Aus dem Nähkästchen ......
© Rolf Müller
Aus dem Nähkästchen ......
* ** *** **** Diashow
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/182/914654/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/182/914654/image.jpg
..geplaudert. Bei meinem letzten Bild vom Grünfink kam auch die Frage von Michael, wie es aussieht, wenn man mit Hintergrundbild arbeitet. Da ich auch zu dem Thema schon einige Emails bekam, möchte ich einmal ein Arbeitsbild einstellen. Marko hat vor langer Zeit einmal seine Arbeitsweise gezeigt, das hat mir imponiert. Es ist ja bei den meisten Menschen so, dass manche Dinge sehr gehütet werden, um wenig Nachahmer zu animieren. Die Arbeitsweise mit Lichtschranke und den dazugehörigen Utenslilien ist aber so, dass dies vielen zu viel Aufwand bedeutet. Ich freue mich auch über jedes schöne Bild, welches ein Fotograf mit dieser oder ähnlichen Methoden bekommen hat, da es nicht selbstverständlich ist gute Bilder zu produzieren. Es steckt einiges an Zeit dahinter.
An Stellen, wo sich die Vögel an die ganzen Halterungen, Stative und dem anderen Krimskrams gewöhnt haben, verhalten sie sich wie wenn da nichts herumsteht. Wer Zeit hat und um Stuttgart herum wohnt findet in meinen Seiten mehr Information zur Fotografie mit der Kurzzeitblitztechnik.
Nun bin ich auf die Reaktionen gespannt.
Autor: ©
Eingestellt:
Natur: Montage ?
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 545.3 kB, 1400 x 933 Pixel.
Technik:
EOS 50D, EF 2,8/16-35mm L, Bl. 8, 1/250s, ISO 200
Ansichten: 404 durch Benutzer, 1670 durch Gäste
Schlagwörter:,
Rubrik
Mensch und Natur:
←→
Serie
Flugaufnahmen:
←→
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.