Kameras und Objektive

Kameras und Objektive, sowie das Zubehör dafür, sind hier das Thema.
50 Einträge von 229. Seite 1 von 5.
Ich wollte mal fragen ob es große Unterschiede im Rauschverhalten von APS-C's von Canon gibt? und es "gute" gibt?
Mehr hier
Hallo,
ich habe heute von einem Händler vor Ort ein sehr gutes Angebot über eine Panasonic Lumix DMC G81 mit dem Panasonic Lumix G Vario 100-300mm II f4.0-5.6 OIS oder dem Panasonic Lumix G Leica DG Vario-Elmar 100–400 mm / F4-6.3 ASPH bekommen.
Das "Anfassen" und "Begutachten" der Pana-Technik im Laden hat mir schon mal vom Gefühl her gut gefallen, bin mir aber nicht sicher ob ich mir nicht zu viel erwarte.

Derzeit nutze ich hauptsächlich eine Pentax K1 im Kleinbild-"Format" und (nur noch selten) eine Pentax K3 und KS1 im APSC-"Format" und bin bei Landschaft, Makro ,Familie und Urlaub sehr zufrieden.
Auch meine Vorliebe für alte Objektive (m42 und Pk) kann ich mit der K1 wunderbar, auch wegen der Kamerainternen "Shakereduktion" ausleben.
Mit teils sehr gutem Glas "von - bis" bin ich für dieses System reichlich versorgt und auch das Gewicht macht mir noch keine Probleme.

Nur bei der Vogel- und Wildfotografie bin ich doch regelmäßig enttäuscht und wünsche mir dort eine Verbesserung. Als lange Brennweiten nutze ich ein Pentax 300/4,5 ,400/5,6 und ein Sigma Sigma 50-500 / 4.5 -6.3 DG OS APO HSM und deren Bildqualität finde auch sehr gut. Leider ist der Af in allen Kombinationen bei mir sehr unsicher, besonderst bei Entfernung und Bewegung gibts nur wenige Treffer.
Auch wünsche ich mir mehr Reichweite.

Uns so komme (auch:-))ich regelmäßig auf ein Zweitsystem als reine Wildlife-Ergänzung und da gefällt mir dann schon allein wegen der Größe eine "lange" MFT-Kombi , welches ich dann noch in der Tasche hätte. Auch könnte ich an diesem noch meine ganzen alten Makroobjektive mitnutzen und die Enkel mal professionell;-) filmen.

Jetzt wüßte ich gerne wie es um die Treffsicherheit einer Lumix G81 und dem neuen Pana 100-300 bzw. 100-400 Objektiven bestellt ist? Die zweisprachige Suche im WWW bringt wieder 50 zu 50 Wissen und die unmöglichsten Vergleiche.

Und wie ist die Bild-Qualität an dem langen Ende "wirklich" ?

Kann ich diese (von 36,4mp) mit auf 15mp "runter-croppen" auch erreichen?

Gezeigte MFT-Bilder im Netz und erst Recht hier im Forum gefallen mir auf jeden Fall gut bis herrausgagend , aber das machen gute Smartphone-Bilder neudings auch:-) und ich kann so gut wie nicht das "Format" (außer evtl. bei offenen Blenden)bei "Netzgröße" unterscheiden.

Es geht mir dabei nicht um den System/Format-Zwist sondern hoffe das hier evtl. jemand ist, der diese Pana-Kombi nutzt - vielleicht sogar aus den meinigen Gründen und was zu meinen Bedenken schreiben kann. Das Angebot des Händlers ist echt verlockend - und mal nicht virtuell:-).

Danke und Grüße

Karsten
Mehr hier
Ich wollte hier mal nach Kritik zu den oben genannten Objektiven fragen, weil ich mir überlege eines der Objektive zuzulegen (nachdem ich gespart habe ->Student:D). Habt ihr Erfahrungen mit den Objektiven? Ich habe im Moment eine 550d (1,6x Crop) und das Tamron 70-300mm DI VC USD und ich fotografiere immer lieber wilde Tiere, hauptsächlich Vögel. Preislimit 1000€. Die genannten Objektive sind nur Ideen, ich habe schon recherchiert, Videos geguckt etc. Jetzt wollte ich mal euch fragen ob ihr E
Mehr hier
Hallo zusammen, suche einen Adapter für Contax G nach sony 7s für ein zeiss vario 35-70mm Habe zwar einen gefunden, aber dem muss man dann am Objektiv was abfeielen. Vielleicht hat ja jemand das gleiche setup, oder hat andere Contax - sony Erfahrungen. Würde mich über hilfe sehr freuen. Vielen Dank Viele Grüße Matthias
Mehr hier
So, ich habe ein relativ neues Problem. Die Kamera streut während vieler Shootings plötzlich völlig überbelichtete und ganz unbrauchbare Bilder dazwischen. Die Kamera ist aktualisiert und funktioniert perfekt mit dem kleinen Zuiko 35mm. Mit dem ZUIKO 50mm passiert es jetzt ständig, dass fast weisse ganz unbrauchbare Bilder entstehen. Wenn ich das ZUIKO 50mm mit der alten E30 benutze, funktioniert es einwandfrei. Ich gehe davon aus, dass das Problem in der Kombination von Adapter und Zuiko 50mm l
Mehr hier
Hat jemand Erfahrungen mit dem Objektiv?
Mehr hier
Ein freundliches Hallo an alle Naturliebhaber Möchte mir für die Wildtierfotografie eine neue Kombi zulegen, da ich meine Olympus E-M1 mit 50-200 SWD gerade verkauft habe. Möchte kurz erklären wie ich die Kombi hauptsächlich verwenden will. - 70% mit Stativ und Gimbel Head und Tarnüberwurf - 30% auf Wanderungen in Wald und Wiese Ich selbst bin im Bereich Naturfotografie ein Anfänger, kenne mich aber in der Natur relativ gut aus da ich Jahrelang einen grünen Beruf ausgeübt habe. Vielleicht könnt
Mehr hier
Hallo ihr süßen,

kann mir jemand den Unterschied beim Sigma-Objektiven-Bildstabilisator zwischen der Stufe 1 und der Stufe 2 nennen. Leider finde ich nichts auf der Website von Sigma.

Ganz lieben Dank euch xxxx
Mehr hier
Hallo zusammen, ich bin ein noch recht junger Fotograf. Für meine Fotografie suche ich noch nach einer schönen Festbrennweite im Telebereich. Besonders angetan hat es mir das 500 mm F/4L IS II USM von Canon. Könnt ihr mir eure Erfahrungen mit dem Objektiv mitteilen?
Mehr hier
Link zu 3 interessanten Beiträgen, die mit Vorurteilen aufräumen.
und vollkommen richtig sind.
Mehr hier
Hallo, mich würde mal interessieren, wie ihr es mit der Sensorreinigung hält. Staubpartikel & Co. einfach mit dem Blasebalg wegzupusten, bringt meiner Ansicht nach relativ wenig. Bei meinen älteren Kameras verwendete ich immer spezielle Sensorreinigungs-Swabs (so eine Art "Spachtel" mit Reingigungsflüssigkeit) und habe damit auch gute Erfahrungen gesammelt. Jetzt habe ich jedoch eine Kamera (Nikon D500), die ohne Tiefpassfilter auskommt. Mit einem Swab müsste ich also den Sensor di
Mehr hier
Servus an alle. Ich verwende aktuell das Sigma 105 mm auf der Nikon D750 und fotografier zu 95 % mit Stativ. Bin damit bestens zufrieden, nur es kommt sehr oft vor, das man mit dem 105er zu nahen an den Insekten kommt und dann bleibt nur noch die leere Blüte übrig. Darum möchte ich mir das Sigma 150er oder 180er kaufen, aber welches? Hat jemand mit diesen Objektiven Erfahrung. sigma 150mm f2 8 ex makro dg os hsm-objektiv sigma 180mm f2 8 ex makro dg os hsm-objektiv Liebe Grüße Peter
Mehr hier
Hallo! Ich habe mir zur Nikon D7100 ein Nikon 500mm f4 g ed af-s VR gegönnt. Es ist grad mal 24h bei mir und ich habe noch nicht allzuviele Testfotos mit der Kombi machen können. Auffallend ist jedoch, dass das Objektiv direkt an der Kamera kaum Fehlfokus aufweist, bei der Feinjustierung max. +4, bei einigen Aufnahmen auch keine AF Feinjustierung notwendig. Mit 1.4 TK III von Nikon scheine ich mich jedoch im Bereich von ca +15 einzupendeln. Mit kommt das (bei max. +20 einstellbar) recht viel vor
Mehr hier
Hallo Zusammen! Ich habe neuerdings das Sigma 105mm Makro 2.8 an meiner Nikon D5200. Mir ist nur heute beim eigentlichem Test aufgefallen, dass man beim näherst möglichem Abstand (0,31m) nur die Blende 5.6 oder kleiner einstellen kann. Also nicht 2.8. 2.8 ist nur bei Abstand "unendlich" möglich. Dazwischen ist die Offenblende 2.8 auch nicht möglich, nur Offenblende 3-5.3 je nach Abstand. Je größer die Entfernung zum Objekt desto weiter ist die Blende geöffnet. :( Mache ich irgendetwas
Mehr hier
Hi! Ich habe noch nicht viel Erfahrung im Bereich Makrofotografie. Könnt ihr mir ein Makroobjektiv für zirka 500 € empfehlen? lg Anna
Mehr hier
Hallo zusammen. Ich fotografiere mit der D7100 und bin bestens zufrieden. Doch würden wir nicht Menschen sein um immer etwas Besseres anzustreben. So habe ich im Gedanke auf die D750 umzusteigen. Ich fotografiere hauptsächlich Makro und Landschaftsbilder, eher selten Nachtaufnahmen oder in Räumen. Und da wäre auch schon meine Frage? Würde sich für mich ein Umstieg lohne oder sind die Vorzüge der D750 gegenüber der D7100 hauptsächlich wo man hohen ISO verwendet. Ich verwende für die D7100 das Sig
Mehr hier
Ein GDT- Kollege hat seine Erfahrungen in mehreren Artikeln niedergeschrieben.
Mehr hier
Ich bin gerade dabei, mir noch eine weitere Kamera (wohl Olympus) zuzulegen. Nun schwanke ich aber zwischen der E-M1 und der E-M5II. Bitte um Ratschläge, ich kenne beide Kameras nur hauptsächlich vom Hörensagen. Schon mal vielen Dank im voraus. Grüße, Günter
Mehr hier
Hi Leute Ich bin noch ein kompletter Anfänger auf dem Gebiet der Fotografie und habe mich sehr gefreut dieses Forum entdeckt zu haben :D Mein Projekt ist es, spezielle Bilder von Stränden in der Abenddämmerung von einem kleinen Schlauchboot von Meer aus zu machen bzw. die Küsten Norddeutschlands von See aus zu fotografieren. Nun suche ich für den Einstieg ein Gerät das sich dafür eignet und auch etwas robuster ist. Ich habe bei Media Markt die Nikon D3300 im Angebot gesehen (hier mal ein Link da
Mehr hier
Hallo miteinander,
in meinem Islandurlaub kam ich an den Vögeln nicht vorbei....die meisten waren aber zu weit weg ...ich habe das 50-200 mit Konverter, aber das reicht nicht .... besonders haben mich Eistaucher beschäftigt und ich hätte tolle Gelegenheiten gehabt mit einem entsprechendem Objektiv.
Hier bei mir habe ich kaum Gelegenheit für die Vogelfotografie, aber ich reise öfter nach Skandinavien.
Jetzt meine Frage, da ich da relativ ahnungslos bin ...... für den Vogelgelegenheitsfotografen....welches bezahlbare Objektiv, am liebsten auch Zoom könntet ihr mir empfehlen ?
Die teuren Fstbrennweiten kommen für mich nicht in Frage, da ich kaum Gelegenheit dazu habe.
Bin für jeden Ratschlag dankbar.
Mehr hier
Hallo, ich beabsichtige mir in naher Zukunft eine Nikon D500 zu kaufen. Da ich gerne Actionfotografie betreibe, ist diese Kamera ideal für mich: neu entwickelter AF, riesiger Pufferspeicher und bis zu 10 Bilder/s. Um ehrlich zu sein habe ich schon sehr lange auf so eine - bezahlbare - Cam von Nikon gewartet (und die Hoffnung darauf schon fast aufgegeben...). Aber zu meiner Frage: Wer kann etwas zur Bildqualität sagen, wenn man mit etwas höheren ISO-Werten arbeitet, z. B. mit ISO 400 oder gar ISO
Mehr hier
Crop oder Telekonverter, was liefert die bessere Qualität
Mehr hier
Hallo Leute, nach längerer erfolgloser Suche im Netz wie auch hier im Forum möchte ich nun mein Problemchen hier bekannt machen und hoffe auf eine Antwort. Ich fotografiere mit einer 7D Mark II und einem Sigma 150-600 Contemporary. Ich legte mir das Sigma zu weil es viele positive Kritiken im Netz und auch in Gesprächen mit anderen Fotografen bekam. Ich hadere aber mit diesen Objektiv, auch eine Justierung bei Sigma brachte nicht viel. Bei Ruhenden Motiven und guten Licht bin ich mit diesen Obje
Mehr hier
Hallo Kann mir jemand einen Gefallen tun, und mir mal High-ISO-Aufnahmen als 100% Ansicht unbearbeitet zeigen (also ohne jegliche voreingestellte (Farb-)Rauschunterdrückung in Lightroom oder CC), die mit der Canon 1dx II gemacht wurden? Also ich möchte jetzt keine komplette RAW-Aufnahme, sonder mir würde ein Ausschnitt einer 100%-Ansicht von einem Motiv mit strukturierten, dunklen Braun- Rot- und Grüntönen reichen :-= ISO ab 16.000 und höher ... gerne ausreizen, was die Kamera hergibt. Ich habe
Mehr hier
Liebe Forummitglieder, vielleicht kann mir jemand bei meiner Entscheidung helfen. Also ursprünglich spielte ich mit den Gedanken mir ein neuere Nikkor 600 mm FL zu kaufen. Jetzt habe ich mir nochmals überlegt ob es nicht sinnvoller wäre "frisch" auf 800 mm Brennweite einzusteigen - wenn schon denn schon. Und so ein Objektiv kauft man nicht jeden Tag; Ich benötige einfach die Brennweite um Kleinvögel formatfüllend zu fotografieren und bei Bedarf grosse Distanzen zu überbrücken. Das Nikk
Mehr hier
Hallo Fotofreunde, ich will mich in Unkosten stürzen und habe mir ein Nikon 70-200mm f 2.8 Objektiv zu ansicht bestellt. Seit gestern halte ich es in den Händen, Autofokus ist gut schnell und nicht hörbar. Gehäuse wie beschrieben BC spricht leichte Nutzspuren. Leider funktioniert der VR (Bildstabilisator) nicht annähernd so leise, es ist für ca. 30 sec ein doch recht nerviges, summendes Geräusch zu hören, bei Rückfrage sagte mir der Händler, dies sei normal . Mich wundert dies, da mein 18-200 DX
Mehr hier
Hallo zusammen! Kurz vorweg: Natürlich lese ich mir auch diverseste Reviews und Testbericht die ich dazu so finden kann, vielleicht hat hier aber zusätzlich wer konkrete persönliche Erfahrungen aus dem Einsatz und Lust mir davon zu berichten. Meine momentane "Wildlife-Kombi" ist die Canon EOS 50D + EF 100-400mm f/4.5-5.6L IS USM (Version I). Nun möchte ich diese durch eine lichtstärkere (und schnellere bzw. präzisere) Einheit ersetzen. Sowohl kameraseitig (ISO-Performance, AF) als auch
Mehr hier
Hallo liebe Community, ich beschäftige mich seit etwa einem halben Jahr mit der Naturfotografie, insbesondere versuche ich oft Greife vor die Linse zu bekommen. Im Moment benutze ich dafür eine Sony Alpha A330 mit einem Tamron 70-300mm Objektiv. Allerdings bin ich mit der Kamera nicht mehr zufrieden, weil sie eher ein Einsteigermodell ist. Bevor ich viel Geld für gute Objektive ausgebe möchte ich erstmal eine vernünftige Basis schaffen, an der ich länger Spaß habe. Jetzt habe ich schon gefühlte
Mehr hier
Da ich mit einer D5 spekuliere, habe ich mir mal die Preise für eine D4S im Netz angesehen. Mit erstaunen habe ich festgestellt, das es die D4S ( Neu! )mittlerweile für sagenhafte 4.300 Euronen gibt. Ich denke mal, das es die D4S neu bald für unter 4.000 Euronen gibt. LG Udo PS. Ich bin an einer D4S eventuell auch gebraucht interessiert. Gerne Angebote per PM an mich.
Mehr hier
Liebe Forumteilnehmer, vielleicht könnt ihr mir eure Meinung zu den neuen Objektive der Nikkor sagen, also es geht um: 1. AF-S Nikkor 500 mm 1:4 F E FL VR und um das 2. AF-S Nikkor 600 mm 1:4 F E FL VR Ich bin mir beim überlegen, ein wirklich gutes Teleobjektiv für meine bescheidene D750 Nikon zuzulegen. Mein Problem ist stets im alpinen Bereich die Überwindung von Distanzen und deshalb meine ich, dass eines der oben genannten Objektive deutliche Verbesserungen zu meinem 300 mm Objektiv (PF ED V
Mehr hier
Hallo ! Ich hätte mal eine Frage zum Vergleich Nikon D610 vs. Nikon D750. Wenn ich diverse Testberichte lese, scheint es so, dass der Autofokus der D750 (gerade bei schlechterem Licht oder bewegten Motiven) deutlich besser sein soll als bei der D610. Hat jemand damit schonmal Erfahrungen gemacht ? Desweiteren würde mich interessieren, ob das Rauschverhalten der D750 besser ist als das der D610 oder ob sich das nicht viel nimmt ? Ich überlege nämlich zwischen der D750 und der D610 und frage mich
Mehr hier
Hallo Allerseits, schon wieder plagen mich Zweifel. Ich war heute in dem Fotoladen mit dem Entschluss, die EM-1 zu kaufen ohne das ZUIKO ED 12-40mm F/2.8 PRO, nur den Body der Kamera, aber der Verkäufer hat mich beschworen, doch den Kit zu nehmen, das ZUIKO ED 12-40mm F/2.8 PRO sei super etc. Das weiss ich ja, aber: meine fotografischen Prioritäten liegen ausschliesslich auf Der Vogel- und Makrofotografie. Kann ich das ZUIKO ED 12-40mm F/2.8 PRO genügend nutzen? Für die Vogelfotografie taugt es
Mehr hier
Liebe Forumteilnehmer, vielleicht kann mir jemand helfen: Habe mit der Nikon D750 mit AF-S Nikkor 300 F4E PF-ED über ein Stativ mit Fernauslösung Fotos gemacht, dabei beobachte ich, dass die Vorschau im Live View Modus deutlich schärfer ist als das anschliessend gemachte Foto. Ich schaffe es einfach nicht, dass die Aufnahme identisch scharf ist, wie sie mir im Vorschaumodus gezeigt wird. Habe auch via HDMI-Kabel die Kamera an einen Full-HD-Fernseher gekoppelt. Auch da kann ich diese Schärfendiff
Mehr hier
Wer sich noch an analoge Zeiten erinnert, weiß auch noch sehr gut, dass Wildlifefotografie auf die Tageszeiten mit Licht beschränkt war. In der Dämmerung waren keine eingefrohrenen Bewegungen von Tieren mehr möglich. Nun ist viel Zeit vergangen und die Sensortechnologie hat sich sehr weit entwickelt. Ich konnte im vergangenen Jahr die Erfahrung machen, dass selbst eine schon in die Jahre gekommene Nikon D3 bei ISO 25600 unter Umständen noch brachbare Bilder machen kann. Selbst Empfindlichkeiten
Mehr hier
Hallo
Jetzt habe ich sehr gute Auskunft über die Olympus OM.D M1 erhalten.
Einige werden sich jetzt denken das der Typ verrückt ist. Aber ich habe als zweite Möglichkeit eine Panasonic GH4 in Erwägung gezogen.
Kann mir dazu jemand etwas sagen. Vergleich, und Vor und Nachteile zur OM-D M1.:-)
LG Erwin
Mehr hier
Also heute war ich in einem Fotoladen, um mich nochmal zu informieren über die EM-1 und die Verkäufer rieten mir überraschenderweise zu der OLYMPUS E-M5 MARK II. Sie sagten für stativlose Fotografie, wie ich sie ja grösstenteils betreibe, sei die Kamera adäquater und überhaupt, wenn sie zwischen beiden wählen müssten, würden sie sich klar für die OLYMPUS E-M5 MARK II entscheiden. Sie sei neuer und mindestens ebenso gut, wenn nicht sogar besser...jetzt habe ich wieder Zweifel. Wer hat Erfahrungen
Mehr hier
Da meine Kamera OLYMPUS E30 erste Alterserscheinungen zeigt, überlege ich mir, ob ich mir die OLYMPUS EM1 kaufen soll. Klar, es kommt der Adapter zum Einsatz, da ich ja die 'alten' Objektive noch nutzen möchte. Auf die Dauer werde ich dann sicher das eine oder andere Objektiv aus der Microserie anschaffen, aber im Moment erst mal noch nicht. Wer hat Erfahrungen mit der EM1 in Verbindung mit den alten Objektiven? Liebe Grüsse, Marion
Mehr hier
Naturbilder, Verwendbarkeit, Bildpräsentation
Mehr hier
Suche eine gute X-E2 mit XF 2/18mm
Mehr hier
Alte Objektive aus analogen Zeiten, an modernen Digitalkameras nutzen?
Mehr hier
Hallo, ich bin gerade hier drüber gestolpert. Das ist keine ernst gemeinte Internetseite über eine existierende Kamera dieser Art, oder? https://light.co/ Weiß da jemand etwas drüber? Weil ich mir dann heute mein Geld in Lünen spare und nichts kaufe, sondern in diese Kamera investiere :D VG Simone
Mehr hier
Moin in die Runde, als Ersatz für meine Canon Powershot S95 möchte ich eine neue Kamera anschaffen, die im Idealfall(!!!!) - vor allem leicht (am besten weniger als 500 gr betriebsbereit) ist, - klein ist (am besten Jackentaschenformat hat), - einen Sensor min. in der APS-C - Größe hat - sich für Makrofotografie eignet und in dieser Hinsicht ausbaufähig ist, - nur fotografieren kann (Videos, GPS, WLAN usw. brauche ich nicht), - sich mit lichtstarken Objektiven ausstatten lässt oder sie schon ei
Mehr hier
schaut Euch die Sonnenblume an,bin gespannt auf Eure Meinung
Klaus
Mehr hier
Hallo, da meine bisherige Kamera nun nicht mehr funktioniert und ich mir zur Zeit keine teure Kamera leisten kann (und außerdem noch Fotografier-Anfänger bin), überlege ich, mir eine gebrauchte Sony Alpha 380 für ca.200 Euro zuzulegen. Ist dies eine Kamera, mit der man durchaus schon qualitativ gute Naturfotos (Landschaften/Stimmungen/Makros) hinbekommen kann? Oder gibt es Kameramodelle, die (gebraucht in dieser Preiskategorie) empfehlenswerter wären? Ich würde mich über Hilfe freuen! Vielen Da
Mehr hier
Könnt ihr zu dem Objektiv bitte eure Meinung abgeben. Vielen Dank schon mal. LG Christoph
Mehr hier
Ich habe vor mir das Sigma 50-500mm zu kaufen. Kann mir jemand(der es hat) seine Kritik abgeben. Danke schon mal im Voraus. LG Christoph
Mehr hier
Hallo zusammen, gestern hatte ich in Fürstenfeld die möglichkeit o.g. Objaktiv auf meine 7d II zu schrauben. AF nicht der schnellste aber o.k. Schärfe 600mm, 7.1, angelehnt, 100% crop
Mehr hier
Ich bin ganz schwer in der Überlegung, mir ein Telezoom zu kaufen...
Mehr hier
Verkaufe mein 500 mm EF/4 L IS USM. Der Lack hat ein paar Gebrauchsspuren. Die Optik ist in Ordnung.
50 Einträge von 229. Seite 1 von 5.