Gruß Erich
Mehr hier
Hallo Manfred, ja, das ist wirklich ein Erlebnis. Ich konnte mich von den kleinen Tierchen gar nicht trennen. Gruß Erich
Mehr hier
... mit Ziesel am Neusiedler See. Ich konnte mich kaum von ihnen trennen und habe den halben Tag mit ihnen verbracht. Gruß Erich
Mehr hier
Das kühle Wetter hat mich verleitet noch ein Foto von der Winterfütterung zu zeigen. Die Haubenmeisen waren zwar häufig zu sehen aber oft zu schnell für mich. Gruß Erich
Mehr hier
Wir laden wieder zu einem Treffen von Naturfotografen aus der Region Ingolstadt (Ingolstadt, Pfaffenhofen, Schrobenhausen, Neuburg, Eichstätt, Kehlheim, Altmühltal, ...) oder weiteren Umkreis ein.
Mehr hier
Hallo Michael, wow, eine Tolle Gruppe die ich noch nie gesehen habe. Gruß Erich
Mehr hier
Von meinem Rohrweihen-Projekt stammt diese Beuteübergabe von Vater zu Tochter. Die Jungen lernten schnell. Der Hunger war der beste Lehrer. Gruß Erich
Mehr hier
Hallo Sigrun, das stimmt schon. Der AF wird etwas langsamer aber immer noch schnell genug für sitzende Vögel. Aber auch Vögel im Flug sind mit meiner Kombination sehr gut machbar. Da ist die Einschränkung auf die Bildqualität bei Offenblende schon größer. Deshalb fotografiere ich mit dem 1.4er Konverter meist mit Blende 7.1. Aber ich denke das hängt spetziell mit meiner Kombi zusammen. Gruß Erich
Mehr hier
Hallo Norbert, auch wenn keine Bartmeisen da waren, dort gibt es immer was zu sehen. Gruß Erich
Mehr hier
Hallo Norbert, Grünspechte sieht man eher selten am Baum. Meist sind sie am Boden wo sie weniger attraktiv sind. Deshalb, Glückwunsch. Gruß Erich
Mehr hier
Ringsum war ein ganzer Schwarm zu hören. Aber leider nicht zu sehen, da sie tief im Schilf versteckt waren. Nur selten zeigten sie sich so frei wie hier. Da hieß es einfach abwarten und schnell reagieren. So schnell wie sie sich zeigten, so schnell waren sie wieder weg. Gruß Erich
Mehr hier
Jetzt sind die Bartmeisen wieder im Schilf unterwegs und stellen sich von Insekten- auf Körnerfutter um. Gruß Erich
Mehr hier
Trotz Wind und wenig Licht auf einem schaukelnden Halm, wurde die Aufnahme doch noch scharf. Der Magerrasen-Perlmutterfalter kommt in diesem Habitat immer öfter aufzufinden. Gruß Erich
Mehr hier
Die Aufzucht der jungen Rohrweihen sieht in unseren Augen manchmal etwas eklig aus. Aber für die Jungen ist es ein Schmaus. Gruß Erich
Mehr hier
Die Bienen-Ragwurz zeigte sich in diesem Jahr im besten Licht. Gruß Erich
Mehr hier
Hallo Dieter, ja, jetzt ist die beste Zeit für die Eisvogelfotografie. Die unerfahrenen Jungen biete beste Motive. Gruß Erich
Mehr hier
Die Beuteübergabe der Rohrweihen läuft meist mit dem selben Schema ab. Das Männchen besorgt die Beute, gibt ein Zeichen zum Weibchen, das Weibchen kommt von unten, das Männchen lässt die Beute los und das Weibchen fängt es und bring es ins Nest. Die Situation kündigt sich zwar an aber die spektakuläre Aktion ist in Bruchteilen einer Sekunde vorbei. Eine Herausforderung von Objektiv, Kamera und dem Fotografen. Gruß Erich
Mehr hier
Auch bei den Rohrweihen ist es üblich, dass das Männchen zum größten Teil die Beute erlegt und dann an das Weibchen übergibt. Die Übergabe ist sehr Spektakulär. Das Weibchen bringt dann die Beute zu den Jungen ins Nest. Gruß Erich
Mehr hier
Hallo Lutz, das war kein aktuelles Foto. Es war eindeutig in der Brutphase da noch keine Beute ins Nest getragen wurde. Gruß Erich
Mehr hier
Dieses Weibchen machte gerade eine Brutpause um sich die Beine zu vertreten, äh Flügel aufzuschlagen. Gruß Erich
Mehr hier
Das Wanzen-Knabenkraut ist in Deutschland vom Aussteben bedroht (Rote Liste 1). Nur in Bayern gibt es noch ein paar wenige Standorte. Die Blüten riechen unangenehm nach Blattwanzen. Gruß Erich
Mehr hier
Die Kleinen müssen nur den Schnabel aufreissen. Schon hat man sie ins Herz geschlossen. Gruß Erich
Mehr hier
Bei einer gemütlichen Abendtour ein paar Orchideen verewigt. Die Hummel-Ragwurz war die Königin der Trockenwiese. Gruß Erich
Mehr hier
Bei den Haubis konnte ich verschiedene Lichtstimmungen einfangen. Das letzte Foto zeigt einen Pappelsturm Sommer oder Winter?. Jetzt das letzte Licht der untergehenden Sonne. Gruß Erich
Mehr hier
Winter könnte man meinen. Ein Windstoß durch die Bäume bescherte diese winterliche Stimmung im Sommer. Gruß Erich
Mehr hier
Es ist immer wieder ein tolles Erlebnis bei diesen schönen Orchideen. Nach 3 Jahren habe ich endlich den richtigen Zeitpunkt an diesem Standort erwischt. Gruß Erich
Mehr hier
Mit einer Feder lockt man kein Haubentaucher Küken hinter dem Ofen hervor. Äh, hinter der Mutter hervor. Gruß Erich
Mehr hier
Hallo Smike, eine typische Bienenfresserszene die ich auch gerne mal fotografieren möchte. Eine sehr schöne, weiche Variante. Gruß Erich
Mehr hier
Hallo Angelika, mal nich das typische Wasserfallweichzeichnerfoto. Aber typisch für Island. Gruß Erich
Mehr hier