heinz buls
Beigetreten 2008-10-04

Aktivität

Hallo Folkert, warum Bilder von Vogelschwärmen hier im Forum meist nicht so gut ankommen, ist mir ein Rätsel, wo es doch ein beeindruckendes Schauspiel ist - auch fotografisch. Gut das Licht hätte spektakulärer sein können, aber der Schwarm mit den dynamisch fliegenden Vögeln über den ruhenden Austernfischer hast du sehr gut ins Bild gesetzt. Diese spannungsgeladene Szene gefällt mir z.B. wesentlich besser als die völlig freigestellten, manchmal sogar nichssagenden Vogelportraits, aber jedem da
Mehr hier
Hallo Anke, ein wunderschönes Kunstwerk bei tollem Licht hast du da gestaltet, gefällt mir ausgezeichnet ! Viele Grüße Heinz
Mehr hier
Hallo Martin, mir gefällt dein Anhangbild sogar deutlich besser, während dieses Fastportrait durch den eintönig, hellen Hintergrundhimmel eher steril wirkt, geht der Blick auf die tolle Szene mit den 3 Birkhühnern, so das der eintönige Himmel kaum ins Gewicht fällt und wann bekommt man so eine Gelegenheit schon geboten. Meine Sterne vergebe ich für das Anhangbild Viele Grüße Heinz
Mehr hier
Hallo Angela, eine feine Herbstimpression, sehr gut gelungen ! Viele Grüße Heinz
Mehr hier
Am Waldrand konnte ich beobachten, wie Ameisen auf den Fruchtstand des Wiesenbocksbartes kletterten und die einzelnen Fasern der Fallschirme mit Kraftanstrengung herunterzogen, einzelne Stücke davon abzwickten und dann zu ihrer Burg brachten. Mit der ganzen Pusteblume war die Verhaltensweise, die ich zuvor noch nicht beobachten konnte, kaum sichtbar darzustellen, deshalb habe ich ein wenig Wind gespielt. Mit einem Schirmchen klappte es dann wesentlich besser.
Ich hab mit der afrikanischen Sonne keine Erfahrung - war noch nie dort. Bei uns kann die Sonne allerdings auch um diese Uhrzeit, je nach Umfeld, Probleme bereiten. Gruß Heinz
Mehr hier
Hallo Julius, die Afrikasafari war sicher ein tolles Erlebnis, fotografisch betrachtet hatte die Sonne aber schon sehr viel Kraft entwickelt. Die Bilder sind zwar nicht überbelichtet, sie zeigen sogar authentisch die Lichtverhältnisse vor Ort, dennoch könnte ich mir vorstellen, dass durch die Reduzierung der Lichter eine angenehmere Ausstrahlung erzielt werden kann. Wenn es dir allerdings rein um die Dokumentation geht ist alles gut. Viele Grüße Heinz
Mehr hier
Das gefällt mir sogar sehr gut, Klaus ! Viele Grüße Heinz
Mehr hier
Hallo Joachim, natürlich interessiert mich das, vielen Dank für deine fachliche Bestimmung ! Ich werde es unter den Schlagwörtern ergänzen. Viele Grüße Heinz
Mehr hier
Hallo Stefan, den Lichtsaum um den Fuchs hättest du nicht besser erwischen können, auch vom ABM sehr angenehm ! Viele Grüße Heinz
Mehr hier
Hallo Wolfram, Licht macht eben Bilder. Das stimmungsvollste Hirschbild, dass ich von da oben bisher gesehen habe, auch das Umfeld und der ABM gefallen mir ! Viele Grüße Heinz
Mehr hier
Nur einen kurzen Augenblick konnte die Abendsonne die Regenwolken verdrängen, um den Gipfel des Quiraing zu beleuchten. Das Bild habe ich 2018 fotografiert.
Mehr hier
Hallo Matt, noch immer staune ich über dieses tolle Eichhörnchen-Bild ! Viele Grüße Heinz
Mehr hier
Danke für das Nachreichen der EXIFs ! Das Importieren klappt anscheinend nicht immer, deshalb trage ich auch die wichtigsten Daten manuell ein. Gruß Heinz
Mehr hier
Hallo Christine, schön herbstlich wirkt dein Wischer, die Farben sind angenehm und nicht zu aufdringlich auch der Wischgrad passt. Die 2 vorderen Bäume rahmen das Bild ein und die freie Fläche dazwischen gibt dem Bild Tiefe. Ein sehr gutes Bildergebnis hast du da erzielt ! Viele Grüße Heinz
Mehr hier
Hallo Eric, auch mir gefallen deine Süntelbuchen, das hellgrüne Licht gibt dem Bild eine zauberhafte Atmosphäre ! Schade das du keine Technische Daten angibst, Brennweite, Belichtung... wäre interessant ? Viele Grüße Heinz
Mehr hier
Hallo Pascale, das Bild im Attachment von der von mir so geliebten Schachblume ist mir wohl entgangen, schön das ich es bei den alten Bildern gefunden habe. Sowohl Lichttechnisch als auch gestalterisch ein ganz hervorragendes Bild ! Viele Grüße Heinz
Mehr hier
Hallo Ike, das Bild ist Lichttechnisch wie so oft bei dir eine Qualität für sich, Licht macht eben Bilder ! Das gleiche Motiv mit dem kleineren ABM bei deinem zuvor eingestellten Bild fand ich aber von der Aussagekraft, die Schachblumen als Hauptmotiv zu sehen, etwas besser. Hier wandert mein Blick von der Blume zum Schmetterling und umgekehrt, beide Motive fechten ein dominantes Gegeneinander aus. Viele Grüße Heinz
Mehr hier
Hallo Albert, dein und unser aller Lieblingsmotiv von dir ! Das Licht könnte nicht besser sein nur anders ! Viele Grüße Heinz
Mehr hier
Tierdarstellungen auf den Höhlenmalereien unserer Vorfahren den Steinzeitmenschen, haben mich schon immer fasziniert. Um diesen malerischen Effekt in Farbe und Form fotografisch zu erzielen, habe ich es mit einem Mitzieher versucht. Auch sollte die Bewegungsdynamik des Rothirsches deutlich sichtbar sein und nicht eingefroren wirken. Das Bild habe ich im Allgäu im Morgendunst fotografiert.
Mehr hier
Danke für die Glückwünsche ! Viele Grüße Heinz
Mehr hier
Hallo Thomas, der deutlich sichtbare Regen und das nicht so bekannte Umfeld gibt deinem Hirschbild eine spezielle Note, das mag ich ! Viele Grüße Heinz
Mehr hier
Hallo Eric, für die gute Qualität deiner Vogel - Aktionsbilder möchte ich dir mal ein Extragroßes Kompliment aussprechen, das ist schon aller Ehren wert ! Viele Grüße Heinz
Mehr hier
Hallo Hans, mit viel Platz für das Spiegelbild hast du dem Bild eine etwas andere Gestaltung gegeben, das Bild strahlt auf mich sehr viel Ruhe aus, auch die morgentliche Stimmung mag ich sehr ! Viele Grüße Heinz
Mehr hier
Hallo Thomas, Die Heidelandschaft an sich und auch die Gestaltung gefällt mir sehr gut ! Die Farben könnten ein wenig dezenter sein, das ist aber wohl Geschmacksache. Viele Grüße Heinz
Mehr hier
Hallo Thomas, das weiche Licht passt sehr schön zu diesen weißen, eleganten Vögeln. Auch die Dynamik in der Szene gibt dem Bild das gewisse Etwas, das mir so gut gefällt ! Viele Grüße Heinz
Mehr hier
Besonders in den Herbstmonaten kann man kleinere, manchmal auch größere Schwärme von Distelfinken umherstreifen sehen. Die reifen Samen von Disteln und Karden ziehen sie, ihren Namen entsprechend magisch an. Das bunte Federkleid der Stieglitze passt auch wunderbar zu den Herbstfarben.
Hallo Kai, ein wunderbares Landschaftsbild vom Darß, gefällt mir sehr gut ! Wenn man die Hirsche dort auch mit solchen Lichtstimmungen fotografieren könnte, wäre mein nächster Urlaub schon gebucht - habe ich aber noch nicht gesehen. Viele Grüße Heinz
Mehr hier
Hallo Angela, ich liebe Bilder aus heimatlicher Umgebung und deine Heimat kann sich wahrlich sehen lassen. Wenn dann die Landschaft auch noch in einem so schönem Licht präsentiert wird, zusätzlich mit deinem Gespür für Gestaltung, kann man nur begeistert sein ! Viele Grüße Heinz
Mehr hier
Ob das kecke Federhäubchen der Haubenmeise auch ein Signal für ihren Gemütszustand ist, ist wissenschaftlich nicht bekannt. Sie lässt jedenfalls Vorsicht walten, auch wenn der Kobold im Hintergrund mit dem Knacken von Nüssen beschäftigt ist.
Hallo Gunnar, gut gesehen ! gute Idee ! gut umgesetzt ! Die S/W Version ist am Wirkungsvollsten ! Viele Grüße Heinz
Mehr hier
Hallo Kai, solche Staffelungen von Bergketten im Nebel gefallen mir immer sehr gut, sie geben dem Bild Tiefe und Atmosphäre auch die Umsetzung ist bestens gelungen ! Viele Grüße Heinz
Mehr hier
Hallo Wolfgang, eigentlich ist ein Rehbock viel eleganter als so ein wuchtiger, Hirsch, der meist nur mit seinem mächtigen Geweih und seinem imposanten Röhren punktet. Bildlich kommt es natürlich auch darauf an, wie das Umfeld aussieht, wie sich das Licht präsentiert und was ein Fotograf aus dem Motiv macht. Diese Attribute sind bei dem Bild voll erfüllt - mein Glückwunsch zu dem feinen Rehbock ! Viele Grüße Heinz
Mehr hier
Hallo Albert, ein schönes Bild ohne wenn und aber, von einem Vogel den nicht mal alle Vogelfotografen kennen. Dabei lohnt es sich, sich mit der fliegenden Alpenrose (Wie er auch treffend genannt wird) zu beschäftigen, wenn man die Gelegenheit dazu hat. Mit Bildern von Adlern kann man als Naturfotograf nur noch selten Erstaunen erwecken, da man inzwischen dafür viele Möglichkeiten angeboten bekommt. Den Mauerläufer hingegen muss man sich meist selbst erarbeiten, ich kann dich nur ermuntern dazu -
Mehr hier
Hallo Rainer, mit dem beobachtenden Schattenhirsch dieser spannenden Szene wird dieses Umfeld tatsächlich auch wieder interessant, die Gestaltung ist dir gelungen ! Viele Grüße Heinz
Mehr hier
Hallo Alexander, die typische Biotopdarstellung des Rotschenkel im feinen Licht gefällt mir ! Alternativ hätte man den Vogel eventuell auch rechts oben im Goldenen Schnitt platzieren können. Für ein Forum wären ein paar technische Daten (Brennweite, Belichtung, ISO...) zu deinen Bildern auch nicht schlecht. Viele Grüße Heinz
Mehr hier
Hallo Angelika, ich weiß zwar, das man Wischer ein zweites Mal nur bedingt genauso hinbekommt wie beim ersten Versuch, doch das Sonnenblumenfeld nur mit den gelben Blumenanteil im gleichen Wischgrad wie hier, würde mir supergut gefallen und ist sicher noch mal einen Versuch wert, falls du es nicht so wie so schon verwirklicht hast. Viele Grüße Heinz
Mehr hier
Hallo Vera, ja, das Bild hätte sicher den Weihnachtskalender bereichert, das rechts einfallende Licht verzaubert die winterliche Schwarzwaldlandschaft, solche Stimmungen mag ich sehr ! Obwohl es ja bis auf 1000 m Höhe schon geschneit hat, ist das Bild laut deinem Begleittext aber wohl nicht am 30.09.2020 Aufgenommen worden. Viele Grüße Heinz
Mehr hier
Hallo Heike, ein zauberhaftes Mutter / Kind - Bild zeigst du uns hier, das sind sicher mit die schönsten Momente der Naturfotografie, auch die gefühlvolle Bildbeschreibung gefällt mir sehr ! Das du trotz der feinen Szene in schönstem Licht auch noch an die Bildqualität denkst, ist die beste Voraussetzung für eine tolle Naturfotografin. Mein Glückwunsch zu dem Bild ! Viele Grüße Heinz
Mehr hier
Mein PIlzrezept aus der Küche des Niedermoors. Zutaten : Birkenpilz, Sonnenaufgang, Bodennebel und als Beilage Heidekraut. Für ein Kochrezept war mir der Pilz zu schön, zumal er auch der Einzige weit und breit war.
Mehr hier
Marion, mit zu Mittig empfinde ich die horizontale Kante der Sofalehne, die das Bild für mein Empfinden in 2 Hälften aufteilt. Das dir bei einer anderen Gestaltung die Eidechse im Bild zu klein ist, kann ich nachvollziehen. Viele Grüße Heinz
Mehr hier
Hallo Dominik, ich sehe es wie Helge, die Stimmung mit dem sehr gut dazu passenden ABM ist klasse, die Schärfe sollte für ein Spitzenbild aber besser sein, auch wenn es eine seltene Szene ist ! Viele Grüße Heinz
Mehr hier
Hallo Marion, ich will ehrlich sein, erst durch das BdW habe ich mir die Mühe gemacht den Begleittext zum Bild zu lesen, wobei mir dadurch auch erst deine ausgewählte Rubrik M&N verständlich wurde. Da ich zu dem Bild auch eine kritische Betrachtung mit hinzufügen möchte, will ich aber auch begründen warum mir der Zugang zu dem Bild nicht so recht gelingen will. Ohne Text (ein Bild soll ja bestenfalls auch für sich sprechen), kann ich nicht erkennen, das es sich bei dem Stoffstreifen um dein
Mehr hier
Hallo Walter, im Gebirge sich ein Hirschbild bei der Brunft zu erarbeiten ist ein hartes Brot und dabei noch durch Schnee zu stapfen ist doppelte Anstrengung - mein Respekt. Das sich das aber auch bildlich gelohnt hat zeigt dein Bild in bester Weise, zumal es mit Schnee auch nicht so oft zu sehen ist, mein Glückwunsch ! Viele Grüße Heinz
Mehr hier
Hallo Reinhold, das der Biber den Weizen beim Mähen für den Abtransport gleich als Ballen bündelt wie die modernen Landmaschinen hätte ich nicht gedacht, beim Mais zieht er ja meist die sperrigen Pflanzen in voller Länge zum Wasser. Interessante Dokumentation ! Viele Grüße Heinz
Mehr hier
Hallo Erich, ist das immer die gleiche Lichtung, auf der du die herrlichen Gegenlichtbilder fotografierst ? Mich begeistern die Herbstfarben und auch das etwas diesige Licht ! Vielleicht erwischt du den Hirsch auch noch frontal von vorne, natürlich mit dem gleichen imposanten Lichteinfall, mit "Geduld und Spucke" klappt das auch noch ! Viele Grüße Heinz
Mehr hier
Hallo Klaus, auch das Licht sorgt dafür, dass man sich tatsächlich in die Highlands versetzt fühlt. Gefällt mir sehr gut ! Viele Grüße Heinz
Mehr hier
Danke, für die schnelle Antwort ! Gruß Heinz
Mehr hier
Hallo Ralph, Licht und Gestaltung vom Feinsten ! Viele Grüße Heinz
Mehr hier
Hallo Andrè, dieses Bild übt eine starke Faszination auf mich aus ! Mit der Linienführung spürt man sogar die Wölbung im Netz und das abgestufte dunkelblaue Licht passt wunderbar zu der Bewohnerin die vom Spotlight noch hervorgehoben wird. Wurde die Beleuchtung von einer Taschenlampe oder durch EBV oder von Beidem unterstützt ? Viele Grüße Heinz
Mehr hier