Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Der Alpenblick ...
© gelöschter Benutzer #503524
Der Alpenblick ...
* ** *** **** Diashow
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/191/956781/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/191/956781/image.jpg
... leider war er an diesem Morgen nicht zu sehen. Dichter Nebel,
wie er für meinen Wahlheimatort typisch ist, hüllte die Landschaft
in ein tristes Grau. Interessant fand ich jedoch den Bodennebel-
schleier, der sich rasch auflöste. 2-3 Aufnahmen konnte ich in
dieser Situation machen.

Beim Bearbeiten dachte ich an die Zeit, als ich selber noch S/W
Bilder entwickelte, gefühlte 100 Jahre zurück. Ich mochte damals
die grobkörnigen Filme und Papiere. Dies habe ich nun das erste
Mal in der digitalen Zeit nachvollzogen.

Zuviel des Guten? Zu wenig? Doch lieber Farbe?
Ich bin auf eure Meinung gespannt!

Liebe Grüsse
Betty

PS: Falls das Bild in der Rubrik falsch aufgehoben ist, bitte einfach verschieben.

Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2012-03-01
Natur: Beeinflußte Natur ?
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 728.0 kB, 1200 x 800 Pixel.
Technik:
D90, 112mm (entsprechend 168mm Kleinbild)
1/30 Sek., f/16.0, ISO 200
Belichtungsautomatik, Manueller Weißabgleich
Keine Wettbewerbe
Kein Bild des Tages
Ansichten: 91 durch Benutzer, 379 durch Gäste
Schlagwörter:, , ,
Rubrik
Landschaften:
←→
Rubrik
Schwarz-Weiß:
←→
Serie
07 - Landschaft:
→
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.