Neue Bilder der letzten 7 Tage

35 Einträge von 235. Seite 5 von 5.
Bild des Tages [2017-06-21]
Eine seltene Variante einer seltenen Art. Eigentlich sind Galmeiveilchen komplett gelb, hier hat die Natur aber in den Farbtopf gegriffen...
Es ist spannend zu beobachten, wie die Eltern auf ihre Kleinen in Ufernähe aufpassen. Treten bekleidete Menschen ans Ufer ist kaum Regung spürbar. Auch die jungen Schwäne bewegen sich nicht zu Eltern. Kommt aber ein Hund ans Wasser (er muss weder rennen, noch das Wasser betreten), "bläht" sich ein Elternteil auf (stellt die Flügel auf), der andere Elternteil kommt hinzu und die jungen Schwäne versammeln sich dazwischen (ohne dass die Eltern die Kleinen "rufen" müssen). So fun
Mehr hier
...im weißgekalkten Nest scheinen gut versorgt zu sein, da einer nicht mitbettelt.
.... auf einer Wiese kann betörend sein. Heute so entdeckt und interpretiert. Gruss Eric
Mehr hier
Dieser Perlgrasfalter (auch Weissbindiges Wiesenvögelchen) konnte ich am frühen Morgen aufnehmen.
...dann folgen die Vögel, oder so In diesem Fall hat der Himmel ein Fenster geöffnet und die Möven sind hindurch .... in eine bessere Welt ?
Mehr hier
die erste Mahd ist schon längst eingefahren, schon bald steht die zweite an. Ein paar Wiesenkerbel haben überlebt und blühen noch ein mal auf. Kein von Menschen gemachtes Geräusch, nur die Vögel und in der Ferne leises Klingen der Kuhglocken und das Rufen eines Rehs. Das wars....
Mehr hier
Meine erst Begegnung mit dem Schmetterlingshaft auf der schönsten Bergwiese die ich bisher gesehen habe. Ich finde hier vor allem die Details der Fühler und die witzigen Füße interessant die mir bisher noch gar nicht aufgefallen sind.
Auf kaum 20 Meter Entfernung konnte ich diese Rohrweihe bei der Gefiederpflege beobachten.
Ich sitz im Wald und mal das Bild
Der Delicate Arch ist wohl nicht nur der berühmteste Natursteinbogen der USA, sondern auch der wohl meist fotografierteste. Er befindet sich im Arches National Park im Bundesstaat Utah. Panorama aus 7 HF-Aufnahmen
Mehr hier
Er sieht zwar aus wie Goofy mit Gelbsucht, aber wahre Schönheit stößt sich nicht an solchen Äußerlichkeiten. Der gelbe Frauenschuh ist einfach der Souverän unter den heimischen Orchideen. LG charlie
Mehr hier
Hallo, letztes Wochenende habe ich diesen prächtigen Nashornkäfer gefunden, und ich war überglücklich noch ein paar Fotos des imposanten Käfers machen zu können, bevor er wegflog. Es handelt sich um ein männliches Tier, bei den Weibchen fehlt das Horn komplett. Gruß Marko
... am Gipfel des Genusses ... Es grüßt euch alle Edith
Mehr hier
… wirkten beide Partner dieses Bienenfresserpaares bei der Übergabe der Wespe. Jeglicher Schnabelkontakt wurde vermieden. Sie waren einfach noch nicht so weit, diesen Schritt zu gehen. Es ist schon fast ein Wunder, dass das Brautgeschenk dabei nicht runtergefallen ist. Beeinflusste Natur, die Wurzel wurde von Menschenhand angebracht.
Mehr hier
Direkter Vorbeiflug.
Ein Bild noch vom letzten Sommer! Sonnenuntergang an der Adria (Kroatien)
Mehr hier
Liebes Forum, ich war ein bischen spät dran mit dem alljährlichen Besuch meiner Eltern an der Nordseeküste. Wenn ich in meiner alten Heimat bin, dann zieht es mich immer in die Moore Ostfrieslands. Spät dran deshalb, weil ich nur noch ganz wenige Exemplare der Mond-Azurjungfer entdecken konnte. Und wieder gelang es mir nicht, ein perfektes Bild von dieser grazilen Seltenheit zu machen. Der Hinterleib ist nicht mehr 100%ig scharf. Aber ich denke, die Aufnahme kann man hier allein aufgrund der wen
Mehr hier
zeigte sich das weiße Waldvöglein, aber bei den Wetterkapriolen in diesem Jahr ist es nicht einfach, zur rechten Zeit am rechten Ort zu sein.
Streitende Bussarde weit vor Sonnenaufgang während eines Schneetreibens.
Das kräftige Rot des Mohns verleiht der Wacholderheide trotz Morgendunst der Landschaft einen farbigen Anstrich.
Einige hübsche Narzissen bei Nacht. Aufgenommen in Heidelberg
Noch ein Foto von Anfang Mai, als die Rapsfelder noch in voller Blüte standen. Da hab ich das erste mal bei uns ein Braunkehlchen gesehen.
Mehr hier
Hier mal eine männliche Märzfliege. Gut, dass die so winzig sind, sonst könnte man echt Angst bekommen.
Mehr hier
...(Cypripedium calceolus) konnten wir zu unserer größten Freude am vergangenen Sonntag ganz überraschend entdecken! Es gab nur noch vereinzelt frische Blüten, die meisten waren bereits welk. Oder schon ein wenig angeknabbert wie diese hier!
Mehr hier
est
Zumindest die Fähe. Der/die Kleine wurde gerade zugefüttert. Wildlife im Dortmunder Norden , Mai 2017
Mehr hier
Noch ein Bild vom Bienenfresser. Ich wollte verschiedene Flugaufnahmen mit nach Hause bringen und habe dementsprechend viel probiert. Hier habe ich die Schärfe vor den Ansitz gelegt, der nette Bienenfresser ist mir das ein oder andere Mal tatsächlich durchgeflogen und ich war schnell genug am Drücker.... (C) by Peter Kuehn
Mehr hier
... überall ... Ein angenehmes langes Wochenende wünscht euch allen Edith
Mehr hier
Sonnenbad in den ersten morgendlichen Sonnenstrahlen. Das letzte Foto der zweiteiligen Hasenserie.
Das Farbenspiel bat förmlich darum, gewischt zu werden. Viele Grüße Wera
Mehr hier
Am frühen Abend konnte ich auf einer feuchten Bergwiese gleich mehrere dieser hübschen Schmetterlinge in reger Aktivität beobachten. Es war schon deutlich nach 20:00 Uhr, als dieser Falter seinen Schlafplatz einnahm. So kam ich dann noch zu ein paar Aufnahmen. Ich wünsche euch schon mal ein schönes Wochenende Wolfgang
Mehr hier
Bild des Tages [2017-06-19]
Es kam mir vor wie ein wie ein ewiger Streit. Immer wieder suchte der Kuckuck diese Stelle auf und immer wieder griff das Schwarzkehlchen an. Dies hier war übrigens mein erster Versuch diesen Streit zu fotografieren. Ich war selbst ein wenig davon überrascht Ich hoffe ihr könnt noch Kuckucksbilder sehen. Im Moment bin ich etwas auf Archivbilder angewiesen. Gruß Daniel
Mehr hier
Hallo. Ein nicht all zu oft gezeigtes Insekt, durch Zufall entdeckt. Grüße franz
Mehr hier
35 Einträge von 235. Seite 5 von 5.