André Zwick
Registriert seit 2009-07-08

ProfilAktivitätArchiv

Aktivität

fliegen in meinem Revier noch vereinzelt die Hauhechel Bläulinge Mit diesem Bild verabschiede ich mich bis zur nächsten Saison , so Gott es will . Ich möchte mich recht Herzlich bedanken für eure Kommentare und die für mich ungewöhnlich vielen Bewertungen , die mir zeigen das ich nach vielen Irrungen und Wirrungen auf dem richtigen Weg bin . Ich habe mich riesig darüber gefreut . Ich wünsche Euch und all euren Lieben noch ein gesundes und wunderschönes Jahr . Vielleicht sehen wir uns ja mal bei
Mehr hier
Hallo Bernd , Angela , Jürgen und Thomas Herzlichen Dank für eure Anmerkungen , über die ich mich riesig gefreut habe und an alle für eure Bewertungen .Dankeschön . @ Thomas Zu 100 % bin ich mir bei der Bestimmung nicht sicher , könnte auch der rotleibige Grashüpfer sein . Beide Arten kann man /frau leicht verwechseln , in meinem Revier kommt die gefleckte Keulenschrecke vor , von dem rotleibigen Grashüpfer der in RLP vom Aussterben bedroht ist habe ich noch nichts gehört
Mehr hier
Hallo Thomas WOW ... ein großartiges Bild in einer ausgezeichneten Qualität zeigst du hier , Ich bin begeistert , VLG André
Mehr hier
Hallo Thomas Ein klasse Bild zeigst du hier , Für mich in allen Belangen perfekt . Mit deiner Bildunterschrift kann ich nichts anfangen , Sorry . VLG André
Mehr hier
Hallo Stefan Ein wunderschönes Bild in einer Top Qualität präsentierst du hier . Ich bin begeistert , VLG André
Mehr hier
fliegen bei uns noch die Sonnenröschen Bläulinge
hätte ich sie fast übersehen , die gefleckte Keulenschrecke
Hallo Ute und Stefan Herzlichen Dank für eure Kommentare , über die ich mich riesig freue . und allen anderen für eure Likes VLG André
Mehr hier
Hallo Sabine Gern lade ich dich mal ein nach Wiesbaden , ich habe noch nie so viele gesehen wie in diesem Jahr . VLG André
Mehr hier
an einem Spätsommer Abend , der Sonnenröschen Bläuling ( Männchen ) , für mich einer der schönsten Bläulinge hierzulande .
präsentierte sich das Weibchen des Silbergrünen Bläulings an der Skabiose (?)
macht die Eiablage des dunklen Wiesenknopf-Ameisenbläuling , das er nächstes Jahr wieder in größerer Stückzahl erscheint , dieses Jahr waren es mindestens 10 die ich gezählt habe . Das Bild erhebt einen rein dokumentarischen Anspruch , ich habe bisher noch kein Bild von einem Ei des dunklen Wiesenknopf - Ameisenbläulings gesehen . VLG André
Mehr hier
ist nun mittlerweile auch der Silbergrüne Bläuling . Zum Glück ist er bei uns noch relativ häufig anzutreffen . VLG André
Mehr hier
ist es für mich immer wieder eine Paarung anzutreffen , macht sie doch Hoffnung das auch im nächsten Jahr die Schmetterlinge wieder anzutreffen sind . Hier der Schachbrettfalter , Schmetterling des Jahres 2019 .
Mehr hier
Hallo Siegfried Herzlichen Dank für deinen Kommentar unter meinem Bild , über den ich mich sehr freue . Du hast hier keinen Perlmutt(er)falter , sondern den Wegerich - Scheckenfalter erwischt. Schönes Bild von Ihm . VLG André
Mehr hier
Ganz oben auf meiner Wunschliste stand mal ein Bild von einem Mädesüß-Perlmutt(er)falter machen zu können , um ihn mit dem Brombeer - Perlmutt(er)falter vergleichen zu können . Vorige Woche konnte ich mir meinen Wunsch erfüllen . Oben im Bild ist der Mädesüß - Perlmutt(er)falter und darunter der Brombeer - Perlmutt(er)falter . Vor allem wenn sie etwas abgeflogen sind , sind sie schwer zu unterscheiden . Neben dem Flügelrand ist für mich der entscheidende Unterschied die Zeichnung in der Mitte re
Mehr hier
Hallo Peter Ein großartiges Bild , das du hier präsentierst . Meinen Glückwunsch . Ich war vor 1 Woche auf dem Apolloweg an der Mosel , da war nicht ein einziger , umso mehr begeistert mich dein Bild . VLG André
Mehr hier
Hallo Wolfgang Herzlichen Dank für deinen Kommentar , über den ich mich sehr freue VLG André
Mehr hier
Hallo Otto Ein hervorragendes Bild präsentierst du hier . Meinen Glückwunsch . VLG André
Mehr hier
ist der Schmetterling des Jahres 2019 , der Schachbrettfalter . Wenn er fliegt ist Sommer . Schönes Wochenende VLG Andre´
Mehr hier
Hallo Mirko (D)ein Bild wie aus einem Lehrbuch . Gefällt mir hervorragend . VLG André
Mehr hier
Hallo Sabine Dankeschööön für deinen Kommentar , über den ich mich sehr freue . VLG André
Mehr hier
Hallo Peter Dankeschööön für deinen Kommentar , über den ich mich sehr freue . Ich kann deine Meinung nur bestätigen , viel zu wenig wird auf die Meinung von Menschen gehört , die sich seit vielen Jahren mit der Natur beschäftigen , einfacher ist es am " grünen " Tisch Entscheidungen zu treffen . VLG André
Mehr hier
Hallo Andree Dankeschööön für deinen Kommentar , über den ich mich sehr freue . VLG André
Mehr hier
bin ich immer wieder , wenn ich einen Schmetterling in seiner Schlafposition antreffe , hier der Storchschnabel - Bläuling . Die Gelegenheit ihn mal ausführlicher zu betrachten und zu fotografieren . Schönes Wochenende VLG André
Mehr hier
Hallo Dirk Dankeschön für deinen Kommentar , über den ich mich sehr freue VLG André
Mehr hier
ist er da der Schmetterling auf dem ich mich schon das ganze Jahr gefreut habe . Der Storchschnabel -Bläuling Er ist sehr selten und benötigt die Storchschnabel Pflanze , ohne die er nicht existieren kann ,Sein ganzes Leben verbringt er an ihr , er saugt ihren Nektar , paart sich an ihr und legt seine Eier in die Blüte . Zusammen mit der Blüte , hier der Blutrote Storchschnabel ist er ein tolles Fotomotiv . Schöne Pfingsten VLG André
Mehr hier
Hallo Peter Herzlichen Dank für deinen Kommentar , über den ich mich sehr freue . Gern lade ich Dich zu einer Tour zu den Scheckis ein . VLG André
Mehr hier
machte mir heute die Begehung in meinem Revier , wo ich mindestens 10 Scheckenfalter zählte . Ihnen scheint der sehr trockene Sommer vorigen Jahres und der kalte Mai diesen Jahres nichts angetan zu haben . Hier der Wegerich Scheckenfalter , den man /frau auch nicht mehr allzu oft sieht . Schöne Woche VLG André
Mehr hier
Hallo Peter Herzlichen Dank für deinen Kommentar , über den ich mich sehr freue . In der Tat würde meinem Bild etwas mehr Schärfe gut tun , hätte auf F/7.1 abblenden können , Wollte das Bild dennoch mal zeigen weil es diesen Dickkopffalter sehr selten gibt . Es ist wirklich sehr schwierig ihn zu bestimmen , ich habe noch ein sehr scharfes Bild von seiner Oberseite , da kann man ihn etwas besser bestimmen und ich weiß das er in meinem Revier anzutreffen ist . Vergleichsbilder von anderen Fotograf
Mehr hier
Ich wünsche noch einen wunderschönen Sonntagabend und eine stressfreie Woche VLG André
Mehr hier
Liebe Freunde Ich wünsche Euch und all euren Lieben ein wunderschönes Osterfest . Ich freue mich auf eure Bilder . VlG André
Mehr hier
Liebe Freunde Ich wünsche Euch und all euren Lieben ein frohes Weihnachtsfest und ein gesundes, glückliches Jahr 2019 VLG André
Mehr hier
für dieses Jahr . Hier nochmal ein Ameisen-Bläuling , der dunkle Wiesenknopfameisen Bläuling für mich das Synonym einer noch intakten Natur . Herzlichen Dank für eure Anmerkungen und Bewertungen meiner Bilder , über die ich mich riesig gefreut habe . Bis nächstes Jahr . VLG André
Mehr hier
ist der Fachausdruck in der Biologie für eine (starke ) Abweichung von der normalen Art durch strukturelle Änderung eines Chromosoms oder der Chromosomenzahl. Hier beim Weibchen des Silbergrünen Bläulings , wo völlig die weißumrandeten schwarzen Flecken fehlen . Schönes Wochenende
Mehr hier
Hallo Harald Fantastisch ... mehr fällt mir zu deinem Bild nicht ein . Meinen Glückwunsch . VLG André
Mehr hier
Hallo Dieter Ein super Bild mit einer tollen Beschreibung dieses Naturphänomens . Herzlichen Dank fürs zeigen . VLG André
Mehr hier
Hallo Otto Ein wunderschönes Bild das du hier präsentierst . Klasse Schärfe , tolle Farben und eine schöne Bildgestaltung . Gefällt mir hervorragend . VLG André
Mehr hier
machen mir solche Begegnungen , auch nächstes Jahr unsere wunderschöne Natur betrachten zu dürfen . VLG André
Mehr hier
machen diese beiden Silbergrünen Bläulinge , das ich sie auch im nächsten Jahr wieder in meinem Revier antreffe . Schönes Wochenende VLG André
Mehr hier
Hallo liebe Freunde Herzlichen Dank für eure Anmerkungen und Bewertungen , über die ich mich wie immer riesig freue . Dankeschööön Otto für deinen Hinweis , bezüglich des Blaustiches . VLG André
Mehr hier
Hallo Martina Traumhaft schön , wenn es auch etwas rauscht ist dein Bild genau meins . VLG André
Mehr hier
Hallo Peter Ein sehr schönes ND von dem Mädesüß Perlmutterfalter zeigst du hier . Einzig und allein hätte ich ihn etwas mehr Farbe gegönnt . VLG André
Mehr hier
Hallo Ralph Fantastisch ... mehr fällt mir zu deinem Bild nicht ein . VLG André
Mehr hier
ist es sehr schwierig die Perlmutterarten zu bestimmen , da muss man/frau schon genau hinschauen . Noch schwieriger ist es beim Brombeer und Mädesüß Perlmutterfalter , die sich zum Verwechseln ähnlich sehen , hier hilft nur ein Bild oder zumindest ein scharfes Auge um sie exakt zu bestimmen . Bei "abgeflogenen " Exemplaren ist es meiner Meinung nach nicht mehr eindeutig möglich . Bei noch " frischen " erkennt man sie indem man sich genau den Randsaum anschaut . Bei den Brombe
Mehr hier
Hallo Robert Ein sehr schönes ND vom Mädesüß Perlmutterfalter präsentierst du hier . Er ist in der Tat nicht einfach vom Brombeer - Perlmutterfalter zu unterscheiden , nur bei genauem Hinsehen werden die Unterschiede sichtbar . Von der Seite , wie du ihn ihr wunderschön zeigst, fehlt dem Mädesüß Perlmutterfalter der 2.violette Streifen und die Gelbzeichnung im unteren Teil . Von der Flügeloberseite ist er einfacher zu bestimmen durch die schwarz gepunktete Randlinie , die beim Mädesüß durchgän
Mehr hier
Hallo Matthias Ein fantastisches Bild . Meinen Glückwunsch . VLG André
Mehr hier
der Wiesenknopfpflanze ist der dunkle Ameisenbläuling heimisch . Sein gesamtes kurzes Leben verbringt er daran . Um ihn anzutreffen muss zuallererst die Pflanze gesucht werden , ohne die er nicht existieren kann , fehlt dann " nur " noch die Ameisenart die ihn als Raupe " beherbergt " um seine Entwicklung abzuschließen . Für mich einer der faszinierendsten Schmetterlinge hierzulande , nicht wegen seinem äußerem sondern wegen seiner Lebensgeschichte . Ein großartiges Beispiel
Mehr hier
Hallo Robert Ein wunderschönes Bild präsentierst du hier . Schöne Farben und klasse Schärfe , die dein Motiv fast 3D erscheinen lässt . Ich bin begeistert . VLG André
Mehr hier
Hallo Peter Herzlichen Dank für deinen ausführlichen Kommentar . Es ist der Brombeer - Perlmutterfalter , da bin ich mir 100 % sicher , weil ich ihn auch von der Oberseite gesehen habe , die im Gegensatz zum Mädesüß- Perlmutterfalter eine gepunktete schwarze Randbinde aufweist . Mein Bild taugt nicht für eine Bestimmung , dazu ist der Schmetterling zu ausgebleicht und zum Teil zerrissen . Gern kann ich nächste Woche noch einmal ein Bild von seiner Flügeloberseite präsentieren . VLG André
Mehr hier