Fotozubehör, Hilfsmittel

Stative, Fototaschen und was der Naturfotograf sonst so braucht.
50 Einträge von 120. Seite 3 von 3.
Hallo!! Ich habe eine Canon 40D und bin gerade drauf und dran mir das Sigma 150mm Makro zu kaufen (oder vielleicht auch ein anderes...) und bin am Überlegen, ob ich mir noch einen Ringblitz dazukaufen soll. Habt ihr irgendwelche Tipps für mich? Freue mich auf eure Antworten!! Nina
Mehr hier
Hier ein Bild vom Versteck am Teich. Er war heut wieder da und fischte was das Zeug hielt. Ein Foto von ihm wird folgen! Nur zur Info: Das ist der zweite Teich den wir haben. Der erste ist viel größer. Zusammen haben sie 45 m3.
Mehr hier
Liebes Forum, Ich brauche unbedingt ein gutes Stativsystem. Das heißt Stative und neue Köpfe. Ich arbeite im Moment mit einem alten Cullman und einen Kugelkopf. Makrostativ habe ich gar keins. Jetzt ist die Frage was und von welcher Marke? Es geht um zwei Bereiche. Makro und Tierfotografie. Für Makro kommen für mich folgende Stative in Frage: Berlebach Mini Manfrotto: 055XB, 190XB (XProb) Gitzo: Explorer Serie = GT 2932EX; 2330 EX, 2541EX, 2531EX Über andere Anbieter habe ich keine Information..
Mehr hier
Immer wieder habe ich das gleiche Problem. Sitze auf dem Hochsitz, Hirsche, Rotwild in ca. 50 mtr. Entfernung - 1 Schuß mit der Mark III ( S-Modus-also leiser gehts nicht ) kurzes aufhorchen des Rotwildes und dann zügiger Abmarsch in den Wald. Das wars dann. Über den Blimp wird viel geredet und ich habe auch schon viel gesucht, aber keine Quelle gefunden, wo man ihn auch kaufen kann. Kann mir jemand weiterhelfen, die schon leise M III noch leiser zu machen, oder was macht Ihr bei Rotwildfotograf
Mehr hier
Hallo werte Forumskollegen, Ich würde mir gerne noch im September/Oktober im Garten einen Futterplatz für allerlei Vögel bauen. Auf der Website von Stefan Ott habe ich mir dafür schon ein paar Tipps holen können. Hat von euch schon jemand Erfahrungen mit dem Bau so eines Ansitzplatzes gemacht, die er mit mir teilen könnte? Ich würde mir gerne einen abgestorbenen Obstbaum aufstellen und darunter ev. sogar einen kleinen Fischteich anlegen. Leider weiß ich nicht einmal, wo man am besten zu alten Ob
Mehr hier
Nach einem Foto von der HP von http://www.klaus-transier.de habe ich im Urlaub die Idee mit dem "hängenden Objektiv" getestet. Es ist wirklich praktisch und sehr hilfreich wenn ich nicht die ganze Zeit die schwere Optik in Position halten muss. Danke für den Tipp. Bezug nehmend auf die Frage von Michael Randloff Alternative zum Canon 500 4.0 IS#link_160956 folgen 2 Aufnahmen einer Bekassine die ihr hier vielleicht erkennen könnt. Vielleicht bringen die Bilder etwas Klarheit in Frage. L
Mehr hier
Hallo Leute. Ich habe vor mir ein Stativ zuzulegen. Meine Ansprüche wären Makro-, Landschafts-, und Tiermotive. Im Fachhandel wurde mir das Manfrotto 190 XPROB empfohlen, was haltet ihr davon? Und welchen Kopf soll ich besser nehmen, Kugel oder 3-Wege? Gruß, Marcus
Mehr hier
Hi ihr, wie Ihr dem Titel entnehmen könnt besitze ich eine EOS 400D mit folgendem Objektiv Canon EF 70-300mm 1:4,0-5,6 IS USM Jetzt bin ich auf der suche nach einem Extender. Da ich nicht so das Geld für ein größeres Objektiv habe (also größere Brennweite) dachte ich mir ich versuche meine Brennweite erstmal mit einem Extender zu erweitern. Was könnt ihr mir da empfehlen bzw. worauf sollte ich achten. Da ich noch relativ frisch im Geschäft bin würde ich mich über Tipps und Tricks sehr freuen. Vi
Mehr hier
Hallo, ich wollte mir ein Tarnzelt zu legen. Das ganze würde ich am liebsten selber bauen, da mir die Preise etwas zu hoch sind. Hat jemand Tipps oder weiss eventuell wo es Anleitungen gibt? Gruß Florian PS.: Danke schon mal für eure Antworten! http://www.outdoorphotography.de _________________________
Mehr hier
Hallo zusammen, hat jemand Erfahrung mit diesem Objektiv ? Grüße Frank
Mehr hier
Hilferuf Mir dieser Aufnahme bitte ich alle Forumsmitglieder um Rat. Ich hatte mir vor kurzem Circular Polfilter gekauft und mache nun mit meinen ersten Testaufnahmen durchweg schlechte Erfahrungen. Bei einer Bildvergrößerung von 100% macht sich ein – ja wenn ich jetzt Rauschen sage wäre dies stark untertrieben. Ich sehe darin schon deutliche Pixelfehler. Auch wenn diese Aufnahme mit ISO 400 gemacht wurde rechtfertigt dies nicht dieses Ergebnis, das gleiche passiert mir auch mit ISO 100. Ich fot
Mehr hier
Da ich zurzeit ohne Kamera durch die Welt laufe, möchte ich an dieser Stelle eine Frage stellen: Was braucht ein Nikonfotograf zum Leben? Das 200-400VR steht auf jeden Fall fest. Für ein paar Vorschläge wäre ich sehr dankbar. Gruß Andreas
Mehr hier
Hallo, ich denke darüber nach, mir einen LOGAN-Passepartoutschneider direkt aus den USA kommen zu lassen. Die Preise liegen eklatant unter denen in Deutschland. z.B.: LOGAN 301S aus USA umgerechnet 120€, bei uns 150€, alles incl. Versand, Zoll und Einfuhr-USteuer oder LOGAN 450 aus USA umgerechnet 180€, bei uns ca. 260€, bei teureren Geräten sind die Preisunterschiede noch größer. Interessiert sich jemand auch für ein solches Gerät, ich würde den Kauf organisieren. Bitte an info(at)georg-terwel
Mehr hier
Erstmal ein herzliches Hallo an alle! :) Seit zwei Jahren bin ich mittlerweile im Besitz einer EOS 350D von Canon, seit ca 1 1/2 Jahren mehr oder weniger "erfolgreich" bei der Naturfotografie gelandet. Und so langsam bin ich an einer Situation wo merke, dass ein GUTES Stativ (benutze immoment eins, was ich mir mal zum üben für 15 € gekauft habe) brauche. Da ich auf dem Gebiet noch keine Erfahrung habe, und hier in dem Forum sehr viele kompetente Leute anzutreffen sind, dachte ich mir,
Mehr hier
Das Bild und den Beitrag von Lukas Thiess, http://www.naturfotografen-forum.de/object.php?object_id=92871, fand ich so klasse, dass ich mir kurz danach so einen Kupplungsring bestellt habe. Ich habe von meiner analogen EOS noch ein EF 28-80mm, das ich auf ein Sigma 105mm (1:1) geschraubt habe. Das System wurde mit zwei verschiedenen Brennweiten (50mm, 28mm) und dem Sigma allein getestet. Habe alles Freihand, mit Blitz, JPEG und gleicher Blende aufgenommen (konnte es mal wieder nicht abwarten), d
Mehr hier
Hallo, in der Naturfotografie bin ich eher ein Neuling. Ausschlag gab ein AIS 3,5/400mm welches ich für Rednerporträts gekauft hatte und eine weitere Berechtigung brauchte ... Nun habe es mir die Graureiher angetan. Hier in Bochum gibt es eine Kolonie an die man auf 55-75 Meter herankommt. Nun habe ich Stellen entdeckt wo ich bis auf 25 Meter herankomme. Nur solange die Reiher dich hören stört es sie weniger. Sobald sie dich sehen sind sie weg. Also tarnen ... Ein Zelt finde ich eigentlich blöd
Mehr hier
Für Kai und natürlich alle anderen! Meine "Supermakrokonstruktion", mit der ich bereits einige der hier gezeigten Aufnahmen machen könnte. Oben links: EOS 350D mit Zeiss 135/2.8 Oben rechts: EOS 350D mit Zeiss 135/2.8 und Zeiss 50/1.4 retro, mittels einem 55/55 Kupplungring verbunden. (Der Abbildungsmaßstab bei einer solchen Tandemkonstruktion berechnet sich aus der kameraseitigen Brennweite geteilt durch die vorgeschraubte, hier also 2,7:1.) Unten: EOS 350D mit Zeiss 135/2.8 und Zeiss
Mehr hier
Hallo! Ich möchte gerne wissen wie es mit dem Tarnzelt aussieht - streng genommen ist es ja kein Zelt, da es keinen Boden hat, d.h. man darf es doch auf öffentlichem Grund (z.B. an einem Weiher, See oder auf Wegen) jederzeit aufstellen. Natürlich nicht ohne Genehmigung auf Privatgrundstücken o.ä. Tarnzelte sind, soweit ich weiß, als Unterstand wie Schirme einzuordnen, oder? Kann mir bei diesem Thema jemand weiterhelfen? Christian
Mehr hier
Hier seht ihr meinen schnell aufgebauten Vogelbeobachtungsansitz. Dazu muß man mal die Ausrüstung aus dem Trolly heraus nehmen. Den Fotorucksack daneben oder dahinter stellen und dann den doppelten Tarnschal darüber werfen. Stativ aufbauen, Kamera montieren und dann kann man sich gemütlich in den Trolly setzen. Der Sonnenschutz vom Trolly gibt dem Tarnschal Halt und bietet dem gerade eingeschlafenen Naturfotografen ein schattiges Plätzchen.
Mehr hier
Hier noch eine etwas andere Ansicht meines Telebügels... Mehr Infos dazu im TEXTFORUM und unter dem ersten Foto... Macht richtig Spass das Teil Grüsse aus (Schnee) Hamburg: Bernd
Mehr hier
50 Einträge von 120. Seite 3 von 3.