Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen

Suchergebnis:

Gesucht wurden alle Kommentare von Frank Zimmermann.

Wollen Sie vielleicht die Suche verfeinern?


20 Einträge von 39. Seite 1 von 2.
Hallo Wolfgang, eine gewohnt feine Darstellung von dir, klasse! Beste Grüße Frank
Mehr hier
Hallo Wolfgang, ausgesprochen gut gelungen ist, 2 in einer Schärfeebene ist schon was besonderes! Die hellen Stellen im HG sind sicher etwas auffällig, stören aber den sehr guten gesamteindruck eigentlich nicht! Beste Grüße Frank
Mehr hier
Hallo Wolfgang, das ist dir ganz ausgezeichnet gelungen. Du weißt ja, dass mir solche Bilder mit dem angedeuteten Lebensraum besonders gefallen! Beste Grüße Frank
Mehr hier
Wirklich beeindruckend, und wahrlich zu jeder Tageszeit schwer zu fotografieren. So ist es gut gelungen! Beste Grüße Frank
Mehr hier
Ein faszinierendes Licht, wirklich wunderbar eingefangen. Ich bin begeistert als Bergfan! Beste Grüße Frank
Mehr hier
Ein wunderbares Foto und es ist wie schon richtig angemerkt Dactylorhiza fuchsii. beste Grüße Frank
Mehr hier
Lieber Wolf, das Stöbern bei dir wird immer interessanter. Ehemaliger TÜP in Nordbrandenburg. Ich wäre dir dankbar für eine PM zum Standort. Es gibt nämlich nur einen einzigen Standort beider Pulsatilla-Arten in Brandenburg auf einem ehemaligen TÜP. Und dort stehen sehr viele P. pratensis (einige hundert) und nur höchsten 50 P. vulgaris. Dort machen wir seit einigen Jahren gezielte Landschaftspflege, mit mäßigem Erfolg für vulgaris und gutem Erfolg für pratensis. Falls du wo anders warst, wäre d
Mehr hier
Sehr schön und eindrucksvoll mit den Merkmalen zeigst du hier die Gewöhnlich Wiesenkuhschelle (Pulsatilla pratensis ssp. pratensis), die es u.a. dort am Warnowtal noch gibt. In Brandenburg gibt es übrigens sicher nachgewiesen nur die Schwarze Wiesenkuhschelle (Pulsatilla pratensis ssp. nigricans). Allerdings gibt es noch ein paar Populationen im Norden Brandenburgs, wo es Übergangsfprmen zur ssp. pratensis gibt. In dem Zusammenhang würde mich interessieren, wo die die "vulgaris" in Kno
Mehr hier
Hallo Wolf, auch dies ist ein sehr gutes Foto! Es ist der Gefingerte Lerchensporn (Corydalis solida), gut erkennbar an den gefingerten Tragblättern der Blüten und dem aufrechten Blütenstand! Beste Grüße Frank
Mehr hier
Hallo Wolf, ich war hier lange nicht dabei, will mich aber mal wieder mehr einbringen. Ein wunderschönes Foto, welches du hier zeigst. Allerdings ist dies zumindest keine "reine" Dactylorhiza majalis und auch keine Farbvariante, im Gegensatz zu dem anderen gezeigten Foto. Leider sieht man jetzt nicht weitere wichtige Merkmale (v.a. Blätter), aber das ist entweder eine Hybride mit D. incarnata, die sogenannte D. X aschersoniana, oder sogar (von den Blüten her recht deutlich) eine reine
Mehr hier
Hallo Angela, das ist ein wunderschönes Foto aus meinem "geliebten" Schlaubetal. Ich war eine Woche vor dir dort unterwegs, leider hatten wir keine Zeit bis zum Waldvögelein zu kommen (Großer Treppelsee?). Dafür blühte Dactylorhiza fuchsii schön nördlich der Kieselwitzer Mühle. Ansonsten bin ich dort so ziemlich mit jeder Orchidee "per Du". Auch deine anderen Fotos gefallen mir sehr gut! Beste Grüße Frank
Mehr hier
Von der Lichtstimmung hat das Bild was, die Schärfesituation und doch sehr "pastellige" Frabgebung sind aber doch etwas gewöhnungsbedürftig. Beste Grüße Frank
Mehr hier
Hallo Rita, eine sehr schöne Aufnahme. Einzig die etwas dominante Hahnefußblüte und das hereinragende Seggenblatt unten stört etwas, hätte man wegschneiden können oder den Ausschnitt verschieben. Trotzdem wirklich nicht schlecht. Beste Grüße Frank
Mehr hier
Hallo Wolf, zwar meine ich auch, dass die Farbe der violetten Exemplare etwas unnatürlich aussieht. Dunkle majalis nahezu ohne Blütenzeichnung gibt es natürlich immer mal wieder, aber der Farbton verwundert mich etwas. Was die weiße betrifft, und möglicherweise die anderen auch, halte ich das jedoch nicht für reine majalis, sondern für eine Mischpopulation mit D. incarnata (also D. X aschersoniana), dann kommt die Farbe auch ehr hin, wenn man die dunkleren incarnata-Varinaten mit oft schwacher L
Mehr hier
Hallo Sebastian, ich finde das Foto gut gelungen mit den Farbtupfern im HG. Bin gespannt auf andere Meinungen. Die Ergebnisse gestern waren nicht schlecht, erstaunlich bei dem wenigen Licht (zumindest wenn man wie ich kein Stativ dabei hatte!) Beste Grüße Frank
Mehr hier
@Kurt, natürlich darfst du kritisch sein! Mit deinem Anmerkungen hast du schon irgendwie recht, viel vom Lebensraum ist nicht zu sehen. WW habe ich absichtlich mal nicht genommen, um etwa Freistellung zu erreichen. Mit dem harten Licht ist auch richtig, andererseits bekommt man die Farbe der Art bei Sonne am besten hin. Pfeifengraswiesen sind übrigens im norddeutschen Tiefland die typischen Lebensräume von O. militaris, in Trockenrasen kam sie hier schon immer nur äußerst selten vor. Ich biete d
Mehr hier
Hallo Horst, ich bin gerade zufällig auf dieses fantastische Bild von dir gestoßen. Ich war lange nicht hier im Forum, hatte aber gestern eine Bildanfrage von einer Agentur und habe daher mal wieder reingesehen. Schöner kann man die Moosbeerblüten kaum darstellen. Beste Grüße Frank
Mehr hier
Hallo Wolf, bis auf die angeschnittene Blüte rechts ist das Bild (fast) perfekt. Schön das ihr die vulgaris auch noch habt. Beste Grüße Frank
Mehr hier
Hallo Wolf, deine Lerchensporngruppe gefällt mir wirklich ausgezeichnet! Mich begeistern die Pflanzen immer wieder. Beste Grüße Frank
Mehr hier
Hallo Wolf, ich war lange nicht hier und habe bei dir mal wieder reingesehen. Das oben abgeschnittene gefällt mir auch nicht so, ansonsten aber eine schöne Farbkomposition. Schön ist auch zu sehen, dass es sich wohl um die MV überwiegend vorhandene P. pratensis ssp. pratensis handelt. Bei uns in BB kommt ja überwiegend die ssp. nigricans vor. Beste Grüße Frank
Mehr hier
20 Einträge von 39. Seite 1 von 2.

Neue Suche

Suchbegriff(e)
Syntax und Beispiele folgen unten.
Nur neue Objekte der letzten Tage.
Sortieren nach
Autor
Rubrik
Ergebnisse pro Seite
Objekttypen
Kennzeichen
Syntax
Gruppierung:( sowie )
Und-Verknüpfung:&
Oder-Verknüpfung:|
Suche nur bestimmten Feldern
Name bzw. Titel:name:xxx
Schlüsselwörtern:keywords:xxx
Inhalt:content:xxx
Zusatzinformationen:extra:xxx
Ab hier zwei Doppelpunkte!
Suche nur in Objekten des Typs xxx:type::xxx
Suche nach Aufnahmen aus dem Monat xx (1..12):imonth::xx
Suche nach Aufnahmen aus dem Jahr xxxx:iyear::xxxx
Suche nach Dingen, die im Monat xx (1..12) eingestellt worden sind:month::xx
Suche nach Dingen, die im Jahr xxxx eingestellt worden sind:year::xxxx
Die Oder-Verknüpfung ist nicht exklusiv, bedeutet also "und/oder".
Beispiele
Nest und/oder EiNest | Ei
Nest und EiNest & Ei
Nest im Titel und Ei in Schlüsselwörternname:nest & keywords:ei
Nest im Titel und/oder Schlüsselwörternname:nest | keywords:nest
Nest oder Ei im Titel, und Ast im Inhalt( name:nest | name:ei ) & Ast