Suchergebnis:

Gesucht wurden alle Kommentare von Sebastian Klein.


20 Einträge von 113. Seite 1 von 6.
Hallo Norbert, ein spitzen Makro, die Perspektive ist originell. Die knappe Schärfe hast du gut platziert. Schön auch wie der Übergang von HG und Flügelenden harmoniert. Das einzige was ich mir wünschen würde ist ein wenig mehr Platz über dem Apollo. ABER, die Bedingungen waren ja sehr widrig. Ich kenne das, da ist man mehr als dankbar wenn die technischen Aspekte passen. Aber eigentlich wird durch deine Platzierung des Apollo die Flügelunterseite noch mehr hervorgehoben....insofern....geschickt
Mehr hier
Hallo ralph, Exuvie UND Libelle zusammen bei F5,6 scharf......muss man erstmal so hinbekommen!! Gestaltung, Platzierung und HG sind prima geworden. Das Licht überzeugt und frisst die stark reflektierende Exuvie nicht aus. Schönes Bild! Alles Gute! Sebastian
Mehr hier
Hallo Georg, was soll man da sagen, spitzen Aufnahme!! Du hast ja schon eine feine Serie mit den Grünspechten. Dein Bild überzeugt mich in allen Belangen...ich kann nur hoffen dass ich irgendwann mal solche Fähigkeit und auch Gelegenheit habe..... Alles Gute! Sebastian
Mehr hier
Hallo Michael, Das hast du ja gut auch mit einer einfachen Digicam hinbekommen. Interessante Perspektive, ich hätte versucht mehr von der Seite an ihn heran zu kommen. Aber du wirst ja eher wissen ob die Begebenheiten das zugelassen hätten. Wenn ich im nächsten Leben ein Frosch werde, dann weiss ich wo ich hin will: ein sehr schönes Habitat! Da kann man es schon aushalten! Alles Gute! Sebastian
Mehr hier
Hallo Norbert, ein wunderschönes Bild, für mich gibt es zwei fast gleichbedeutende Elemente in deinem Bild, die Adonisjungfer und die schönen Wassertropfen. Warum nicht, wirkt sehr stimmig. Der Hintergrund ist herrlich, das einzige was ich mir ev. gewünscht hätte wäre ein bisschen mehr Licht auf den Thorax und die Augen der Adonisjungfer....ist aber meistens Situationsbezogen nicht drin... Alles in allem eine sehr sehenswerte Aufnahme! Alles Gute, Sebastian
Mehr hier
Hallo Michael, super Aufnahme dieser Echsenart. Das Licht ist ja nichtmal zu hart gewesen. Ich habe irgendwie den Eindruck dass der Focus etwas vor dem Kopfprofil liegt, ist aber nicht ganz deutlich, kann auch Bewehungsunschärfe gewesen sein. Tolle Pose, gratuliere. LG Sebastian
Mehr hier
Hallo Alexander, eine echte Akrobatin, deine Mantis Die Farben des Hintergrundes sind traumhaft. Auch die Belichtung der Mantis ist dir gut gelungen, ich hatte da schon andere Erfahrungen sammeln dürfen... Der Ansitz wirkt sehr schön in seinem diagonalen Bogen, ein gelungenes Bild! LG Sebastian
Mehr hier
Hallo Michael, ein schöner Schulterblick ist das! Die Zentrierung finde ich passend, der HG ist sehr fein geworden. Schade dass das Licht nicht wärmer war, aber dafür kannst du ja nichts. Texel.....da muss ich auch mal hin.... LG Sebastian
Mehr hier
Hallo Kai, ich kann es gut nachvollziehen, dass du die Fliege recht gross ins Zentrum gesetzt hast. Die Details waren dir wichtig, ich bin auch so ein Detailfreund. Hierbei hätte ich aber dennoch versucht die Schlankfliege tiefer zu platzieren damit sie obenrum noch Platz hat. Auf jeden Fall ist dein Bild sehr interessant, da kommt viel vom Tier herüber. LG Sebastian
Mehr hier
Hallo Markus, super Szene, tolle Dynamik. Das Licht war auch auf deiner Seite Schade nur dass das Hinterteil vom Seidenschwanz durch die Hagebutten verdeckt wurde. Ansonsten, schönes Kino LG Sebastian
Mehr hier
Hallo Heiko, Einen wirklich sehr schönen Star zeigst du hier! Das anspruchsvolle Gefieder hast du spitzenmässig eingefangen, ohne störende überstrahlende Reflexe. Die Pose gefällt mir auch sehr gut, ebenso wie die Bildgestaltung. Womöglich hätte ich versucht etwas mehr Platz dem Star zu lassen... War das ein 2,8er Objektiv, oder ein 4er? Ich tippe mal auf ein abgeblendetes 2,8er. LG Sebastian
Mehr hier
Hallo Georg, ich sehe das wie Stefan, die Bewegungsunschärfe mag dem einen gefallen oder auch nicht. Mir persönlich gefällt die Wirkung aus scharfem Gefieder und dynamischer Beinbewegung. Die Schärfe auf die schön ausgeleuchteten Augen und das sehr feine Licht (kein ausgefressenes helles Gefieder) finde ich ganz ausgezeichnet. Alles Gute, Sebastian
Mehr hier
Hallo Gabriele, ein sehr anmutiges Bild, wirklich schön. Die Blickrichtung zu den Flares und das milde, goldene "Frühlingslicht" sind spitze! Zusammen mit der bewusst kleinen Darstellung der Schnecke erzeugt das bei mir ein richtig heimeliges Gefühl...noch mal anders als wenn es nur auf Augenhöhe wäre..... Das Efeu im Vordergrund wirkt auch fein! Das einzige was mir auffällt sind Farbabrisse unter den Flares (also rechts unteres Drittel) und leichte Abrisse über der Schnecke....ging vi
Mehr hier
Hallo Ralph, Glückwunsch zu diesem schönen Fund und zu dem hervorragendem Bild mit Doku-Charackter. Eine Libellenart welche mir noch bisher nicht begegnet ist. Ein schönes Tier. Die Exuvie welche in die Unschärfe übergeht hat für mich auch seinen Reiz, ich kann es nur nicht genau beschreiben warum, vielleicht weil dadurch für mich eine zusätzliche Vordergrundebene angedeutet wird... Super auch wie die Lichtbrechung durch den Chitinpanzer von dir eingefangen wurde, ich hatte schon oft dabei das P
Mehr hier
Hallo Volker, hatte noch nicht das Vergnügen mit der grünen Variante, leider. Möge es im April wieder soweit sein. Du zeigst uns hier eine schöne Frontale, die Grün-Gelb Töne ergänzen sich ganz prima. Ich hätte etwas mehr Raum nach links und nach oben gelassen. So wären die inneren Beinsegmente der Frontgliedmassen der Diagonalen des Bildes gefolgt. Durch deine Darstellung ermöglichst du jedoch dem Betrachter mehr Detail wahrzunehmen. LG Sebastian
Mehr hier
Hallo Georg, eine wirklich schöne Sumpfmeise zeigst du uns hier. Die Zweige wirken fast wie ein Naturrahmen, der HG ist wunderschön geworden, so kann die Sumpfmeise trotz grauer Färbung sehr gut zur Geltung kommen. Schönes Bild, LG Sebastian
Mehr hier
Hallo Peter, ich finde auch dass du die Situation sehr gut gemeistert hast. Es muss ja nicht alles immer strahlend goldfarben daher kommen, immerhin leben diese schönen Vögel auch bei schlechtem bis mässigen Wetter Ein solches Bild mit dieser Farbstimmung (das zudem technisch sehr gut ist) kann in einer Sammlung von Eisvogelbildern neben den klassisch sonnenbelichteten Aufnahmen sehr bereichernd sein, einfach auch wegen der mal etwas anderen Stimmung. LG Sebastian
Mehr hier
Hallo Erich, das ist eine Wucht! Bildgestaltung, Dokucharakter, Technik,.....alles vom feinsten.... die Farben wunderbar, schon fast Ton in Ton! Gratuliere! LG Sebastian Klein
Mehr hier
Tja was soll ich da noch schreiben? Genuss pur! Danke für die Inspiration!! LG Sebastian
Mehr hier
Hallo Michael, ein wunderschönes Bild mit wirklich schönem Licht! Schöner HG! Im Gegensatz zu Peter hätte ich den Eisvogel etwas tiefer platziert, damit er oben rum mehr wirken kann. Ansonsten sehr schön. LG Sebastian
Mehr hier
20 Einträge von 113. Seite 1 von 6.

Neue Suche

Suchbegriff(e)
Syntax und Beispiele folgen unten.
Nur neue Objekte der letzten Tage.
Sortieren nach
Autor
Rubrik
Ergebnisse pro Seite
Objekttypen
Kennzeichen
Syntax
Gruppierung:( sowie )
Und-Verknüpfung:&
Oder-Verknüpfung:|
Suche nur bestimmten Feldern
Name bzw. Titel:name:xxx
Schlüsselwörtern:keywords:xxx
Inhalt:content:xxx
Zusatzinformationen:extra:xxx
Ab hier zwei Doppelpunkte!
Suche nur in Objekten des Typs xxx:type::xxx
Suche nach Aufnahmen aus dem Monat xx (1..12):imonth::xx
Suche nach Aufnahmen aus dem Jahr xxxx:iyear::xxxx
Suche nach Dingen, die im Monat xx (1..12) eingestellt worden sind:month::xx
Suche nach Dingen, die im Jahr xxxx eingestellt worden sind:year::xxxx
Die Oder-Verknüpfung ist nicht exklusiv, bedeutet also "und/oder".
Beispiele
Nest und/oder EiNest | Ei
Nest und EiNest & Ei
Nest im Titel und Ei in Schlüsselwörternname:nest & keywords:ei
Nest im Titel und/oder Schlüsselwörternname:nest | keywords:nest
Nest oder Ei im Titel, und Ast im Inhalt( name:nest | name:ei ) & Ast