Liebe Naturfreunde,

heute war ich im Rahmen eines Städteausfluges nach Düsseldorf beruflich unterwegs mit den Bewohnern unserer Wohngruppe mit jugendlichen Flüchtlingen am Graf- Adolfs- Platz.

Wir haben dort draußen ein Döner gegessen und dann, man glaubt es nicht, watschelte dort eine kleine Gruppe Kanadagänse, etwa 21 Tiere auf die Kreuzung zu.
Die blockierten dort den Verkehr, waren aber völlig relaxt und überquerten die Kreuzung nur in den Grünphasen für Fußgänger, um auf die gegenüberliegende Grünanlage zu gelangen.

Absolut geil!

Und ich hatte keine Kamera dabei!>:(