Technik

  • Elektronische Bildbe/verarbeitung (EBV).
  • Kameras und Objektive.
  • Computer und Software.
  • Zubehör und Hilfsmittel.
50 Einträge von 514. Seite 5 von 11.
Ich löse mein Fotolabor auf und gebe folgende gebrauchte Gegenstände ab: (alles für Kleinbildentwicklung). Sehr gut geeignet für Fotofreaks, die analog arbeiten möchten. Negativ-Entwicklung = Agfa Rondinax Tageslicht-Entwicklungsdose Zustand technisch ok, optisch starke Gebrauchsspurensowie eine Dose als Ersatzteilspender. Dazu ein selbstgebauter Motor auf Platte, die die Dose hält. So kann ohne Handbetrieb die Drehphase mechanisch erfolgen. (Starke Gebrauchsspuren, aber technisch ok) 1 Telesa
Mehr hier
Versicherung der Fotoausrüstung
Mehr hier
Verkaufe o.g. Objektiv von Amateur genützt und nur vom Stativ aus verwendet Bei Interesse Test bei mir möglich. VP 4300,00 EURO 015221635313
Mehr hier
Hallo, VERKAUFT am 18.05.! verkaufe das Canon EF 4.0/500 L USM I. Im März 2011 bei Oehling in Frankfurt neu erworben, selten benutzt. Inklusive Wimberley Sidekick und Restgarantie (Oehling Komplettschutz, gültig bis Februar 2014) zu verkaufen für 5000 €. Kontakt: Friedhelm Stille webstalle@t-online.de
Mehr hier
Verkaufe Canon 2,8/400mmL ISUSM 4300Euro georg.schediwy@web.de 015221635313
Mehr hier
Hallo zusammen, verkaufe oben genanntes Obejektiv. Ich habe es im Juni 2011 beim Fachhändeler gekauft. Das Objektiv ist in einem gutem Zustand, bis auf die üblichen Gebrauchspuren. Ich hatte damals eine MACK-Garantieversicherung(3Jahre) dazu gekauft, das Objetiv hat also noch Garantie. Das Objektiv kommt gerade von Canon zurück, wegen einer Reparatur(es hatte sich eine kleine Schraube im inneren gelöst). Es wurde also gerade von Canon geprüft. Preis: 1.150EUR incl.Gegenlichtblende und Köcher Bil
Mehr hier
...soviel steht fest. Aber wo genau? Sonnen-/Mondaufgang und -untergang können oft das I-Tüpfelchen in der Naturfotografie darstellen, wenn man zur richtigen Zeit am richtigen Ort ist und besagte Himmelskörper sich mit in den Bildaufbau einfügen lassen. Genaue Auskunft über den Stand der Sonne, des Mondes und der Richtung der Dämmerung, in Bezug auf den eigenen Standort gibt ein Programm, das wahrscheinlich einigen hier bereits bekannt ist. Für mich ist die Entdeckung diese Programms relativ ne
Mehr hier
Ich überlege den Einstieg in diese Form der Fotografie. Die Unterschiede aus photographischer Sicht zur Benutzung extrembrennweitiger Teleobjektive z.B. in bezug auf Autofokus oder Lichtstärke sind mir dabei bewusst. Es geht mir um einen anderen Aspekt: Wie nahe kommen Spektive in der optischen Leistung diesen Teleobjektiven. Ich denke dabei insbesondere an die neue Swarovski ATX-Serie. Gruß Georg
Mehr hier
Hallo Zusammen,

seitdem ich den Update auf 4.4 gemacht habe, werden die Bilder zu dunkel nach Photoshop exportiert. Meine Einstellungen sind auf den beiden Bildern zu sehen.
Weiss jemand, was ich da falsch eingestellt habe?

Beste Grüße
Jalil
Mehr hier
Hallo,

hat jemand von Euch das Teil und Erfahrungen damit gesammelt?
Ist es stabil genug, um schwingungsfrei ein 600er mit Cam zu tragen?

Würde mich über Erfahrungen freuen.
Mehr hier
Hallo zusammen, ich fotografiere immer weniger im Telebereich und habe nun eine Frage zum Thema Nivellierung/Kugelkopf/Stativ im WW-Bereich. Nehmen wir an ich fotografiere ein Motiv mit einer klaren Horizontlinie (z.B. das Meer). Das Bild habe ich gewählt und sehe auf dem kleinen Monitor, dass ich noch einen kleinen Ticken mehr nach rechts oder links hätte schwenken müssen (horizontal). An dem Punkt nervt es mich, wenn der KugelKopf (eher gesagt das Stativ) nicht nivelliert ist, da ich nicht ein
Mehr hier
Hallo, hat jemand Erfahrungen mit o.g. Tarnzelt ? Alternativ käme das ameristep Gunnar in frage. den integrierte Stuhl beim stellte Gera finde ich ganz praktisch ... vielen Dank im Voraus, Frank
Mehr hier
Unterwasserbeutel Ewa marine U-B100
Mehr hier
Viele Naturfotografen warten seit Jahren auf den Nachfolger des alten Nikon 80-400. Jetzt wird endlich der Nachfolger vorgestellt http://nikonrumors.com/
Mehr hier
Hallo zusammen, kennt jemand dieses Objektiv und kann mir dazu was sagen? Ich bin am überlegen mein Canon 100-400mm dagegen einzutauschen. Viele Grüße Micha
Mehr hier
Hallo in die Runde, habe mal eine Frage an die Computerspezies. Seit kurzem habe ich einen neuen Rechner (Win 7 Home Premium) , dazu zwei (unterschiedliche) Monitore und das i-1Display pro als Colorimeter. Mithilfe der beigefügten Software (i1Profiler) kalibriere ich den ganzen Aufbau, lasse die Profile über die Software abspeichern und bin so ziemlich zufrieden. Die Farben sind auf beiden Monitoren annähernd gleich. Wenn ich aber den Rechner komplett neu starte (normalerweise fahre nur ich in d
Mehr hier
Servus zusammen, hat von Euch schon jemand Erfahrung mit diesen beiden Geräten Mir fehlt oftmals die richtige Schärfe, vor allem jetzt , wo schlechte Witterung, Ohne Sonne und schnelle Bewegungen fotografieren möchte. Z.B.: Wölfe, Schneelandschaft, Bewölkt, brauche ich mindests Iso 400 für 1600stel bei Blende 5,6 UN da habe ich immer das Gefühl dass ein kleiner Schleier auf den Fotos liegt . Kennt das jemand auch noch ?. Viele Grüße Anton
Mehr hier
Servus zusammen, hat vielleicht jemend schon Erfahrung mit der Kamera und dem Objektiv ? Irgenwie fehlt mir der letzt Tick an Schärfe, und ich habe das Gefühl dass ein Schleier über den Fotos liegt - allerdings waren die Wetterbedingen nicht ideal, musst mit 400 Iso fotografieren und mindesten 1600tel, war auf Wölfe im Schnee unterwegs - bewölkt, und zur Mittagszeit. Viele Grüße Anton
Mehr hier
Hallo, Seit etwa 3 Jahren fotografiere ich mit meiner ersten Kamera der "Panasonic DMC-FZ38". Diese war am Anfang für den Einstieg in die Naturfotografie nicht schlecht, aber nun da meine Ansprüche an mich und meine Bilder steigen will ich mir endlich eine DLSR zulegen. Ich habe mich schon eine Weile mit der wahl der richtigen Kamera beschäftigt und da ich maximal 1000-1200,-€ für ein erstes Kamera-Objektiv-Zubehör-Paket ausgeben will, habe ich bisher die "Canon EOS 60D" mit
Mehr hier
Servus zusammen,

ich war am Montag im Naturfreigehege Bay. Wald und merkt sehr schnell, dass mein 400 mm, 1:2,8 Tele auf meinem Stativ mit Dreiwege-Stativkopf viel zu unbeweglich:-( ist. Beim "FAchsimpeln" mit den anderen 30 Naturfotografen-Profis:lupe: :-) wurde mir ein KArdankopf empfohlen.

Nur welcher ? Es gibt einfach zu viel verschiedene. Es gibt bestimmt einige die Erfahrung haben, und vielleicht ein Empfehlung abgeben könnten.
Kein billiges Teil, da braucht man eh nur mehrere und Ärgern :-):rot:muss man sich auch.

Danke und viele Grüße
Mehr hier
Der Titel sagt alles.
Mehr hier
Hallo. Gibt es jemanden unter Euch der Erfahrungen mit Zelten von http://www.tarnzelte.eu gemacht hat? Interessieren würde mich auch wie die Abwicklung und der Versand geklappt hat. Finde das Iglu-Zelt A sehr interessant.
Mehr hier
Telezoom bis 300 mm für Nikon D5100
Mehr hier
Zusammenstellung eines "Wunschzettels" für eine Dienst-Kameraausrüstung
Mehr hier
Hallo in die Runde, bin neu hier und würde gerne mein erstes Bild einstellen. Hat bislang nicht funktioniert, weil entweder die Pixelzahl in der Horizontalen oder Vertikalen zu groß war und/oder die Bildgröße die erlaubten 800 Kb überschritten hat. Nun fotografiere ich zwar schon seit längerem, bin aber in der EBV der totale Anfänger! Der Hinweis bei den FAQ's auf das EBV-Handbuch hilft mir nicht weiter, da es auf Photoshop eingeht, mit dem offensichtlich alle Welt arbeitet. Nur ich leider nicht
Mehr hier
Hallo in die Runde und vor allem an die, mit dem Überblick auf dem Stativmarkt. Seit langer Zeit nutze ich ein Manfrotto 055 MF3 und bin damit in weiten Teilen zufrieden. Zufrieden in dem Sinne, dass es Klemmen hat und man nicht Schrauben muss und, dass man die Beine um 90 Grad anwinkeln und ganz wunderbar bodennah arbeiten kann (Mittelsäule entfernt). Soweit, so gut, wäre da nicht der Aspekt, dass das Gerät im Grunde genommen wackelt wie ein Lämmerschwanz, zumindest bei Wind, in fließendem Wass
Mehr hier
Hallo liebe Forums Gemeinschaft, eigentlich hat das Thema nicht direkt etwas mit der Fotografie zutun, wusste aber nicht wo ich sonst hätte nachfragen sollen. Ich suche ein billiges oder am besten kostenloses Programm mit dem ich aus Raw Dateien einen Zeitraffer zusammen schneiden kann, kennt sich damit irgendjemand aus und hat Erfahrung in diese Richtung ? Würde mich über Antworten freuen. LG Nicklas
Mehr hier
Liebe Fotofreunde, wir möchten uns gern ein Makroobjektiv zulegen. Einsatzgebeite: Schmetterlinge, Insekten, Blüten Normalerweise besteht unser Equipment vorrangig aus Nikkor-Linsen. Bei diesem Thema stellt sich uns jetzt aber die Frage ob wegen der Fluchtdistanz vieler Tiere nicht ein SIGMA-Objektiv (SIGMA 180 2,8 OS oder 150mm 2,8 OS) besser wäre. Von Nikon gibt es ja nichts mit der Brennweite und schnellem AF. Wenn jemand von euch bereits Erfahrungen mit den Linsen hat - wir würden uns über
Mehr hier
Hallo Telefans

Biete hier ein quasi absolut neuwertiges Canon EF 4,0 / 600 Lis MK I mit Koffer und OVP. an.
Es stammt aus 2010 und wurde keine 5 mal benutzt.
Es handelt sich dabei um ein extrem scharfes Model, absolut perfekt justiert und kontrastreich auch mit 2 X Konverter !
Incl. Tarnüberzug.Es besteht nach eigenem Testvergleich kein Unterschied zur optischen Leistung des ( 12.000 Euro ) Nachfolgers.
Das Objektiv kann hier bei mir vor Ort bei " Eisvogel und Co " getestet werden und eine Abholung wird mit 100,-Euro Rabatt belohnt.
Auf Grund des absolut neuwertigen Zustandes und des geringen Alters, sowie der hervorragenden optischen Leistung, veranschlage ich einen nur minimal verhandelbaren Preis bei Selbstabholung von 6750,-Euro ***

Abholung im Raum Hameln/Hannover erwünscht !
Versicherter Versand per Vorkasse ist auch möglich.

Weitere Infos unter : 0177 / 8877835

LG
Wolf-Dieter Peest
Mehr hier
Hallo zusammen, da meine Kamera (Canon 600d) keine GPS-Daten aufzeichnen kann habe ich mich nun entschlossen einen kleinen GPS-logger anzuschaffen, um meinen Fotos nachträglich noch GPS-Daten hinzuzufügen. Die Frage die sich mir nun stellt, welcher taugt hier wirklich was bzw. auf welche Kriterien sollte man unbedingt achten. Preislich habe ich mir eine Obergrenze bei 100€ gesetzt. Aktuell hätte ich folgende 3 Modelle im Auge: - Bluemax GPS-4044 - miniHomer 2.8 - photoMate 887 lite Habt ihr v
Mehr hier
Hallo allerseits, ich benutze im Telebereich gegenwärtig an der D800 vor allem das aktuelle Sigma 120-300 2,8 OS. Mit dieser Lösung bin ich auch mit dem Sigma 1,4-fach TK zufrieden. Die Fokussierung ist bei Flugaufnahmen sehr agil und meist treffsicher und die Abbildungsleistungen lassen wenig zu wünschen übrig. Vor allem kommt das Gewicht meiner eher durch die Pirsch gekennzeichneten Herangehensweise sehr entgegen. Nicht selten ist aber u.a. bei Greifvögeln die Brennweite auch im DX-Modus zu ku
Mehr hier
Hallo Leute, um meinen Brennweitenbereich nach unten etwas auszudehnen, habe ich schon mal mit dem Tokina 12-24 geliebäugelt, zumal die Version 1 ja auch öfter gebraucht angeboten wird. Was halt kritisiert wird, ist die CA-Anfälligkeit und auch die Anfälligkeit für Gegenlichtflares. Das Pendant von Nikon soll wohl in den letztgenannten Punkten deutlich besser sein, aber auch für ein Objektiv, das ja nicht mein "Immerdrauf" werden wird, recht teuer. Das Nikkor 10-24 wird ja auch etwas z
Mehr hier
Hallo ins Forum und eine Frage an die Experten: Mit welchem Programm verschlagwortet Ihr Eur Bilder (ich meine richtig viele Schlagworte für Agenturen). Sowohl NikonView als auch AdobeBridge sind für mich eher spröde. Mit Adobe Lightromm werde ich nicht wirklich warm, da mein workflow über nikonview und capture nx verläuft. ich wünsche mit ein Programm in das ich Stichwörter am besten als lose wortaufreihung zum Beispiel aus word o.ä. per copy-paste einfügen kann, oder das mir bereits vergebene
Mehr hier
Hallo alle zusammen, ich möchte mir in naher Zukunft einen Teleneiger zulegen, schwanke aber nun zwischen dem Wimberley WH-200 II und dem Benro GH-2, mein Vater hat seit längerem einen Wimberley, mit dem ich sehr gute Erfahrungen habe. Nun würde mich interessieren, ob jemand hier im Forum schon Erfahrungen mit dem Benro GH-2 hat, da dieser 300 Euro günstiger ist. Vor allem interessiert mich die Leichtgängigkeit und wie Abnutzung des GH-2 auf die Dauer. Viele Grüße Marius
Mehr hier
Hallo ins Forum, seit langem liebäugle ich mit dem Einstieg in neue Themenbereiche, für die mein 4/300 nicht mehr ausreicht. Da die Einstiegshürde recht hoch ist frage ich mich, ob ein niederschwelliger Einstieg mittels altem MF-Nikkor Sinn macht, um zunächst einmal zu testen, ob diese Art der Fotografie (mit Allem, was dran hängt) Sinn macht. Selbstverständlich wird man sich mit einem alten MF-Nikkor nicht gleich auf Flugstudien einschießen, aber es gibt ja auch Motive bei denen man grundsätzli
Mehr hier
Hallo zusammen, Achtung Laienfrage: Ist es überhaupt möglich bei einer Sensorgröße unterhalb der Four/Third-Größe, Motive richtig frei gestellt mit entsprechend unscharfem Hintergrund darzustellen? Gruß Klaus
Mehr hier
Hallo liebe Forummitglieder, je mehr man als relativer Neuling einsteigt, um so mehr Fragen werfen sich auf. Bislang verwalte ich meine Bilder ganz gewöhnlich in Ordnern mit entsprechenden Unterordnern. Nun gibt es ja spezielle Bildverwaltungsprogramme die dies erleichtern und verbessern sollen. Was ist der Vorteil von solchen Programmen und welche sind empfehlenswert? Gruß Klaus
Mehr hier
Verkaufe Stativkopf Wimberlay WH-200 verze II, neu, ausgepackt und zusammenmontiert, aber nie beim Fotografieren benutzt, Preis 460 Eur plus Versandkosten per UPC aus Tschechien cca. 20 Eur.
Mehr hier
In Kürze wird es Zeit für einen neuen PC. Eine Option wäre für mich ein Notebook. Nun stelle ich mir die Frage, ob das mit der Bildbearbeitung und der Bildbetrachtung funktioniert, da ich ja je nach Neigungswinkel des Bildschirms eine andere Farbintensität etc. habe und somit völlig falsch bearbeiten könnte. Gibt es dafür eine Lösung, oder kommt nur ein PC mit externem Monitor in Frage? Herzliche Grüße Klaus
Mehr hier
Nikon D600 vs. Nikon D700
Mehr hier
Hallo Experten, nach einigem Stöbern in den Bildern und den dazu gehörigen Technikhinweisen, stoße ich immer wieder auf Trioplan Objektive. Was genau ist das und was kann das. Offensichtlich wird es in erster Linie im Makrobereich benutzt. Zweite Frage: Hat die Qualität der Speicherkarte irgendeinen Einfluss auf die Qualität der Bilder, z.B. bei der Verschiebung der Dateien etc.? Danke, Klaus
Mehr hier
Welche Software zum Erstellen eines digitalen Diavortrags?
Mehr hier
Hallo zusammen, da ich Wandern, Radfahren und Fotografie gerne verbinde und trotzdem in Sachen Bildqualität zunehmend anspruchsvoller werde, wäre es super wenn mir jemand mit Erfahrung eine Kompakte empfehlen könnte. Mit meiner Fujifilm Finepix F300 EXR komme ich ganz gut zurecht, bemerke jedoch im Randbereich der Bilder immer häufiger Bildrauschen, insbesondere wenn die Lichtverhältnisse etwas schwieriger sind. Ebenso passiert es, dass blauer Himmel zwischen Wolkenlücken einen violetten Stich b
Mehr hier
Nur Windows-7-Version mit 64 Bit für PS CS5?
Mehr hier
Ich möchte gerne für die Lanschaftsfotografie einen ND Filter einsetzen. ich habe einen 64BW Filter, der in manchen Situationen noch nicht hinreichend abdunkelt. Optisch ist er tadellos. Prinzipiell wäre ein variabler ND-Filter interessant, jedoch möchte ich möglichst wenig Kompromisse bei der optischen Qualität eingehen. Variable ND-Filter werden wohl gerne von Video-Filmern eingesetzt allerdings sind hier die Ansprüche bzgl. der Auflösung nicht so hoch wie bei der Fotografie. Wenn jemand Erfa
Mehr hier
Hallo zusammen, ich möchte meine Ausrüstung um eine lange Brennweite ergänzen und dabei bin ich auf das Sigma 300-800 gekommen. Einige Beispielbilder habe ich auch schon gefunden und die waren ziemlich gut... Nutzt jemand von euch diese Linse und kann sie empfehlen oder gibt es berechtigte Kritiken dagegen? Einsetzen möchte ich das Telezoom für die Tierfotografie... Beste Grüße, Edgar
Mehr hier
Hallo, ich bin schon seit längerem auf der Suche nach einem wirklich guten Stativ. Leider ist das Angebot für einen Anfänger ziemlich erschlagend und da ich auch keine Erfahrungen mit Stativen habe fehlt mir absolut der Durchblick. Ich fotografiere hauptsächlich Vögel und Säugetiere mit meinem 100-400mm Objektiv. Da ich momentan nicht vorhabe meine Objektivsammlung um noch größere Objektive zu erweitern wären ca. 4 Kilo das Maximalgewicht das ich auf das Stativ drauf setzen würde. Allerdings wür
Mehr hier
Ich benutze seit Jahren Winkelsucher bei bodennahen Aufnahmen im Makrobereich. Nach dem Wechsle zur D800 steht nun entweder der Kauf eines passenden Winkelsuchers an oder eine Alternative. Im Grunde besteht mittels der Liveview-Funktion die Möglichkeit einen kleinen externen Monitor anzuschließen, der an der Kamera oder auf dem Stativ befestigt einen bequemen Zugang zum Bild erlaubt. Ich habe jedoch keinerlei Erfahrung mit derartigem Equipment und würde gerne Hinweise und Tipps erhalten. Gruß
Mehr hier
Nabend zusammen! Ich bin vor kurzem auf das 600er gewechselt und bin am Freitag recht günstig an einen Sachtler FSB-8 gekommen, der diese Woche geliefert wird. Nun möchte ich nochmal mein Stativ überdenken. Aktuell habe ich ein GT 3541 XLS, also die lange Version des beliebten 3er Gitzo. Ich nutze es meistens ohnehin im Liegen oder Sitzen, also nur selten voll ausgezogen. Benötige ich mit der o.g. Kombo über kurz oder lang ein 5er (5541) oder aber ist der Unterschied nur voll augezogen spürbar?
Mehr hier
50 Einträge von 514. Seite 5 von 11.