Sag mir wo die Blumen sind...
© Jutta Kalbitz
Sag mir wo die Blumen sind...
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/199/996812/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/199/996812/image.jpg
Zunächst scheint der Titel zum Bild paradox. Tatsächlich jedoch verschwinden Mohn – ebenso wie Kornblumen und Kamille jedes Jahr ein wenig mehr aus unserer Frühsommerlandschaft.
In den letzten 3-4 Jahren ist, zumindest in Mitteldeutschland, ein starker Rückgang dieser bunten Vielfalt zu verzeichnen. Umso glücklicher war ich, als ich im Juni letzten Jahres dieses Mohnfeld fand.
Ursprünglich mit dem Ackerbau über die ganze Welt verbreitet, wird der Klatschmohn heute durch Überdüngung und Saatgutreinigung aber immer mehr an Feld-und Wiesenränder verdrängt und auch von dort verschwindet er durch vorzeitige Mahd zunehmend. In diesem Jahr herrscht bei uns "vollständiges" Grün – nur vereinzelt leuchtet es an den Straßenrändern noch Mohn-Rot...
Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2013-06-30
Natur: Montage ?
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 654.4 kB, 1000 x 667 Pixel.
Technik:
NIKON D800, 340mm, 1/200 Sek., f/5.6, ISO 200, kamerainterne Doppelbelichtung mit Schärfeverteilung jeweils auf VG bzw. HG
Ansichten: 395 durch Benutzer, 1452 durch Gäste
Schlagwörter:, ,
Rubrik
Pflanzen und Pilze:
←→
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.