Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen

Technik

  • Elektronische Bildbe/verarbeitung (EBV).
  • Kameras und Objektive.
  • Computer und Software.
  • Zubehör und Hilfsmittel.
50 Einträge von 543. Seite 5 von 11.
Hallo zusammen, meine Tochter möchte einen Tauchkurs belegen und dabei auch Unterwasser fotografieren. Es braucht eine Cam, die sowohl unter Wasser, als auch über Wasser gute Bilder produziert. Preislich stehen ihr um die 700 Euro zur Verfügung. Ich würde mich über einige Ratschläge sehr freuen...welche Combi, welche Cam... ein Case, oder nicht....bin da völlig ahnungslos ...sollte auch nicht so viel wiegen. Gruß angelika
Mehr hier
Hallo liebe Fotofreunde,
ich spiele zur Zeit mit dem Gedanken das Tamron AF 70-200mm 2,8 Di SP anzuschaffen. Hat jemand mit diesem Objektiv schon Erfahrungen sammel können, oder es gar mit dem Sigma 70-200mm F2,8 EX DG vergleichen können. (das Nikkor scheidet für mich wegen der Kosten aus)

Ich würde mich freuen, wenn ihr eure Erfahrungen berichtet.

Vielen Dank schon einmal!

Hans

Mehr hier
Hallo, ich benötige einen Konverter. Klar ist für mich, daß es ein Kenko werden soll, da diese vom Preis-Leistungsverhältnis scheinbar wirklich gut abschneiden. Ebenfalls klar ist, daß es ein 1.4x Konverter werden soll. Ich fotografiere mit Canon und werde ihn hauptsächlich am 500mm 4.0 Version I einsetzen. Wenn er auch am 100-400 funktionieren würde, wäre das gut, aber kein Entscheidungskriterium. Die Canon-Originale habe ich ausgeschlossen, daß die Versionen I und II scheinbar deutlich schlech
Mehr hier
Hallo Fotofreunde, derzeit bin ich auf der Suche nach einem "Superweitwinkel". Das Netz ist ja voll von Informationen, die einen Loben das Nikon 14-24 in die Höhe, andere die 12-24 Sigmas teils das Alte, teils das Neue. Es gibt tolle Seiten mit Vergleichsbildern etc. Aber Hilfreich? Das Nikon kostet so um die 1600€ für ein wohl von mir wenig genutzes Objektiv zu teuer. Gebraucht kaum zu finden!! Die Sigmas - Lichtstärke f4,5-f5,6 schreien nach Langzeitbelichtung und damit Verwackler o
Mehr hier
Hallo allerseits, mir ist als reisetauglicher aber stabiler Kugelkopf der Sirui K-30X aufgefallen. Hat jemand Erfahrungen damit? Danke schon mal vorab Andreas
Mehr hier
Hallo alle zusammen, ich habe mir vor kurzem eine Nikon D3s gekauft und bearbeite deren Fotos in Lightroom 5. Seitdem fällt mir auf, das Lightroom unausgeschnittene Fotos auf unter 4 Megabyte komprimiert?! ( Meistens 3,5 Megabyte ). Dies finde ich etwas komisch, da LR 5 meine D300, die ebenfalls nur 12 Megapixel haben mit 8-9 Megabyte bei der gleichen Exporteinstellung speichert ( Bildqualität 100%, JPG). Daraufhin habe ich mir meine alten D800 Fotos angeschaut und diese werden auch von 73 Megab
Mehr hier
Ein neues Objektiv, das mittlerweile für ein wenig Furore sorgt und das in den Foren zunächst immer die auf den Plan ruft, die vor allem wissen, was es nicht kann. Ich sehe das eher pragmatisch und darauf fokussiert was es kann und ob das für meine Zwecke sinnvolle Einsatzmöglichkeiten ergibt. Ich fasse mal knapp zusammen, was meine Recherchen auf der Basis der Erfahrungen von Canonikern bislang erbracht haben: Optimiert auf 400 mm, dort offen mit dem Canon 100-400 zumindest auf Augenhöhe. Bei l
Mehr hier
Hallo alle zusammen, ich frage mich immer wieder wo die normalen EBV Grenzen liegen, sodass man wie in den GDT Richtlinien beschrieben sagen kann, dass das Foto nur moderat bearbeitet wurde. Leider gibt es dazu aber keine genauere Erläuterung. Unter dem unten stehenden Link findet ihr ein Beispiel von mir, welches ich in Lightroom 5 bearbeitet habe. Links sieht man das originale, rechts das bearbeitete Foto. Ich habe die Belichtung, den Weißabgleich, den Kontrast, die Tiefen. die Klarheit, die S
Mehr hier
Hallo, ich habe mir das oben genannte Stativ gekauft und würde nun gerne die Mittelsäule entfernen und eine Platte oben aufsetzen. Ich habe natürlich schon Tante Google bemüht, aber relativ erfolglos. Kennt jemand irgendwo eine Shop, wo man eine dementsprechende Platte bestellen kann? Oder muß man das immer selbst basten? Bitte keine Diskussion über die Vor- oder Nachteile des Statives selbst. Ich weiß, daß es eigentlich ein Gitzo oder mindestens ein Freisol hätte sein müssen usw. Aber das kann
Mehr hier
wer Interesse hat,schickt mir bitte eine PN Es handelt sich um ein Trioplan 100 mm 2.8 mit Exakta-Anschluß. Der Adapter für Canon wird natürlich mitgeliefert, ebenso 3 Zwischenringe und der bekannte braune Lederköcher. Was man damit zaubern kann seht ihr hier: http://mixedpixels.blogspot.de/2013/06/trioplan-altglas-bokehwunder_7081.html Ich trenne mich davon,weil ich mir das zwar mal zugelegt, aber es nie benutzt habe und zwischenzeitlich eher weniger Makros mache. Viele Grüße Johanna
Mehr hier
Hallo an die Experten! Ich spiele mit dem Gedanken mir einen neuen Computer anzuschaffen, da meiner inzwischen einige Macken hat. Jetzt habe ich einige Fragen: Kann ich meine Win-Programme (PS und Lightroom) auch auf einem Mac betreiben? Was ist mit meinen Festplatten, passen sie weiterhin? Was ist mit heruntergeladenen Programmen? Dann die Frage ob Mac-Computer oder Laptop mit 2. Bildschirm. Oder reicht auch der Laptop für die Bildbearbeitung? Oder muss ich bei Windows-Computer bleiben? Ich hof
Mehr hier
https://www.youtube.com/watch?v=Xbd7TtKrDFc&feature=youtube_gdata_player

Keine Ahnung, ob auch mal lustige Dinge hier ab von ernsthafter Bilddiskussion usw. erwünscht sind. Wenn nicht, einfach löschen und kurz Bescheid geben.
Ich finde so Dinge immer wieder echt witzig :D
VG Simone

Mehr hier
Das Objektiv befindet sich in einem sehr guten Zustand und weist weder Gebrauchtspuren noch Pilzbefall auf den Linsen auf. Es eignet sich besonders gut am Vollformat. Ich habe es an der D 700 als WW-Zoom verwendet. Die Abbildungsleistung ist sehr gut, dies genau so am APS-C-Sensor. Hier 2 Beispielbilder : ~.Abendstille.~?rel=search& [verkürzt] rby=o.create_date&pqpage=6 und: ~.Alles.im.Flu...~. Besonders angenehm ist das Gewicht von lediglich 370 g. Weitere technische Daten : Filterg
Mehr hier
Hallo ! Da ich nächstes Jahr einige Digitalfotovorträge halten werde, bin ich am Überlegen, mir einen Beamer zuzulegen. Nun bin ich auf diesem Gebiet völlig unerfahren und möchte mal ganz laienhaft fragen, ob es Empfehlungen und Erfahrungen von euch gibt. Der Beamer soll ausschließlich für Bildpräsentationen (via Laptop HDMI) verwendet werden und preislich stelle ich mir um die 400-500 € vor. Es ist mir schon klar, dass man in diesem Bereich keine Profigeräte bekommt. Ich erwarte auch kein High
Mehr hier
Hi zusammen! Ich finde das 14-24 aus den bekannten Gründen total klasse, überlege aber seit längerem das Teil durch ein -wirklich- filtertaugliches Objektiv zu ersetzen oder zu ergänzen. Stoße ohne Filter einfach an die Grenzen der Bildgestaltungsmöglichkeiten. Ich möchte übrigens ein Zoom, nicht mehrere Festbrennweiten. Die altbekannten Lösungen (16-35, 17-35...) bieten laut diverser Berichte im Netz für viel Geld und einiges an Gewicht auch durchaus Nachteile in Sachen BQ, vor allem in Punkto
Mehr hier
Hallo, ich suche ein Trioplan 2,8/100mm von Meyer Optik Görlitz. Anschluss für Canon. Das Objektiv sollte sich in einem guten Zustand befinden. Die Linsen sollten frei von Kratzern und Pilz sein. Angebote mit Bildern bitte per PN oder an elharrar.jalil@yahoo.de Ein herzliches Dankeschön für jedes Angebot. LG Jalil
Mehr hier
Frage zur Technik des Druckers Epson R 3000. Hallo liebes Forum, ich besitze einen Fotodrucker Epson R 3000 und der druckt mir rechteckige, dicke, schwarze Tintenstreifen wahllos verteilt ins Bild. Bei einem A3+ so vier bis sechs Stück, etwa 2-3 cm groß. Die Tinte ist an diesen Stellen sehr dick aufgetragen. Im Service hat man den Fehler nicht gefunden. Wer kann dazu einen Rat geben oder weiß woran es liegen könnte? Hat jemand Erfahrungen mit diesem Drucker, gibt es gute Alternativen? Ich danke
Mehr hier
HDR oder Grauverlaufsfilter?
Mehr hier
Manfrotto Table top tisch
Mehr hier
Hallo Fotobegeisterte, Ihr kennt sicher auch das "Problem", das der eine Fotosatz für Telefotografie ist, der andere für Makro, der dritte für Landschaft auf eutsch ich bin ständig am umpacken. Nun habe ich mich entschlossen meine D700 für Landschaft und Makro zu verwenden und meine D300 für die Telefotografie. Habt Ihr einen Tipp für ein gutes, "günstiges" Reisezoomobjektiv für die D700? Bereich so 18/20 - 200/250mm. Das Sigma 18-250mm passt nicht, da habe ich bei 18mm den R
Mehr hier
Hallo alle zusammen, arbeitet jemand von euch schon mit Lightroom 5? Ich habe es mir diese Woche heruntergeladen und mir ist aufgefallen, das das Programm, wenn ich meine Fotos fürs Web exportiere und verkleinere nicht nachschärft und nicht entrauscht. Um für das Web nochmal nach zu Schärfen habe ich beim Exportdialog, bei der Funktion Ausgabeschärfe, Schärfen für Bildschirm, Mittel ausgewählt. Diese Funktion funktioniert allerdings nicht?! Hat jemand das gleiche Problem und weiß eventuell wie m
Mehr hier
Vor etwas mehr als einem Jahr ist die Naturfotografie zu meiner Leidenschaft geworden. Allerdings habe ich mich bisher auf die Landschafts- und Makrofotografie beschränkt. Jetzt habe ich etwas an Geld gespart und würde gerne in ein gutes Tele investieren um in die Tierfotografie einzusteigen. Ich weiß, es gibt von Nikon ein paar wirklich tolle Linsen im aktuellen Programm, allerdings sind die alle weit außerhalb meines Budgets. Deswegen bin ich schon seit einiger Zeit auf der Suche nach dem idea
Mehr hier
Interessantes Video zum Thema Vollformat vs Crop
Mehr hier
Schlagwörter: Problem, Hilfe, Stativ, Feisol, CT-3441T Rapid, Gelenk, Beine, Scharnier, Schrauben, klappt zusammen, fehlende Stabilität --------------------------------------------------------- Hi, an meinem Stativ(teller) lockern sich immer wieder die Schrauben am Gelenk für die Stativbeine. Hebe ich das Stativ an, klappen die Beine von selbst zusammen. Ein eigentlich einfaches Umstellen des Stativs lässt sich somit nicht mehr bewerkstelligen, da man mindestens zwei Hände braucht. Eine Hand, u
Mehr hier
Meine Erfahrungen mit dem MFT- System im Vergleich zu Spiegelreflexsystemen.
Mehr hier
Makro Objekte stabilisieren, aber wie?
Mehr hier
Ich löse mein Fotolabor auf und gebe folgende gebrauchte Gegenstände ab: (alles für Kleinbildentwicklung). Sehr gut geeignet für Fotofreaks, die analog arbeiten möchten. Negativ-Entwicklung = Agfa Rondinax Tageslicht-Entwicklungsdose Zustand technisch ok, optisch starke Gebrauchsspurensowie eine Dose als Ersatzteilspender. Dazu ein selbstgebauter Motor auf Platte, die die Dose hält. So kann ohne Handbetrieb die Drehphase mechanisch erfolgen. (Starke Gebrauchsspuren, aber technisch ok) 1 Telesa
Mehr hier
Versicherung der Fotoausrüstung
Mehr hier
Verkaufe o.g. Objektiv von Amateur genützt und nur vom Stativ aus verwendet Bei Interesse Test bei mir möglich. VP 4300,00 EURO 015221635313
Mehr hier
Hallo, VERKAUFT am 18.05.! verkaufe das Canon EF 4.0/500 L USM I. Im März 2011 bei Oehling in Frankfurt neu erworben, selten benutzt. Inklusive Wimberley Sidekick und Restgarantie (Oehling Komplettschutz, gültig bis Februar 2014) zu verkaufen für 5000 €. Kontakt: Friedhelm Stille webstalle@t-online.de
Mehr hier
Verkaufe Canon 2,8/400mmL ISUSM 4300Euro georg.schediwy@web.de 015221635313
Mehr hier
Hallo zusammen, verkaufe oben genanntes Obejektiv. Ich habe es im Juni 2011 beim Fachhändeler gekauft. Das Objektiv ist in einem gutem Zustand, bis auf die üblichen Gebrauchspuren. Ich hatte damals eine MACK-Garantieversicherung(3Jahre) dazu gekauft, das Objetiv hat also noch Garantie. Das Objektiv kommt gerade von Canon zurück, wegen einer Reparatur(es hatte sich eine kleine Schraube im inneren gelöst). Es wurde also gerade von Canon geprüft. Preis: 1.150EUR incl.Gegenlichtblende und Köcher Bil
Mehr hier
...soviel steht fest. Aber wo genau? Sonnen-/Mondaufgang und -untergang können oft das I-Tüpfelchen in der Naturfotografie darstellen, wenn man zur richtigen Zeit am richtigen Ort ist und besagte Himmelskörper sich mit in den Bildaufbau einfügen lassen. Genaue Auskunft über den Stand der Sonne, des Mondes und der Richtung der Dämmerung, in Bezug auf den eigenen Standort gibt ein Programm, das wahrscheinlich einigen hier bereits bekannt ist. Für mich ist die Entdeckung diese Programms relativ ne
Mehr hier
Ich überlege den Einstieg in diese Form der Fotografie. Die Unterschiede aus photographischer Sicht zur Benutzung extrembrennweitiger Teleobjektive z.B. in bezug auf Autofokus oder Lichtstärke sind mir dabei bewusst. Es geht mir um einen anderen Aspekt: Wie nahe kommen Spektive in der optischen Leistung diesen Teleobjektiven. Ich denke dabei insbesondere an die neue Swarovski ATX-Serie. Gruß Georg
Mehr hier
Hallo Zusammen,

seitdem ich den Update auf 4.4 gemacht habe, werden die Bilder zu dunkel nach Photoshop exportiert. Meine Einstellungen sind auf den beiden Bildern zu sehen.
Weiss jemand, was ich da falsch eingestellt habe?

Beste Grüße
Jalil

Mehr hier
Hallo,

hat jemand von Euch das Teil und Erfahrungen damit gesammelt?
Ist es stabil genug, um schwingungsfrei ein 600er mit Cam zu tragen?

Würde mich über Erfahrungen freuen.

Mehr hier
Hallo zusammen, ich fotografiere immer weniger im Telebereich und habe nun eine Frage zum Thema Nivellierung/Kugelkopf/Stativ im WW-Bereich. Nehmen wir an ich fotografiere ein Motiv mit einer klaren Horizontlinie (z.B. das Meer). Das Bild habe ich gewählt und sehe auf dem kleinen Monitor, dass ich noch einen kleinen Ticken mehr nach rechts oder links hätte schwenken müssen (horizontal). An dem Punkt nervt es mich, wenn der KugelKopf (eher gesagt das Stativ) nicht nivelliert ist, da ich nicht ein
Mehr hier
Hallo, hat jemand Erfahrungen mit o.g. Tarnzelt ? Alternativ käme das ameristep Gunnar in frage. den integrierte Stuhl beim stellte Gera finde ich ganz praktisch ... vielen Dank im Voraus, Frank
Mehr hier
Unterwasserbeutel Ewa marine U-B100
Mehr hier
Viele Naturfotografen warten seit Jahren auf den Nachfolger des alten Nikon 80-400. Jetzt wird endlich der Nachfolger vorgestellt http://nikonrumors.com/
Mehr hier
Hallo zusammen, kennt jemand dieses Objektiv und kann mir dazu was sagen? Ich bin am überlegen mein Canon 100-400mm dagegen einzutauschen. Viele Grüße Micha
Mehr hier
Hallo in die Runde, habe mal eine Frage an die Computerspezies. Seit kurzem habe ich einen neuen Rechner (Win 7 Home Premium) , dazu zwei (unterschiedliche) Monitore und das i-1Display pro als Colorimeter. Mithilfe der beigefügten Software (i1Profiler) kalibriere ich den ganzen Aufbau, lasse die Profile über die Software abspeichern und bin so ziemlich zufrieden. Die Farben sind auf beiden Monitoren annähernd gleich. Wenn ich aber den Rechner komplett neu starte (normalerweise fahre nur ich in d
Mehr hier
Servus zusammen, hat von Euch schon jemand Erfahrung mit diesen beiden Geräten Mir fehlt oftmals die richtige Schärfe, vor allem jetzt , wo schlechte Witterung, Ohne Sonne und schnelle Bewegungen fotografieren möchte. Z.B.: Wölfe, Schneelandschaft, Bewölkt, brauche ich mindests Iso 400 für 1600stel bei Blende 5,6 UN da habe ich immer das Gefühl dass ein kleiner Schleier auf den Fotos liegt . Kennt das jemand auch noch ?. Viele Grüße Anton
Mehr hier
Servus zusammen, hat vielleicht jemend schon Erfahrung mit der Kamera und dem Objektiv ? Irgenwie fehlt mir der letzt Tick an Schärfe, und ich habe das Gefühl dass ein Schleier über den Fotos liegt - allerdings waren die Wetterbedingen nicht ideal, musst mit 400 Iso fotografieren und mindesten 1600tel, war auf Wölfe im Schnee unterwegs - bewölkt, und zur Mittagszeit. Viele Grüße Anton
Mehr hier
Hallo, Seit etwa 3 Jahren fotografiere ich mit meiner ersten Kamera der "Panasonic DMC-FZ38". Diese war am Anfang für den Einstieg in die Naturfotografie nicht schlecht, aber nun da meine Ansprüche an mich und meine Bilder steigen will ich mir endlich eine DLSR zulegen. Ich habe mich schon eine Weile mit der wahl der richtigen Kamera beschäftigt und da ich maximal 1000-1200,-€ für ein erstes Kamera-Objektiv-Zubehör-Paket ausgeben will, habe ich bisher die "Canon EOS 60D" mit
Mehr hier
Servus zusammen,

ich war am Montag im Naturfreigehege Bay. Wald und merkt sehr schnell, dass mein 400 mm, 1:2,8 Tele auf meinem Stativ mit Dreiwege-Stativkopf viel zu unbeweglich:-( ist. Beim "FAchsimpeln" mit den anderen 30 Naturfotografen-Profis:lupe: :-) wurde mir ein KArdankopf empfohlen.

Nur welcher ? Es gibt einfach zu viel verschiedene. Es gibt bestimmt einige die Erfahrung haben, und vielleicht ein Empfehlung abgeben könnten.
Kein billiges Teil, da braucht man eh nur mehrere und Ärgern :-):rot:muss man sich auch.

Danke und viele Grüße

Mehr hier
Der Titel sagt alles.
Mehr hier
50 Einträge von 543. Seite 5 von 11.