Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen

Suchergebnis:

Gesucht wurden alle Kommentare von Wolfgang Wendefeuer.


20 Einträge von 109. Seite 5 von 6.
hast du schön von vorne erwischt. Bestimmt eine seltene Gelegenheit. Anfassen sollte man unter Wasser ja gar nichts, ob es brennt oder nicht. LG Wolfgang
Mehr hier
Da bleibt einem ja glatt die Spucke weg. Tolle Schärfe und der passende Moment. Da bleibt nicht mehr viel zu sagen. Ich hätte vielleicht noch das Insekt weg gestempelt... LG Wolfgang
Mehr hier
Ich finde die Stimmung wirklich toll eingefangen. Das könnte ich mir schon an der Wand vorstellen, es gefällt mir. LG Wolfgang
Mehr hier
@Jörg wie schon in der priv. Mail geschrieben, habe ich mir ein gutes buch gekauft und werde sicher nie wieder Pfauen-Zackis und Juwelen Zackis verwechseln.... Ansonsten muss ich voll recht geben, bei mir ist es ungefähr 1 Bild pro 36 Film --- mehr sicher nicht --- das man hier zeigen könnte. LG Wolfgang.
Mehr hier
@Falk muss nicht unbedingt sein, da da gerade der Juwelenzackenbasch und um einen solchen handelt es sich hier, im Licht etwas flurisziert und durch den Blitz schon solche Effekte auftreten können, dass das Blau so schön raus kommt. Aber aufklären kann das wohl nur Jörg…… LG Wolfgang
Mehr hier
getroffen, schöner Ausschnitt. Ich bin aber schon länger der Ansicht, das Höhlen und Nischen an Riffen mit Beton gefüllt gehören. .-) LG Wolfgang
Mehr hier
das sind nicht 6 sondern 12 Punkte. Ganz große Klasse. LG Wolfgang
Mehr hier
ich gebe Dir Recht, streiten wir nicht über den Namen. Es stimmt, sie gehören beide zu den Knochenfischen "Osteichthyes" aber Pflaumen sind nun mal auch keine Kirschen, obwohl beides Steinobst ist. Das Foto ist scharf und in meinen Augen hast Du den Fisch auch schön plaziert. --- War ja auch nicht so schwer Daher passt es schön hier her. LG Wolfgang
Mehr hier
http://www.fischfinder.de/frs. [verkürzt] iesen.Anglerfisch.Farbvariante LG Wolfgang
Mehr hier
ja, das kenne ich auch....leider. LG Wolfgang
Mehr hier
Günter, das ist kein Steinfisch, das ist ein Frogfish. Steinfische gehören zur Famulie der Drachenköpfe und sehen sehr dem ähnlich was Jörg gestern in rot eingestellt hat. Trotzdem ist es ein schönes Bild, und dieser hat auch eine sehr schöne Zeichnung. Ich habe die scon in freier Wildbahn erwischt leider nur den Kopf und nicht den ganzen Fisch. Ich stelle morgen mal einen ein. LG Wolfgang
Mehr hier
nicht etwas mehr von vorne ? Sonst tolle Farben. LG Wolfgang
Mehr hier
@Jörg sehe ich inzwischen genau so. Bin auch DM (= Dive Master | TL = Tauch Lehrer --- Für alle nicht Taucher) Meine Frau ist ebenfalls DM und wir tauchen auch nicht Hand in Hand. @Christian Auch von mir noch mal Danke für die Blumen. Wie Jörg schon schreibt, jedes Bild hat seine ganz spezielle Geschichte und gerade unter Wasser hat man noch die Herausforderung, dass nicht alles geht, wo ich an Land gar nicht drüber Nachdenke. Nur mal die folgenden Beispiele: Ein Objektivwechsel geht nicht od
Mehr hier
wenn das mit den Bildern so weiter geht, dann muß ich wohl nächstes Jahr auch mal nach Dahab fliegen. Richtig gut was Du da gefunden hast und nur wer mal den Kopf unter Wasser hatte weiß was Du mit dem Sand meinst.. Ich habe aber eine Frage. Bist Du sicher das es ein Fressorgan ist, ich bin der Meinung mein Biolehrer --- ist natürlich schon etwas her--- hat mal erzählt, dass es eine Art Schnorchel ist. Ich habe bei Google leider nichts gefunden. LG Wolfgang
Mehr hier
von den Farben und der Schärfe ganz toll. Wie du schon selber schreibst hätte ich mir hier den ganzen Kopf auf dem Bild gewünscht. LG Wolfgang
Mehr hier
leider fällt die das Licht nach links unten weg, aber das hast du sicher auch schon gemerkt. Mal als Tip für den nächsten Urlaub, sprich dich mit Deinem Tauchpartner ab und der soll bei solchen Aufnahmen dann die Tauchlampe (er sollte natürlich eine dabei haben) auf die Linke Seite des Objekts halten. Hat mir am Anfang, ohne zweiten Blitz, auch immer geholfen. Sonst ist die Aufnahme schön geworden. LG Wolfgang
Mehr hier
gefällt mir sehr gut. Vielleicht erzählst Du noch was zu Kamera und Objektiv. LG Wolfgang
Mehr hier
Wir sprechen über Photoshop CS: 1. Farbtemperatur anpassen mit Bild/Anpassen/Gradationskurven 2. Farbkorrektur mit Bild/Anpassen/Selektive Farbkorrektur (Rot angehoben und Blau angehoben) 3. Kontrast erhöht (20) 4. Leicht Nachgeschäft über Filter/Scharfzeichnungsfilter/Unscharfmaskieren Ja, beim milchig steh ich auch noch im Wald aber vielleicht kommt da ja noch ein Vorschlag. Natürlich ist die Auflösung nicht mehr die beste hier im Web und sicher ist die Sicht nicht gerade die Beste gewesen, d
Mehr hier
@Jörg ich hatte habe es auch mal probiert. Hier ist meine Version. http://www.wendefeuer.de/bilder/11111.jpg Ist nicht ganz einfach bei der Bildgröße und soviel Erfahrung habe ich auch noch nicht mit Photoshop. Gruss Wolfgang
Mehr hier
mir gefällt dieses Bild leider nicht, da es leider nicht scharf ist und es fehlt Dir an Licht es sieht fast aus als ob Dein Blitz gar nicht ausgelöst hat. Außerdem hätte ich mir gewünscht, dass Du tiefer gegangen wärst, um auf die Höhe des Blaupunktrochen zu gekommen. Über das Thema Analog oder Digital Unterwasser habe ich auch gerade nachgedacht und ich werde bei Analog bleiben, da das Ergebnis leider nicht durch einen Film oder den Chip entsteht. LG Wolfgang
Mehr hier
20 Einträge von 109. Seite 5 von 6.

Neue Suche

Suchbegriff(e)
Syntax und Beispiele folgen unten.
Nur neue Objekte der letzten Tage.
Sortieren nach
Autor
Rubrik
Ergebnisse pro Seite
Objekttypen
Kennzeichen
Syntax
Gruppierung:( sowie )
Und-Verknüpfung:&
Oder-Verknüpfung:|
Suche nur bestimmten Feldern
Name bzw. Titel:name:xxx
Schlüsselwörtern:keywords:xxx
Inhalt:content:xxx
Zusatzinformationen:extra:xxx
Ab hier zwei Doppelpunkte!
Suche nur in Objekten des Typs xxx:type::xxx
Suche nach Aufnahmen aus dem Monat xx (1..12):imonth::xx
Suche nach Aufnahmen aus dem Jahr xxxx:iyear::xxxx
Suche nach Dingen, die im Monat xx (1..12) eingestellt worden sind:month::xx
Suche nach Dingen, die im Jahr xxxx eingestellt worden sind:year::xxxx
Die Oder-Verknüpfung ist nicht exklusiv, bedeutet also "und/oder".
Beispiele
Nest und/oder EiNest | Ei
Nest und EiNest & Ei
Nest im Titel und Ei in Schlüsselwörternname:nest & keywords:ei
Nest im Titel und/oder Schlüsselwörternname:nest | keywords:nest
Nest oder Ei im Titel, und Ast im Inhalt( name:nest | name:ei ) & Ast