Monika Obert
Beigetreten 2010-02-21

Über mich

Aktivität

Erwin, ich staune. was für eine Klarheit und Schönheit. was für Töne produziert das Büffelchen? hast Du was gehört?
Mehr hier
... ganz zauberhafte Situation die dunklen tropfenförmigen kleinen Kragenfederchen find ich edel wie ein Königsmantel
Mehr hier
... wunderschönes Bild mit toller Gestaltung
... ist das toll, wie er/sie aus dem Schneenest linst
... Läufer gut eingefangen sehr schöne Farb- und Strukturfelder ... super wie die Ohren anliegen
Mehr hier
... hallo schöne kleine unbekannte Rauschbeere - wie war die Rauschreise, Wolf?
Mehr hier
... eine kostbare Situation die die Vergänglichkeit einfängt
Mehr hier
... sind die nett die drei
Mehr hier
... ausgesprochen schön und sympathisch wie der Starke auch Sanftheit ausstrahlt
Mehr hier
... wunderbarer Goldbrokat auf schwarzem Samt ... goldener Baumflügel goldrichtig
Mehr hier
... sehr schönes Paar
Danke, du liebe aufmerksame unterstützende verbindliche umsorgende Naturfotografin und Menschenfreundin !!!!
Mehr hier
... ups. was für eine Schönheit und Trauer kein begossener Pudel, aber ... fühl mich ihm sehr nahe heute
Mehr hier
... einfach nur zauberhaft ...
Mehr hier
... wie wunderschön und Labsal der aufgescheuchten Menschenseele
Mehr hier
Zen - Ikebana - großartige Reduktion und trotzdem Spannung - meisterhaft
Mehr hier
ja sehr. sind so die Erbauer der Kathedralen auf ihre lichtdurchfluteten Rosettenfenster gekommen? der Wilden Möhre abgelauscht.
graphisch ein schönes Bild - die technischen Details sind mir ungeläufig, doch beeindruckt mich, wie sanft und zart die Federstruktur zum Kiel kontrastiert und wie diese Sanftheit so eine effektive Stärke und Tragkraft und wohl auch Lautlosigkeit ermöglicht ...
wer wäre da auf Pilz gekommen? ich nicht. Zirkuskuppel schon eher. toll.
Magdalena, mir gefällt das total (saumäßig)
Hallo Klaus, mir macht Dein schillerndes farbenfrohes Getümmel große Freude! Schmuckdiademe oder Wimpern fallen mir dazu ein, Jahrmarkt und Kinderspiele und ein Geschmack von Fülle ... Monika
Mehr hier
starke Sache - Schnecke im Wunderland - besonders gefallen mir die gestaffelten Stengel, die wie ein Wald, ein Zauberwald daherkommen
grpßartig und schön getroffen - wunderbare Grün-Blautöne
schöne Aufnahme die zeigt, wie perfekt Natur-Architektur gebaut ist
oh, ist das wunderschön! erinnert mich an Misteln! die schwarze Schwester davon ...
Mehr hier
das gefällt mir sehr - sehr gut getroffen
sehr schöne Haltung - es wird deutlich, wie er in seinen tragenden Flügeln hängt - die Flügelumrißlinie und -form begeistert mich
unglaublich dieses Blau - daß es so was gibt!!!
... ich finde es klasse, dies sehen zu dürfen, ohne je dorthin zu reisen. die türkisblauen Farben und die für mich sehr ungewohnte Landschaft unterm Himmel - ich kann es lange bestaunen - schön vom Licht durchleuchtet
Mehr hier
ooooh - ist der schön zusammengekuschelt. rührend. pssst: Gute Nacht!
Mehr hier
mich begeistert diese schöne Komposition eines sonst eher unscheinbaren Blümchens auch sehr - die Größe im Kleinen gesehen und gezeigt
mich begeistert diese schöne Komposition eines sonst eher unscheinbaren Blümchens auch sehr - die Größe im Kleinen gesehen und gezeigt
schöner Kontrast der zarten Blütenblätter und Flügel zu den kompakten dunklen kugeligen Körperchen - würde ich gerne mal in um einiges größer sehen - das Bild ist in seinen Feinheiten raffiniert, was sich erst nach längerem Genießen erschließt
unglaublich, daß dieses prachtvolle archaische Tier heutzutage zu entdecken ist - stark.
ich bin auch sehr begeistert - ein attraktives Plätzchen hat er sich ausgesucht und präsentiert sich wunderbar
eine richtige Liebeserklärung an den Grimmigen ist das. mir gefällt auch besonders die asymmetrische Platzierung, so daß seine rechte Schulterlinie betont ist, die in diesem sanften Schwung verläuft
ausgesprochen schöne Situation - weiß vor dunklem Bunt, schöne Gruppe, elegante Stengelbewegung - schön das doppelte Blättchen unten links
mag ich sehr mit den verschiedenen Blühphasen und dem sehr schönen Hintergrundton
das ist eine sehr zu Herzen gehende Situation. davon abgesehen finde ich es farblich sehr harmonisch und als Ausschnitt mit seinen Winkeln und Anschnitten sehr gelungen - intensiv
Mehr hier
schön wie das Wesen sich bemäntelt gegen das Naß - es wirkt auf mich wie ein außerirdisches und wie die Zaubermotte in meinem alten Bilderbuch zum Wurzelputz - ein Sammelalbum einer Nahrungsmittelfirma aus den 50-ern ...
ein schönes Mäntelchen hat sie umgetan die Wanze! mir gefällt die Ausschnittsituation ausgesprochen gut und ich liebe Luft im Bild - sie gibt sich auch parallel zu dem saftig roten (Blatt- ?)ansatz hervorragend - die Wanze, nicht die Luft. auch die Gabelung der Fühler wiederholt sich in der Verzweigung der Pflanze - farblich frisch und was besonderes
Mehr hier
Liebe Angela - und mir gefallen am besten die lachsrot durchleuchteten Falterkörperteile und die zwei wie Trommelstöckchen bereiten Fühler, die in die lachsrote Ecke weisen .... hmmm
das ist ein Bild, das jeder hochwertigen asiatischen Seidenmalerei gerecht werden würde ... mir gefällt besonders diese hohe schlanke aufgerichtete Haltung - dieser wache Blick und das schwarzweiß gestrichelte Halsband ...
hallo Torsten, ich finde das Bild grafisch und farblich und von seiner Hintergrundsgeschichte her sehr wertvoll. Besonders gut kommen hier die weißen Stacheln (?), die an Barthaare erinnern - schön interessant lehrreich
Ja hallo, was haben wir da für ein starkes Bild! Es erinnert mich an Lakritze. Das Schwarz und Rosa und die zwei Blättchen (sehr wichtig für das Bild) sind farblich super und ich finde es so originell und auch rührend ... bin begeistert und erfreut! Monika
Hallo Udo, danke für die ausführliche Beschreibung - sobald es bei mir wieder pflanzbar aussieht, werde ich mich daran erinnern - auch blühend kaufen ist natürlich ein prima Tipp ... Dein Bild gefällt mir jedes Mal wieder, wenn ich es anschaue! Grüße Monika
Mehr hier
schönes Bild - zur Mimik fallen mir Sachen ein wie: etwas mollige etwas kokettierend schmollende Dame, frisch zurechtgemacht und nicht gebührend beachtet - oder ist es ein Herr?