Rainer Deible
Registriert seit 2009-08-17

Aktivität

Hallo Peter, ja, die Raupen vom Admiral sind mit ihrem Verhalten schon aussergewohnlich und die Puppen sehen mit ihren Goldflecken richtig kostbar aus. Die Flügelunterseite bietet zwar eine hervorragende Tarnung, erinnert mich aber immer wieder an ein orientalische Teppichmuster. Ich freue mich schon, meine Puppe müsste Anfang Juni auch schlüpfen VG Rainer
Mehr hier
Hallo Andreas, sehr schön, obwohl ich auch die andere Aufnahme nicht weniger korrekt fand. Kann es sein, dass die Weißgesichter vom Klimawandel profitieren? In den letzten Jahren ist die Art bei uns hier im Südwesten deutlich häufiger geworden. Kleinere Seen mit gutem Pflanzenwuchs und gutem Fischbestand scheinen sie magisch anzuziehen. VG Rainer
Mehr hier
Sehrt schön Wiltrud, da dürfen wir uns sicher noch auf ein Puppenfoto und die Bilder vom Schlupf freuen VG Rainer
Mehr hier
Hallo Vera, diese attrakiven Farben und die Symmetrie kenne ich von diversen Irisarten, oder gibt es da noch was anderes? VG Rainer
Mehr hier
So nah und so viele Detalis, dazu noch die Tautropfen wie bei einem Schmetterling am frühen Morgen. Dazu dann noch der schwarze Hintergrund, Schwalbenkino der Extraklasse! VG Rainer
Mehr hier
Hallo Heinz, auch wenn man im thumb erst mal gar nichts erkennt, beim Öffnen kommt das große Staunen. Das aufleuchtende Auge und der buschige Schwanz fallen sogleich auf und die untergehende Sonne erinnert mich an den aufgehenden Vollmond. Es lohnt sich, nicht zu früh den Heimweg anzutreten! VG Rainer
Mehr hier
Auch wenn viele Füchse durch Menschen einen grausamen Tod sterben, schockieren muss dieses Verhalten trotzdem:
https://www.swr.de/swraktuell/ [verkürzt] r-fuchswelpe-gerettet-100.html
Mehr hier
Da die Tiere(hier ein Weibchen) zwar mächtig groß sind, farblich aber wenig hermachen, zeige ich den Käfer in seiner unverwechselbaren Silhouette einfach mal in sw
Hallo Kerstin, Wanzeneier würde ich tippen. Die Art kann ich aber nicht benennen. VG Rainer
Mehr hier
Hallo Erwin, von "social distancing" haben die wohl auch noch nichtsw gehört? Aber egal, für Makrofotografen ein Traum. Einfach großartig! VG Rainer
Mehr hier
Hallo Martin, das ist ein Schopftintling, essbar nur im jungen Zustand solange er noch nicht verfärbt ist. Für mich einer der besten Speisepilze zumal man in oft in großen Gruppen findet. VG Rainer
Mehr hier
Hallo Roger, die anderen Aurorafalterbilder auf Wiesenschaumkrautblüte haben wir doch alle schon längst gemacht Ich finds erfrischend den Falter auch mal im Knoblauchraukenwunderland zu sehen. VG Rainer
Mehr hier
Hallo Erwin, bei Wind ist solch ein stabiler Ansitz manchmal für Falter und Fotograf besser als die wackligen Blümchen, hat so ein Scheckenfalter ja auch gar nicht nötig bei seiner Schönheit. VG Rainer
Mehr hier
Hallo Jürgen, große Klasse, sowas wünscht sich wohl jeder Naturfotograf. VG Rainer
Mehr hier
Hallo Marion, für deine Mühe bei der Aufzucht bist Du ja reichlich belohnt worden! VG Rainer
Mehr hier
Hallo Volkert, eine wunderbare Szene mit den beiden Welpen auf ihrem Hochsitz! VG Rainer
Mehr hier
Hallo Pascale, mir fehlt da überhaupt keine Schärfe und an solch einem perfekt bezahnten Unterkiefer hätte jeder Zahnarzt seine helle Freude! VG Rainer
Mehr hier
Eine nur wenige Stunden alte L1 Larve von Mantis religiosa war hier noch nicht zu sehen und deshalb möchte ich euch die erste Mantis für 2020 zeigen. Das Bild kam allerdings nur zustande weil ich im Garten eine Oothek hatte, die den ganzen Winter über durch ein Gitter vor hungrigen Vogelschnäbeln geschützt war. Heute Morgen müssen die Larven dann geschlüpft sein, denn am Nachmittag waren noch ein paar Exemplare in der Nähe der Oothek zu finden. Das Tier hat höchstens eine Größe von einem guten h
Mehr hier
Wie kleine Kristalle glitzert Drosera rotundifolia in der Morgensonne
Hallo Franz, da hat sich das frühe Aufstehen gelohnt, schöne Ragwurzblüte in bestem Licht. VG Rainer
Mehr hier
Hallo Wolfgang, sehr schon mit tollem Licht und nicht zu vergessen: sehr natürlich! VG Rainer
Mehr hier
Hallo Marius, einfach umwerfwend dieses Bild der Himantoglossum. Die wenigen Pflanzen bei uns stehen so ungünstig am Rheindamm, dass weder Sonnenaufgang noch Untergang so etwas ermöglichen können. Der Rote Nebel im Hintergrund passt hervorragend zur Gestalt der Blüten. Das kann nur volle Punktzahl sein! VG Rainer
Mehr hier
Hallo Robert, was für ein Traumbild, besonders die Spiegelung ist beeindruckend. VG Rainer
Mehr hier
Hallo Stefan, welch großartige Überraschung und das auch noch bei passender Umgebung und zauberhaftem Licht. Also meinen Neid hast Du! VG Rainer
Mehr hier
Solche Seilschaften sieht man bei uns jetzt überall an den Pfaffenhütchen. Die Raupen der Pfaffenhütchen-Gespinstmotte verlassen jetzt in großer Zahl die kahl gefressenen Büsche um sich zu verpuppen.
Hallo Jürgen, ein Traum von einer Eule! VG Rainer
Mehr hier
Hallo Gottlieb, wer sich schon mal an dieser Art versucht hat, der wird dich jetzt aber ganz sicher beneiden. Ich kenne sie nur ectrem hoch und meist an dunklen Ecken wachsend VG Rainer
Mehr hier
Hallo Marion, solch ein frisch geschlüpfter Falter ist immer ein Augenschmaus, dazu noch diese bei uns schon längst verschwundene Art. VG Rainer
Mehr hier
Hallo Stefan, die Präsentation dieser einzeln stehenden Pflanze gefällt mir prima. Meist stehen sie ja dicht an dicht im Wald und man hat es schwer sich auf ein Motiv zu konzentrieren. Das kommt hier mit einer großen Leichtigkeit daher. VG Rainer
Mehr hier
Hallo Stefan, Maiglöckchen im Märchenwald. Die sind ja wirklich nicht immer einfach zu fotografieren, hier ist das genial gelöst. VG Rainer
Mehr hier
Hallo Siegfried, das ist Wasserfenchel(Oenanthe aquatica). VG Rainer
Mehr hier
Hallo Albert, wer sich an fliegenden Schwalben schon mal versucht hat, der wird auch dieses Bild zu würdigen wissen. Hochachtung vor solchen Aufnahmen! VG Rainer
Mehr hier
Langhaarig wie so mancher Fotograf nach wochenlanger Frisörladenabstinenz sitzen die Bienenkäfer jetzt auf den Blüten von Euphorbia palustris. Ist T.alvearius so selten oder weshalb ist er hier im Forum nicht vertreten?
Willkommen Thomas, ein wunderbares Bild vom Mandarinerpel als Einstand, bravo! Vielleicht noch ein wenig gerade rücken damit der See nicht ausläuft VG Rainer
Mehr hier
Hallo Franz, beneidenswert schön, die Nachtpfauenaugen sind ein Traum für jeden Fotogafen! VG Rainer
Mehr hier
Hallo Roger, diese Augen sind einfach umwerfend. Da hast Du ein ganz besonderes Unkenbild gestaltet, Glückwunsch! VG Rainer
Mehr hier
Hallo Angelika, experimentell kreativ und rätselhaft. Was man mit einem Gänseblümchen abseits der gängigen Sichtweisen nicht alles anstellen kann! Ist das in einem Glas oder Aquarium? Die kleinen Luftblasen kann ich mir anders nicht erklären. VG Rainer
Mehr hier
Hallo zusammen, ja, es handelt sich um den Kleinen Eichenbock. So klein ist der gar nicht und mit Eichen hat er auch nicht viel am Hut. Entdeckt habe ich die beiden auf einem alten Holzhaufen bei der Suche nach dem Wendehals(deshalb 300mm). Spontan fiel mir bei dem frontalen Anblick aber nicht Eichenbock ein, sondern "Doppelbock" VG Rainer
Mehr hier
Wenn die Mädchen hier mit einer Gänseblümchenparade aufwarten, dann können wir uns vielleicht mit der geheimnisvollen Tierwelt beschäftigen. Was ist denn das überhaupt? VG Rainer
Mehr hier
Hallo Werner, sehr interessante Doku, so habe ich das auch noch nicht gesehen. Vor allem wird es hier nicht viele Fotografen geben mit Fotos eines Zitronenfalters mit geöffneten Flügeln. VG Rainer
Mehr hier
Hallo Simone, das Wort des Jahres: Schockverliebt Passt aber zu 100% ebenso wie der Schnitt. VG Rainer
Mehr hier
Hallo Burkhard, spar dir das mit der Baderei, das sind auch so alles großartige Bilder die ihr da aus eurer Kiesgrube liefert. Einfach unglaublich! VG Rainer
Mehr hier
Hallo Daniel, egal ob Kuckuck oder Eisvogel, immer wieder ganz großes Kino! Wir werden ja hoffentlich noch mit ein paar Bildern versorgt werden VG Rainer
Mehr hier
Hallo Daniel, ach so, nur was aus dem Archiv. Und ich hatte gedacht, Du fotografierst beim Eisvogelansitz so nebenher den ersten Kuckuck des Jahres Irgewndwie hab ich bei deinen Kuckucksbildern immer das Gefühl, die Burschen lassen sich abrichten wie Greifvögel. VG Rainer
Mehr hier
Hallo Wolf, solch einen schönen Giebel hat hier noch niemand gezeigt! Ein klasse Frühlingsbild vom oft unterschätzten Sperling. VG Rainer
Mehr hier
Hallo Franz, das wäre traumhaft, diesen Falter jedes Jahr zu entdecken. Leider ist er bei uns dafür viel zu rar. Dein Bild lässt die Hoffnung keimen VG Rainer
Mehr hier
Hallo Kai, schöner wohnen für Kröten, besser kann man den Krötenmann nicht mit seiner Umgebung in Einklang bringen. VG Rainer
Mehr hier
Ja Pascale, dein Mann hat richtig gehört. Die können alles vom Pirol bis zur Nachtigall. LG Rainer
Mehr hier
Sommerwiesentraum würde ich als Titel wählen, einfach traumhaft nicht nur wegen dem Braunkehlchen. VG Rainer
Mehr hier
Dieses Bild ist garantiert ohne Viren, es stammt noch vom Mai 2019. Es passt deshalb auch nicht unbedingt hier her. Aber Pascale kann hier sehr schön sehen, weshalb Arthur das Nest nicht alleine bauen kann, als begnadeter Sänger hat man ja schließlich auch noch andere Aufgaben zu erfüllen. VG Rainer
Mehr hier