Suchergebnis:

Gesucht wurden alle Kommentare von Benutzer 660690.


20 Einträge von 1637. Seite 2 von 82.
Ein spannendes Bild, Klaus, schöne natürliche Farben und interessante Strukturen, die die Wasserbewegung auf subtile Art verdeutlichen. Wenn ich allerdings versuche mir vorzustellen, wie das Bild ohne die Drehung aussähe, verknotet sich etwas in meinem Hirn ... hm ... als stünde ich am Ufer und versuchte, die Perspektive des anderen Ufers einzunehmen ... Leicht schwindlig, Gisela
Mehr hier
Danke für eure Resonanz zu meinem Bild! @Barbara: Willkommen im Norden! Bin schon gespannt auf deine Ostsee-Bilder! Viel Spaß! Schönes Wochenende in die Runde, Gisela
Mehr hier
Das Meer ist wunderschön, Dietmar, mit den gelben und ein paar rosa Blüten dazwischen und dem gelben Hintergrund, aber, hmm, so halbiert ... am liebsten würde ich den Stamm nehmen und zur Seite schieben, um freien Ausblick aufs Blau zu haben. Es fühlt sich so an, wie in der zweiten Reihe zu sitzen ... mein Blick kann sich bei dieser mittigen Position nicht entscheiden, ob er links oder rechts vorbei möchte. Ich habe mich gerne mit deinem Bild beschäftigt. Schönen Feiertag, Gisela
Mehr hier
Gut für dein Bild, Martin, dass das Blätterdach doch einen Spaltbreit Platz lässt für einen Schwung Goldlicht - gelben Bärlauch hab ich auch noch nicht gesehen. Die schräge Lichtführung an den beiden dicken Stämmen rechts vorbei gefällt mir gut. Gruß, Gisela
Mehr hier
Hallo Volker das Schönste an deinem Bild sind für mich die hellen Härchen an den Rändern der jungen Blätter. Ich finde, sie sind hier schön zu sehen trotz gleichfarbigem Hintergrund. Der Ausschnitt war bestimmt nicht einfach festzulegen, ich halte ihn für gelungen. Eindrücke von Gisela
Mehr hier
Hallo Angelika, ein doppelter Wald ... jeder Baum geklont ... es hat etwas von einem Gitterwerk, auch die Lichtstreifen vorne, dadurch empfinde ich es gar nicht als so unruhig. Auf jeden Fall hattest du schönes Licht. Viel Spaß offline, Gisela
Mehr hier
Danke, Ralf, für die Muttertagsgrüße! Dein Maiglöckchen duftet bis hierher und erfreut die Sinne von Gisela
Mehr hier
Moin Florian, den Zilpzalp höre ich immer und freue mich, dass ich ihn auf deinem Bild so schön sehen kann. Und dann ist es auch noch ein Kieler Zilpzalp! Viele Grüße von um die Ecke, Gisela
Mehr hier
Hi Holger, die Strukturen sind sehr stimmig im Bild platziert - Fließen, Spritzen und Licht bilden eine überzeugende Komposition. Das meint Gisela
Mehr hier
Klasse, Jens, dieses Eisdach, das unglaubliche Türkis und der kleine Einblick hinter die Wassermassen. Ein aussagestarkes Bild, das mir wie deine ganze Serie sehr gefällt. Gruß, Gisela
Mehr hier
Danke, Angelika, Ute und Peter, für eure Kommentare zum Sonnenaufgangsphänomen. So etwas kann man vermutlich nur über einer größeren Wasserfläche sehen. Danke auch für alle Sterne und Klicks, viele Grüße, Gisela
Mehr hier
Hallo Marko, dein Foto und auch das Video hab ich mir sehr gerne angesehen. Als Jugendliche konnte ich öfter eine Wasseramsel beobachten, jetzt schon lange nicht mehr. Ihre Augen blitzen hin und wieder hell auf, aber das ist vermutlich sehr schwierig zu fotografieren. Viele Grüße, Gisela
Mehr hier
Moin Ralf, so im Wasser können wohl nur Erlen wachsen. Und bieten dadurch zugleich für das Moos einen Lebensraum ... schönes Bild mit passendem Titel, findet Gisela
Mehr hier
Moin Jens, deine Serie gefällt mir sehr, auch dieses Bild. Es zeigt ein Landschaftsdetail von großer Schönheit - einer Schönheit, die sich einem flüchtigen Blick kaum offenbart. Viele Grüße von Gisela
Mehr hier
Oh, eine Welle als Bild des Tages, das freut mich aber sehr! Im Hochformat und im goldenen Schatten ist sie etwas ganz Besonderes! Viele Grüße von Gisela, die Wellen liebt
Mehr hier
Tja, Andreas, was nicht mehr gebraucht wird, fällt ab - Knospenschuppen, männliche Blütenstände, Blütenblätter. Die Fruchtknoten bleiben. Schön, dass du diesen Aspekt des Frühlings hier zeigst. Die Natur ist doch wahrhaft grandios: selbst ihr Abfall (im Wortsinn) ist schön! Viele Grüße von Gisela
Mehr hier
Hallo Alfred, mir gefallen die Farben, die den Kontrast zwischen der Ruhe des Steins und dem fließenden Wasser unterstreichen. Ich hätte vielleicht versucht, den Stein im unteren oder im oberen Bilddrittel zu platzieren. Viele Grüße von Gisela
Mehr hier
Was für ein grüner Dschungel, Axel! Der Titel passt, das Bild gefällt mir sehr, und die Kringel drängeln sich nicht allzu sehr in den Vordergrund, sie betonen eher das Urwaldartige deines Motivs. Viele Grüße von Gisela
Mehr hier
Hallo Uwe, ich finde dein Rotkehlchen spannend, auch wenn ich zum Bild nicht viel sagen kann ... schließe mich denen an, die gerne im scharfen Hintergrund einen Blickfang hätten, ein Insekt zum Beispiel. Erstaunlich finde ich, wie erkennbar das Rotkehlchen in der Unschärfe bleibt. Richtig richtig spannend finde ich die Frage, die du aufwirfst: was macht ein gutes Bild aus? Eine Frage, die ich mir immer und immer wieder stelle, wenn ich meine Bilder aussortiere. Ich finde immer nur unbefriedigend
Mehr hier
Sehr beeindruckend, Kevin, dieser Blick. Dein Bild lässt mich dem Tier in seinem Lebensraum sehr nah kommen. Ich hab es mir ausführlich angesehen, danke! Gisela
Mehr hier
20 Einträge von 1637. Seite 2 von 82.

Neue Suche

Suchbegriff(e)
Syntax und Beispiele folgen unten.
Nur neue Objekte der letzten Tage.
Sortieren nach
Autor
Rubrik
Ergebnisse pro Seite
Objekttypen
Kennzeichen
Syntax
Gruppierung:( sowie )
Und-Verknüpfung:&
Oder-Verknüpfung:|
Suche nur bestimmten Feldern
Name bzw. Titel:name:xxx
Schlüsselwörtern:keywords:xxx
Inhalt:content:xxx
Zusatzinformationen:extra:xxx
Ab hier zwei Doppelpunkte!
Suche nur in Objekten des Typs xxx:type::xxx
Suche nach Aufnahmen aus dem Monat xx (1..12):imonth::xx
Suche nach Aufnahmen aus dem Jahr xxxx:iyear::xxxx
Suche nach Dingen, die im Monat xx (1..12) eingestellt worden sind:month::xx
Suche nach Dingen, die im Jahr xxxx eingestellt worden sind:year::xxxx
Die Oder-Verknüpfung ist nicht exklusiv, bedeutet also "und/oder".
Beispiele
Nest und/oder EiNest | Ei
Nest und EiNest & Ei
Nest im Titel und Ei in Schlüsselwörternname:nest & keywords:ei
Nest im Titel und/oder Schlüsselwörternname:nest | keywords:nest
Nest oder Ei im Titel, und Ast im Inhalt( name:nest | name:ei ) & Ast