Suchergebnis:

Gesucht wurden alle Kommentare von Hans Fröhler.


20 Einträge von 270. Seite 6 von 14.
@ Oliver: Nerven braucht man wenn man sich, wie ich derzeit, kein 180er Makro leisten kann LG Hans
Mehr hier
Interessante Darstellung. Gestern erst hatte ich mit Herrn Dr. Ludwig Beenken eine Diskussion über die insektenfressenden Pilze, da ich vorgestern nahezu den gleichen Fund hatte. Es dürfte sich um Entomophaga grylli handeln. LG Hans Nachtrag vom 2007-09-24 12:44:42 durch Hans Fröhler: häufiger findet man einen ähnlichen Pilz auf Fliegen. Man vermutet, daß die Sporen dieser Pilze Pollen imitieren um über die Nahrung aufgenommen weitere Tiere zu befallen. LG Hans
Mehr hier
Hallo Martin, der fehlt mir noch in dieser Position. Klasse Licht und Bildgestaltung wie immer bei Deinen Aufnahmen LG Hans
Mehr hier
Na gut.. dann bleibe ich eben gelassen Danke für Eure guten Zusprüche. Vieleicht reagiere ich auf solche Vorwürfe nur deshalb etwas intensiv weil ich als Jugendlicher - es war im August 1972 .. mal Schmetterlinge fotografieren wollte. Da ich mit einen Freund natürlich nur "perfekte" Aufnahmen machen wollte haben wir uns seinerzeit Schwalbenschwanzraupen geholt diese zum Verpuppen gebracht und anschließend die frisch geschlüpften Schmetterlinge mittels UHU in Position "geklebt"
Mehr hier
Hallo Kai, das Bild ist echt der Hammer! Was mich wundert: man erkennt keine Artifakte des stackens.. bei mir geht so etwas wegen der feinsten Härchen oft in die "Hose" LG Hans
Mehr hier
Wunderschön..hier stimmt alles LG Hans
Mehr hier
Eine wahnsinnige Schärfe und diese Farben.. hervorragend gelungen! LG Hans
Mehr hier
Kompliment... und Respekt! Faszinierend - mehr fällt mir angesichts dieser Tollen Aufnahme nicht ein. LG Hans
Mehr hier
@ Martin Miethke: Das Bild ist nicht gedreht.. die etwas ungewöhnliche Lichtsituation kommt von einen kleinen Aulureflektor den ich unter den Grashalm gelegt hatte um von unten etwas Aufzuhellen.. ich hätte einen dezenteren Aufheller verwenden sollen..da gebe ich Euch recht. LG Hans
Mehr hier
@ Peter Hewing: Solche Aussagen wie Du sie hier verbreitest empfinde ich schon beinahe als Unverschämtheit. Ich habe die Schrecke fotografiert als sie morgens nach einer kalten Nacht im Bayrischen Wald schön langsam aus ihren Schlaf erwachte. Da ich bei morgendlichen Motiven meiste eine Serie aus verschiedenen Positionen mache kann ich über weitere Bilder belegen daß sich die Schrecke bewegt hat. Diese Aufnahme auf meinem Webspace zeigt die gleiche Schrecke auf dem Grashalm nachdem sie sich akro
Mehr hier
Mit Tautropfen faszinniert mich wie immer. Die Schärfe ist beeindruckend LG Hans
Mehr hier
Den roten Lacktrichterling hast Du aber sehr schön in Szene gesetzt. Klasse wie sich das Schwammerl vom weichen HG abhebt. LG Hans
Mehr hier
Dann musst Du eben in den Münchner Nordosten fahren um schöne Motive zu finden Aber Dein Weißling kann sich trotz allem sehen lassen. Eine gelungene Bildkomposition. LG Hans
Mehr hier
Eine wunderbare aufnahme in besten Farben LG Hans
Mehr hier
Einfach nur schön ! Wunderbare Farben und die richtige Portion Schärfe LG Hans
Mehr hier
Ja dieser Helmling ist wirklich sehenswert. Schön gestaltete Aufnahme und klasse freigestellt. LG Hans
Mehr hier
An dem Bild finde ich jetzt eigendlich nichts was ich daran auszusetzen hätte. Mir gefällt es.. mit Beute habe ich Raubfliegen noch nicht so oft gesehen. LG Hans
Mehr hier
Ist aber ein schönes Licht welches auf die Pilze fällt. Sehr fein aufgenommen.. die Refexe gehören einfach dazu. Mich würde es auf den ersten Blick nicht wundern wenn die Pilze gemilcht hätten. LG Hans
Mehr hier
Die Unordnung gehört dazu. Der Perlpilz ist sehr schöne positioniert. Einzig ein wenig mehr schärfe auf dem Stiel des Pilzes wäre m.E. wünschenswert gewesen. LG Hans
Mehr hier
Hallo Toph, hier finde ich sind mehr Reserven zur weiteren Bearbeitung vorhanden. Soweit ich im Vergleich sehen kann ist auch das Rauschen geringer. Bin mal gespannt was so noch an Kommentaren kommt..bin ja auch erst in der Lernphase zur EBV. LG Hans
Mehr hier
20 Einträge von 270. Seite 6 von 14.

Neue Suche

Suchbegriff(e)
Syntax und Beispiele folgen unten.
Nur neue Objekte der letzten Tage.
Sortieren nach
Autor
Rubrik
Ergebnisse pro Seite
Objekttypen
Kennzeichen
Syntax
Gruppierung:( sowie )
Und-Verknüpfung:&
Oder-Verknüpfung:|
Suche nur bestimmten Feldern
Name bzw. Titel:name:xxx
Schlüsselwörtern:keywords:xxx
Inhalt:content:xxx
Zusatzinformationen:extra:xxx
Ab hier zwei Doppelpunkte!
Suche nur in Objekten des Typs xxx:type::xxx
Suche nach Aufnahmen aus dem Monat xx (1..12):imonth::xx
Suche nach Aufnahmen aus dem Jahr xxxx:iyear::xxxx
Suche nach Dingen, die im Monat xx (1..12) eingestellt worden sind:month::xx
Suche nach Dingen, die im Jahr xxxx eingestellt worden sind:year::xxxx
Die Oder-Verknüpfung ist nicht exklusiv, bedeutet also "und/oder".
Beispiele
Nest und/oder EiNest | Ei
Nest und EiNest & Ei
Nest im Titel und Ei in Schlüsselwörternname:nest & keywords:ei
Nest im Titel und/oder Schlüsselwörternname:nest | keywords:nest
Nest oder Ei im Titel, und Ast im Inhalt( name:nest | name:ei ) & Ast