Neue Bilder der letzten 7 Tage

50 Einträge von 290. Seite 5 von 6.
Zweisamkeit...
Haubentaucher - gesehen auf dem Heiligen See in Potsdam.
Nordlichter ...
Bild des Tages [2017-04-26]
... in meinem Garten ... Einen gemütlichen Sonntag wünscht euch allen Edith
Mehr hier
Sunset
Die Idylle trügt hier ein wenig, dieses Jahr war für diese Kröte anders als sonst. Sie lebt in einem Habitat, in dem es mehrere Fischteiche gibt. Ansonsten war das Wasser zur Laichzeit der Erdkröten nur in einem der Teiche abgelassen, in diesem Jahr aber in fast allen. Die Kröten hatten so kein Wasser zum ablaichen, es war schon frustrierend, sie so buchstäblich auf dem Trockenen zu sehen. Keine guten Vorzeichen für die nächste Krötensaison dort! VG Bert
Mehr hier
Drei Wachstums Stufen...
... des Geweihs auf einen Streich. So kamen sie hintereinander aus dem Wald auf die Wiese zum grasen. Ohne, Spießer, Ausgebildet.
Hinterm Gebüsch
gut getarnt, den Hals gespannt wie ein Flitzebogen und das Auge aufs Ziel gerichtet. Bei den Stadtparkreihern ist es eigentlich kein Problem von den Graureihern ein Portrait zu fotografieren, doch die bei uns auf freiem Gelände lebenden Graureiher sind das andere Extrem, unheimlich scheu. Eigentlich wollte ich Flussuferläufer fotografieren, als plötzlich der Reiher hinterm Gebüsch auftauchte und kurz vor der Naheinstellgrenze des Objektives stand.
Mehr hier
Schwarzmeise
Diese Schwarzmeise habe ich bei einem kleinen Spaziergang um einen See in Brandenburg gefunden. Leider blieb sie nicht alt zu lange sitzen, so dass nur wenige Aufnahmen möglich waren. ich hoffe es gefällt und wünsche allen einen Schönen Sonntag.
Mehr hier
Haubentaucher
Revierkampf am Nachmittag,immer wieder griff der eine an und wollte den andern aus dem Revier vertreiben. Es gelang ihm nicht,nach dem 3. Angriff gab er auf.
Ton in Ton
fügte sich dieser Aurorafalter in sein Habitat ein :) Dazu eine kleine Vorgeschichte. Immer wieder habe ich Bilder von diesem, wie ich finde, sehr hübschen Schmetterling gesehen. Den möchte ich doch auch unbedingt fotografieren war immer mein Gedanke. So machte ich mich schon vor 3 Jahren jedes Frühjahr auf die Suche. Fand ihn auch immer fliegend tagsüber vor. Also ich jedoch am Abend erneut die Location aufsuchte suchte ich vergeblich! Gut ich muss im Nachhinein zugeben, dass die Suche vielleic
Mehr hier
Fast fertig ...
..sind die Beutelmeisen. Heute Morgen war kurz Licht zu Sonnenaufgang, danach nur noch Aprilwetter Weibchen ist auch schon da, also hoffe ich auf eine erfolgreiche Brut. Gruß Thomas.
Mehr hier
~Braunkehlchen~
Auch bei mir sind die Braunkehlchen angekommen. Da konnte ich schon einige Bilder davon machen.
Mehr hier
Star
Gestern konnte ich den Star bei einer Tour ablichten.Ein Genuß ist es, diesen Vogel im Prachtkleid zu sehen.
Prachtreiher
Hier zeigt er sich im schmucken Brutkleid. Viele Grüsse Helmut
Mehr hier
Die Pfirsichbäume blühen,
und der Frost kommt pünktlich dazu . Wenigstens versüßt mir der Kernbeißer etwas die Tatsache,dass es dieses Jahr keine Pfirsiche gibt . Gruss Otto
Mehr hier
Guarianthe aurantiaca 'Mishima Spot'
Hallo zusammen, heute gibt es mal etwas exotisches :) Vielleicht gefällt Euch diese Orchidee Liebe Grüße Benjamin
Mehr hier
Kontrastreich
Der Wintereinbruch der letzten Tage brachte Kontraste verschiedener Art zum Vorschein: frisches Gelbrün wetteiferte mit der weißen Schneedecke und den schneebedeckten Baumstämmen der Nadelbäume. Bald ist dieses Winterintermezzo Geschichte.
Einsames Veilchen...
...spiegelt meine momentane Verfassung ganz gut ... manchmal hat man so Stimmungen ...wenn man sich nicht so bewegen kann....
Der erste für dieses Jahr....
Hallo Freunde, nichts spektakuläres, aber ungewöhnlich früh war dieser Schwalbenschwanz unterwegs. Besonders gefreut habe ich mich,das es ein noch recht unversehrtes Exemplar war. Viel Spaß beim Betrachten.
Mehr hier
Man sollte es ja ( vermenschlichend!! ) weder denken...
..noch schreiben. Ich finde dennoch, Hausspatzenmänner sehen selbst in Blütenpracht nicht so nett und sanft wie ihre Feldsperlingsvettern aus
Frostige Wärme
Vorne und hinten wundervolle warme Morgensonne doch der Hase setzt sich in den Frost! Im Schatten wars sau kalt. Scheint ne "heiße" Nacht gewesen zu sein. Viele Grüße Eike Wolff
Mehr hier
Besuch in Nachbars Garten
Hallo zusammen, unser Nachbar bekommt sehr oft Besuch von Rehen in seinem Garten. Dies nutze ich natürlich gern, um mich hinter einer Hecke zu verschanzen und zu fotografieren. So wie hier. Hier hat es mich in dem Moment bemerkt, als ich auslösen wollte. Zum Glück hat es still gehalten. Hab mich dann leise wieder entfernt. LG Christine
Mehr hier
Seidelbast
Hallo, Eine eher selten gezeigte Pflanze, habe sie bei einen Kurzurlaub in der Steiermark das erste mal entdeckt Nicht unbedingt spektakulär aber ich finde sie wunderschön. Hoffe es gefällt ein bisschen. Grüße franz
Mehr hier
Für dich..
..habe ich das Licht angemacht. Ist das Kunst oder kann das weg ?..war mein erster Gedanke.
Mehr hier
Schwarzspecht,
meine Freude kann ich nicht in Worte fassen ,systematisch habe ich bei jeder Gelegenheit drei Jahre lang ein Gebiet von wenigstens 5KM² abgesucht, dabei habe ich viele Tiere beobachtet und fotografiert. Schwarzspechte habe ich manchmal gehört ein paarmal ist auch einer von mir erschreckt von weitem bereits davon geflogen. Unzählige Bäume habe immer wieder auf die typischen Schwarzspecht Bruthöhlen abgesucht ,nichts bis eben heute da hatte ich ihn dann in seiner ganzen Schönheit neben seiner Brut
Mehr hier
Rotkehlchen (Erithacus rubecula)
Hallo, Rotkehlchen im morgendlichen Gegenlicht. Gruß Marko
Gut versteckt
Endlich habe ich mein Kormoran-Bild. Lange hat es gedauert. Gestern haben wir Sie endlich gefunden und dann auch noch so vor Ort wie ich es mir gewünscht habe. Sie haben bereits Ihre Nester bezogen und brüten.
Kirschblüten
Ich habe hier mit Offenblende fotografiert, um die Blüten im Hintergrund in Unschärfe zu tauchen.
Überläuferkeiler
Naturdokument Sachsen
Red Airplane
Bei dieser Aufnahme hätte ich persönlich die Schärfe gern mehr auf den Rücken gehabt. In einem anderen Forum wurde dieses Bild aber sehr gut angenommen. Aus diesem Grund möchte ich Euch um Eure Einschätzung bitten. Das Foto wurde in Indonesien (Papua) ohne Stativ bei 400mm (entsprechend Kleinbild 800mm) aufgenommen. HG Axel
Mehr hier
Diese Jugend von heute
So ist sie, diese Jugend von heute. Haare oben drauf lang, an den Seiten kurz rasiert und blonde Strähnchen mittendrin. Außerdem -wie sollte es anders sein- viel zu schnell unterwegs!!
Milky Way
Dieses Bild entstand im Herzen Australiens nicht weit entfernt vom bekannten Ayers Rock.
Sonnenaufgang
Diese Kormorane konnte ich bei einem wunderschönen Sonnenaufgang beim gemeinsamen Jagen beobachten und fotografieren.
Fasanenhahn
Auf Amrum gab es nicht nur viele Zugvögel zu sehen, sondern auch viele Fasane, die zur Zeit alle in Frühlingsstimmung sind. :)
der Chef im Ring
Mit etwas gutem Willen und dem nötigen Engagement aller Beteiligten sind kleine Wunder auch in unseren Mittelgebirgen möglich. wildlife Deutschland
Mehr hier
Schau mir in die Augen ...
Leider nur vor blauem Himmel,aber der messerscharfe Blick des Rotmilans ist faszinierend. Beste Grüße Markus
Mehr hier
Mein Saisonstart 2017
Liebes Forum, ich denke, das hier in meiner Region auch bereits gestern (wie von Mirko gezeigt) die ersten Adonislibellen geschlüpft sind. Heute hatte ich die Zeit einmal nachzusehen. Einige vorwitzige haben die kurze Wetterberuhigung zum Schlüpfen genutzt. Ich habe so ungefähr 10 Individuen gezählt. Dieses Weibchen war kooperativ. Hier sieht man gut, dass die Adonislibellen (wie die Winterlibellen) beide Flügel auf die sonnenabgewandte Seite legen, um mit dem Hinterleib Wärme zu tanken. Ich wün
Mehr hier
Dem Gletscher entgegen
Wer schon einmal eine Gletscherzunge von Weitem anvisierte und glaubte, sie innerhalb kurzer Zeit erwandern zu können, musste sich oft getäuscht sehen. Ihre Dimension lässt sie meist näher erscheinen, als sie wirklich ist und mit etwas Ausdauer erreicht man häufig nur den ersten Moränenrücken. So erging es uns auch am Maclaren Gletscher, der in der östlichen Alaskakette gelegen ist. Hier in den Clearwater Mountains, von denen man vor lauter Regenwolken leider nichts sieht (ihr solltet Euch im Hi
Mehr hier
Platt wie eine Flunder
Ich weiß, das ist kein fotografisches Highlight und über die Kreuzotter ist auch kein Lkw gefahren. Das vorläufig letzte Bild meiner kleinen Kreuzotterserie soll dokumentieren, dass die Art ihre Rippen aktiv abspreizen kann. Dadurch kann sie die Oberfläche für die Wärmeaufnahme vergrößern und ist deshalb auch in der Lage kühlere Regionen besiedeln. Das Männchen hier steht übrigens kurz vor der Frühjahrshäutung, wie man am trüben Auge und an den hellen Säumen der Schuppen erkennen kann.
Mehr hier
Pfahlschnepfe 2
Heut habe ich die Schnepfen mal früh morgens besucht. Das Licht war noch nicht ganz so hart wie bei dieser Pfahlschnepfe, die ich vor ein paar Wochen ablichten konnte. Hoffe es gefällt ein wenig.
Mehr hier
Lebensraum
Hallo, fast genau ein Jahr ist es her, dass ich diese Sumpfohreule am Moorrand beobachten konnte. Jahre davor haben mehrere SOE dort gebrütet, 2016 sah ich nur noch zwei Eulen und dieses Jahr leider noch gar nichts. Der Lebensraum für diese wunderschöne Eule wird wohl immer weniger. Gruss Eric
Mehr hier
Rohrweihe
Der HG ist zwar nicht sehr spannend, aber vielleicht sagt euch ja der Vordergrund zu.
Wieder hier ...
Heute Morgen habe ich das erste Braunkehlchen beobachten können, darüber habe ich mich sehr gefreut. Das Aprilwetter macht ja derzeit seinem Namen alle Ehre, um so besser, dass es heute Morgen noch einigermaßen trocken war, so konnte ich ein paar Aufnahmen machen. Gruß Thomas.
Mehr hier
°°° Abendlich(t) °°°
Abends auf der Rannerhütte in Kärnten. Hier ein Pano von der kompletten Aussicht --> Panorama
Mehr hier
Barocke Formen
Hier der Wiesenbocksbart mal nicht als Pusteblume, sondern im abendlichen Gegenlicht mit Rokoko- bzw. Barockschleifchen fotografiert.
Lindenschwärmer
Hab einen Lindenschwärmer auf meiner Festplatte entdeckt, den ich euch gerne noch zeigen will.
Besuch auf der Hyazinthenblüte
Womöglich hat der Marienkäfer die kalte Nacht hier verbracht.
grüne Langbeinfliege
Hallo, auf dem Rückweg einer Fotorunde entdeckte ich viele Fliegen die sich emsig an einer Pfütze waren. Durch den Sucher war ich dann erstaunt über diese Details. LG Frank
Mehr hier
Hopf im Anflug
ich hatte vor einiger Zeit schonmal einen Hopf im Anflug gezeigt. Hier nun ein weiteres Bild aus meinem 2-tägigen Ansitz bei diesem unglaublich tollen Vogel.
Sonne sucht Durchgang
Ein Blick aus dem Fenster: bahnt sich da ein spektakulärer Sonnenaufgang an? Es schien, als ob die Morgensonne beim weissen Saum des schwarzen Wolkenbands durchbrechen würde. Die Sonne hat sich etwas später zwar durch die Wolkenbänder drängen wollen, aber so richtig durchgekommen war sie dann doch nicht. Sie hatte den Zwischenraum etwas erhellen können, aber das war es schon: keine strahlende Sonne... Etwas Faszinierendes hatte dieser bewölkte Himmel dennoch. Beste Grüsse aus dem Zürcher Unterla
Mehr hier
Purpurreiher im Landeanflug
Hier noch ein Bild aus der Purpurreiher Session Anfang April. Es machte sehr viel Freude diese schönen Vögel zu beobachten und zu fotografieren.
50 Einträge von 290. Seite 5 von 6.