Bildbearbeitung

Elektronische Bildbe/verarbeitung (EBV).
50 Einträge von 64. Seite 1 von 2.
Moin zusammen, ich habe gestern bei meinem Lightroom das Update auf Version 6.5.1 vom April 2016 angestoßen. Prinzipiell ist alles gut verlaufen, nur leider wurde bei der Installation die Datenbank gelöscht. Ich hatte zum Glück ein Backup, ansonsten wäre es grausam geworden. Mehrere Jahrgänge neu mit Stichworten versehen ist kein Spaß von der verloren gegangenen Entwicklung mal ganz abgesehen. Also sicherheitshalber vorher ein Backup anstoßen oder mindestens den Katalog sichern. Viel Glück Detle
Mehr hier
Hallo zusammen, eigentlich schon seit ich hier angemeldet bin, hab ich Probleme, meine Bilder konstant scharf im Forum hochzuladen. Auf meiner HP und auf fb gab es noch nie Probleme, wenn ich die gleiche Datei aber hier hochlade ist das Bild manchmal ausreichend scharf, seltenst wirklich zufriedenstellend und meistens aber etwas "matschig", wie wenn man falsch interpoliert oder eine zu hohe Kompression eingestellt hat. Ich reize aber meistens die erlaubten 800kB bei 900px an der langen
Mehr hier
Hallo zusammen. Meine Frage an Euch wäre? Wenn ich ein Foto in das Forum hochgeladen habe und ich möchte dieses nachträglich bearbeiten, klicke ich auf FX. Das funktioniert sehr gut. Ich klicke auf speichern das Foto zeigt das gewünschte nachbearbeitete Foto. Nur wenn ich mir dann das Foto wieder im Forum ansehe hat sich nichts geändert. Was mache ich falsch, oder kann man hinterher nichts mehr bearbeiten? Zum Beispiel das Foto mit den Blitz, es zeigt unschöne Flecken, wenn ich mit den Kontrast
Mehr hier
Hallo Zusammen. Mal eine Frage an die Nikon-Fotografen: Welche Software nutzt Ihr eigentlich für die Bildbearbeitung? Ich nutze von Nikon das Programm Capture NX2 und bin eigentlich sehr zufrieden damit. Jetzt gibt es seit einem Jahr das Programm NX-D, dass NX2 ablösen soll. Dieses neue Programm ist sogar kostenlos herunterzuladen. Soweit das Positive. Leider hat es die U-Punkt-Technologie nicht in das neue Programm geschafft. Für mich der wichtigste Punkt von dem alten Programm. Was macht Ihr n
Mehr hier
Hallo alle zusammen, obwohl ich seit Jahren mit Nikon fotografiere, stoße ich vor allem seitdem ich die D4s benutze im High ISO Bereich immer wieder auf das gleiche Problem, dass die bearbeiteten Fotos die aus Lightroom oder Photoshop kommen lange nicht so scharf und rauscharm sind wie die RAW Dateien aus der Kamera, ich habe schon dutzende Möglichkeiten versucht, es wird einfach nicht so gut wie das RAW. Bis ISO 2000 ist das alles gut, alles war darüber ist wird leider nichts mehr. Dafür kommt
Mehr hier
Hallo! Gestern habe ich mich hier angemeldet, weil ich den Eindruck habe, ich kann eine Menge lernen. Das bestätigt sich jetzt auch auf einem "Nebenschauplatz", denn in den Richtlinien habe ich gelesen: "•jpeg ist zwar das geeignetste Bildformat, aber eben trotzdem schlecht. jpeg-Kompression kann in Bildern mit arg feinen Strukturen Fürchterliches anrichten. Farbfehler, Blockmuster, Unschärfe, ..." Nun muss ich zugeben, dass ich meine bearbeiteten Bilder bisher in jpeg abgesp
Mehr hier
Hallo Der Fotoclub Tele Freisen bietet in Zusammenarbeit mit dem DVF-Saar ein 2-tägiges Basis- und Expertentraining mit Josef Niedermeier zum Thema „AV-Präsentationen mit Wings Platinum“ an. Auszug aus den Lerninhalten: Basistraining Grundfunktionen von Wings Platinum, Technik zur Programmierung und Vorführung, Bilder und Ton erfassen, Kamerafahrten über Standbilder, Soundtrack erstellen und bearbeiten … Expertentraining Bildfelder, Bildanimationen, Kombination von Video und Standbild, Markerspu
Mehr hier
Hallo, da ich einen neuen Computer habe und meine alte Photoshop Elements 8 Version nicht rüber bekomme, brauche ich eine neue Software. Bisher war ich mit Elements sehr zufrieden. Worum ich die Photoshop CS-Nutzer definitiv oft beneidet habe, war die Möglichkeit, Aktionen zu schreiben. Insebesondere die schrittweise Verkleinerung und Nachschärfung ist von Hand für jedes einzelne Bild soooooo zeitraubend Masken habe ich bisher nicht vermißt. Es könnte aber sein, daß ich -wenn ich das erst einmal
Mehr hier
Hallo alle zusammen, ich habe mir vor kurzem eine Nikon D3s gekauft und bearbeite deren Fotos in Lightroom 5. Seitdem fällt mir auf, das Lightroom unausgeschnittene Fotos auf unter 4 Megabyte komprimiert?! ( Meistens 3,5 Megabyte ). Dies finde ich etwas komisch, da LR 5 meine D300, die ebenfalls nur 12 Megapixel haben mit 8-9 Megabyte bei der gleichen Exporteinstellung speichert ( Bildqualität 100%, JPG). Daraufhin habe ich mir meine alten D800 Fotos angeschaut und diese werden auch von 73 Megab
Mehr hier
Hallo alle zusammen, ich frage mich immer wieder wo die normalen EBV Grenzen liegen, sodass man wie in den GDT Richtlinien beschrieben sagen kann, dass das Foto nur moderat bearbeitet wurde. Leider gibt es dazu aber keine genauere Erläuterung. Unter dem unten stehenden Link findet ihr ein Beispiel von mir, welches ich in Lightroom 5 bearbeitet habe. Links sieht man das originale, rechts das bearbeitete Foto. Ich habe die Belichtung, den Weißabgleich, den Kontrast, die Tiefen. die Klarheit, die S
Mehr hier
Hallo in die Runde, bin neu hier und würde gerne mein erstes Bild einstellen. Hat bislang nicht funktioniert, weil entweder die Pixelzahl in der Horizontalen oder Vertikalen zu groß war und/oder die Bildgröße die erlaubten 800 Kb überschritten hat. Nun fotografiere ich zwar schon seit längerem, bin aber in der EBV der totale Anfänger! Der Hinweis bei den FAQ's auf das EBV-Handbuch hilft mir nicht weiter, da es auf Photoshop eingeht, mit dem offensichtlich alle Welt arbeitet. Nur ich leider nicht
Mehr hier
Nur Windows-7-Version mit 64 Bit für PS CS5?
Mehr hier
Hallo, nachdem sich meine letzte Frage dadurch geklärt hat, dass meine PS einfach zu alt ist, hoffe ich, dass dies nicht auch bei meiner nächsten Frage relevant ist. Ich habe gerade mein allerneuestes Spielzeug, ein WACOM INTUOS 5 angeschlossen und kämpfe mich durch die Anleitung. Wie die Stiftspitze zu verändern ist, habe ich verstanden.- klappt auch sehr gut. Leider funktioniert das druckempfindliche Zeichnen (also die Regulierung der Deckkraft mittels Druck) gar nicht. Hat jemand eine Idee, w
Mehr hier
Hallo Zusammen,

mir ist aufgefallen, dass bei der Wandlung meiner Bilder in jpeg mittel PS3 "für web und geräte speichern" sämtliche Schlagworte und sonstigen Metadaten verloren gehen;- zumindest kann ich sie bei der Betrachtung der jpeg in NikonView nicht mehr sehen.

Kann ich irgendwo ein Häkchen machen, sodass meine Metadaten erhalten bleiben ?

Vielen Dank im Voraus,

Frank
Mehr hier
Hallo, nach länger Abwesenheit würde ich gerne mal wieder ein paar Bilder hier einstellen. In der Vergangenheit hat mir das verlustfreie Verkleinern aber immer wieder Probleme bereitet. Es kann natürlich auch sein, dass ich bei Irfan View einfach nur die falschen Einstellungen wähle. Habt ihr evtl. Hinweise für mich, welche Programme da derzeit empfehlenswert sind bzw. was ich bei Irfan View beim Verkleinern beachten müsste, damit die Bilder hinterher nicht so verpixelt oder verrauscht aussehen?
Mehr hier
Hallo zusammen Ich habe mir die Testversion von LR 4 heruntergeladen und bin begeistert von der Entrausch-Funktion. Dass beim Entrauschen immer Schärfe und Details verloren gehen ist klar. Aber bei 2000 ISO und der 7D gibt es da oft einiges an Rauschen zu entfernen und so wird der Hintergrund doch merklich weicher. Mit CS4 wurde es bei mir mit Rauschen reduzieren nicht so weich (es hat dafür auch nie so gründlich entrauscht). Jetzt die Frage: Ist dies nicht auch schon ein leichtes Weichzeichen (
Mehr hier
Hallo, beim D-Punkt Verlag gibt es wegen Ausverkauf des Druckexemplars und neu erscheinendem Lightroom 4 ein gratis eBook zu Version 3. http://dpunkt.de/buecher/4084/lightroom-3-praxis.html (direkt: http://dpunkt.de/ebooks_files/free/4084.pdf) Ich selbst habe noch nicht weiter reinschauen können, aber einem geschenkten.... viele Grüße, Alex
Mehr hier
Guten Abend zusammen, ich habe mal eine Frage an alle die Lightroom 3 oder 4 zum ausarbeiten ihrer Naturbilder nutzen. Ich tue mich derzeit etwas schwer mit der Schärfung innerhalb von Lightroom im Reiter "Details". Und zwar habe ich dort festgestellt, dass wenn man höhere Werte beim Regler "Betrag" wählt um eine gute Schärfe zu erreichen Hallos im Bereich von Kontrastreichen Stellen in der Unschärfe erhält. Siehe dazu meinen Screenshot: http://h8.abload.de/img/bildschirmfoto
Mehr hier
Hallo zusammen, ich lese hier schon länger mit. Gerne gucke ich mir auch die viele tolle Fotos. jetzt habe ich aber selbst eine Frage und hoffe man wird mich nicht gleich ganz schief angucken ;). Ich habe die ganze Jahre EBV komplett vernachlässigt und sehe Bildbearbeitung als notwendiges Übel an. Trotzdem soll sich jetzt da einiges ändern. Ich will kein Profi werden aber ein flüssiges Arbeiten mit einem Programm ist das Ziel was ich erreichen will. Ich nutze Mac und so bin ich bei 2 Alternative
Mehr hier
Hallo Zusammen, dpreview ( http://www.dpreview.com/news/2011/12/10/freeebook =) bietet heute einen kostenlosen download des oben genannten e-books an - allerdings nur in englischer Sprache. Eine kostenfreie deutsche Version soll aber in genau einer Woche angeboten werden. Der angegebene link scheint überlastet zu sein - jedoch werden in den "user- comments" alternative links genannt. Viele Grüße, Rudolf
Mehr hier
Ich arbeite bekanntlich viel damit - aktuell gibt es dieses Programm als Stand-alone (kein PS benötigt) bis zum 4.12 umsonst: http://www.chip.de/downloads/Nik-Color-Efex-Pro-3-Vollversion_52268284.html Viel Spass
Mehr hier
hallo alle zusammen,

nach der Panoramaerstellung in Ps werden oft die Bildkanten als Striche im Bild dargestellt. Bei der automatischen zusammenfügung passiert das nicht nur bei der "zylindrischen". Aber gerade die wird von mir benötigt. Die Bilder sind alle in der gleichen Helligkeit und liegen als DNG vor.Beim wechseln von LR3 in Ps werden sie in PSD umgewandelt. Ich hab keine ahnung was ich falschmache. Kennt sich da jemand mehr aus.
vielen dank schonmal
Andreas
Mehr hier
Hallo Zusammen!! Seit ich meine Nikon D7000 besitze unterstützt mein Photoshop Adobe Elements 7 bei der Übertragung der Formate das RAW nicht mehr,zusätzlich habe ich mir noch den Nikon Capture NX 2 zugetan und auch da das gleiche Problem!! Interessanterweise funktionierts mit der Nikon D300 einwandfrei!! Woran könnte das Problem liegen?? An der Firmware?? Wenn mir jemand dabei helfen könnte,wäre ich sehr froh darum? Lieber Gruss Stephan
Mehr hier
... dass ich wie eine Schablone auf die Fotos legen kann um die Seitenverhältnisse zu sehen? Ich habe nach dem Bearbeiten meiner Fotos und deren Nachbestellungen grundsätzlich das Problem, dass ich viele Formate "zerschieße". Immer muss ich "Fit In" bestellen, was einen unschönen weißen Rahmen mit manchmal nur 1 Millimeter, aber manchmal bis zu 2 Zentimeter Breite rechts und links oder oben und unten hinterlässt. Diesen schneide ich dann zwar mit meiner Schneidemaschine ab, a
Mehr hier
Meine Nikon D700 bietet die Möglichkeit einer internen Vignettierungskorrektur, unterteilt in drei bzw. vier Modi; Stark, Normal (Standardeinstellung), Moderat oder Aus. Nach einigen Aufnahmen mit dem Sigma 50-500mm 4,5… (natürlich ohne APS-C Teil der Streulichtblende) + Kamerainterne Vignettierungskorrektur auf Normal war eine Vignettierung noch deutlich zu erkennen, besonders bei hellem HG und max. Blende. Soweit ich weiß ist das auch normal aber wie soll ich weiter vorgehen, interne Korrektur
Mehr hier
Hallo zusammen! Da sich Lichtreflexe (Flares) auch hier im Forum als beliebtes Gestaltungselement zeigen, würde mich sehr interessieren, ob ihr auch die selben Probleme dabei habt, wie ich. Bei mir zeigen sich in den Flare-Kreisen immer unschöne dunkle Flecken, wie in dem Beispielbild zu sehen. Weiß jemand, wie diese entstehen und ob und wie man diese vermeiden kann? Schonmal Danke und viele Grüße Jonathan
Mehr hier
Habe meinen Monitor mit Spyder3Express kalibriert. Soll ich nun dieses Farbprofil für meine EBV mit CS3 verwenden? Unter "Color Settings - Working Spaces" könnte ich nun das von Spyder erstellte Farbprofil auswählen. Zur Zeit verwende ich Adobe RGB (1998) bei Kamera und CS3. Mit freundlichen Grüßen, Christian
Mehr hier
Hallo, so, auf Andreas' Zureden hin probiere ich jetzt mal, dieses Thema zu eröffnen, indem ich einige Beiträge aus der Diskussion zu einem Foto im Bilderforum (Nebelwelt) hier herüber kopiere. Ich hoffe, das bleibt einigermaßen überschaubar, denn das Zitiren mit „ funktioniert hier wohl nicht. Es geht um Fragen zur EBV, speziell darum ab wann man von einer Bildmontage oder gar von Fotocomposing sprechen sollte oder muss. Hier scheiden sich offenbar die Geoster ziemlich stark. Die Diskussi
Mehr hier
Hallo, ich bin neu hier und mir ist aufgefallen, daß Bilder von anderen keine Exif-Daten enthalten, meine eigenen schon. Ist es so, daß nur ich die Exif-Daten meinr eigenen Bilder sehen kann, oder waren bei den anderen Bildern keine Exifs mehr vorhanden? Bisher habe ich über dieses Thema noch nichts gefunden. Wie handhabt Ihr das mit den Exifs, drinne lassen oder entfernen wenn die Bilder ins Forum eingestellt werden? Gruß Conrad
Mehr hier
Liebe Forenmitglieder, wer kann mir verständlich erklären, wie ich die Dateigröße ohne Veränderung der Bildmaße (max. 1000 x 1000p) erhöhen kann. Die geringe Dateigröße meiner Fotos wurde mehrfach bemängelt, daher bitte ich um Hilfe. Es ist mir ebenfalls unbekannt, wie man ein Foto selektiv schärfen kann. Wer kann mir da freundlicherweise auf die Sprünge helfen? Im voraus ganz herzlichen Dank Gruß Udo
Mehr hier
Mit Schrecken habe ich Heute eine Krokusaufnahme in PS CS geöffnet. Die Farbabrisse waren gewaltig. Im Anschluß habe ich die gleiche Aufnahme in Capture NX geöffnet - alles war gut. Liegt es an meinen Kameraeinstellungen, oder ist NX tatsächlich Pflicht beim Öffnen der RAW Datei? Wie sind Eure Erfahrungen?? Gruß Michael
Mehr hier
Hallo zusammen. Ich habe folgendes Problem und brauche eure Hilfe. Ich fotografiere digital mit einer Nikon D 700 und habe bei dieser folgende Einstellung vorgenommen. - Farbraum sRGB - Bildoptimierung neutral - Format JEPG oder NEF ( je nach Bedarf ) Wenn ich jetzt eine Aufnahme mache und mir diese am Monitor der Kamera anschaue, sehe ich das gleiche Bild. Nehme ich jetzt aber diese unveränderte Datei und gebe sie zum Print, so sieht das Foto anders aus. Ich habe die gleiche Datei auch schon be
Mehr hier
Hallo, heute mal was Technisches: ich glaube, es gibt ziemlich viel Unsicherheit, welche Methode des Nachschärfens denn nun die beste ist, und zudem, mit welchen Einstellungsparametern man die Schärfung dann vornehmen soll. Deshalb habe ich einfach mal ein kleines Vergleichsbild zusammengestellt, an dem man beispielhaft die Wirkung unterschiedlicher Schärfungsfilter in PS und unterschiedlicher Einstellungsparameter erkennen kann (hoffe ich zumindest). Es geht hier um das Nachschärfen im Original
Mehr hier
Hallo, wegen der Diskussion zu meinem digital verfremdeten Bild Herbstfarben - verfremdet stelle ich Euch hier mal die beiden Fotos vor, aus denen durch Ebenenüberlagerung im Modus "weiches Licht" dann das gezeigte Bild entstanden ist. Die Farben wurden dadurch drastisch intensiviert, die Schatten vertieft und die Lichter etwas aufgehellt. Die Farbstimmung tendiert gegenüber dem Ausgangsbildern zu eher warmfarbenen Tönungen. Viele Grüße Kurt
Mehr hier
Hallo Christine Walter , Ein kleiner Verbesserungsvorschlag von mir . Dein Mond war mir zu hell . Ich habe mit den Tiefen / Lichter und den mittleren Kontrast die Helligkeit etwas gedämpft.Dadurch gewinnt man noch mehr an Details . Die F11 hätten auch nicht sein brauchen . Der Mond ist auf einer Ebene - es gibt somit kein Vordergrund und Hintergrund . Ich denke Blende 5,6 wäre ok . Du hättest dann etwa 1/125 sek. , was der Verwacklung entgegensetzt . So ist er schön scharf und sitzt gut im Bild
Mehr hier
habe gehört, daß es eine Bildbearbeitunssoftware geben soll, wo man die Schärfezone verlagern kann z. B. von hinten nach vorne oder .... soll Defocus oder ähnlich heißen, habe im Internet auch den Begriff gefunden - konnte aber keinen Anbieter ausfindig machen bitte um Eure Hilfe !!! Grüße, Michael
Mehr hier
Hallo, nach der für mich sehr instruktiven Diskussion um die Farbwerte in den beiden Bildern .hardcore. und Icarusse mit verringerter Farbs..ttigung hat mir das keine Ruhe gelassen. Ich zeige Euch hier mal einen Screenshot und versuche damit einen Vergleich, wie unterschiedlich die Darstellungen sein können. Links ist der Icarus in meiner ersten Forums-Variante, die als zu stark farbgesättigt kritisiert wurde (zu Recht!). Rechts ist die in der Farbsättigung reduzierte Variante, die fast durchgeh
Mehr hier
Hallo, bisher habe ich noch keine wirklich gute Lösung für folgendes Problem gefunden: ich möchte Bilder fürs Forum gern in möglichst hoher Qualität, sprich: geringer JPG-Komprimierung hochladen. Das klappt aber oft nicht so, wie gewünscht, da die Datei nach dem Speichern durch Metadaten nochmal aufgebläht wird. Dann muss ich nochmals mit höherer Komprimierung speichern. Oder ich öffne die Datei mit einem anderen Uralt-Programm, dass Exif-Daten gar nicht mit speichert. Beides führt zu unbefriedi
Mehr hier
Mit welcher Software bearbeitet ihr eure Bilder? danke & lg alf
Mehr hier
Hallo zusammen, mir ist im letzten Urlaub was passiert, ich werde den Rest meines Lebens jeden Morgen meinen Kopf heftig an den Türstock knallen. Ich war auf Nachtsafari in Venezuela und hab den ISO-Wert bei meiner Kamera auf 1600 gestellt, vielleicht hätte ich ja Glück und im Scheinwerferlicht ein oder zwei Fotos machen können. Die Luftfeuchtigkeit war aber zu hoch, deshalb hab ich die Kamera gleich wieder eingesteckt und blöderweise die Einstellung für den Rest meinen Urlaubs so belassen. Die
Mehr hier
Hier die absolut rohe Datei: Exposure: 0.00 Shadows: 0 Brightness: 0 Contrast: 0 Saturation: 0 Sharpness: 0 Luminance Smoothing: 0 Color Noise Reduction: 0 Tone Curve: Linear Weissabgleich 'as shot': 5100, Tint +1 Frage an die Experten: Sollte man das Raw mit diesen Einstellungen entwickeln und alle Korrekturen später machen? Würde mich über Hilfe sehr freuen! Gruss, Toph PS: Die mit Camera Raw Defaults entwickelte Version findet Ihr hier: http://naturfotografen-forum.de/object.php?object_id=942
Mehr hier
Ok, dann lass ich auch mal die 'Hosen runter'... Hoffentlich sind 100%-Ansichten nicht nur für Makros interessant... Was mich interessieren würde, ist die Frage, welchen Einfluss der jeweilige Raw-Konverter auf die Bildqualität hat, denn eine Raw-Datei existiert ja eigentlich gar nicht, sondern muss immer interpretiert werden... (?) Ich benütze Camera Raw als Plug-In in PS. Dieses Programm erkennt die jeweilige Camera und entwickelt das Bild, wenn man nix selber dreht, im Camera Raw Defaults - M
Mehr hier
Hallo! Wer kann mir Bücher in Bezug auf CS3 nennen, die ihr Geld wert sind. Die meisten, die mir interessant erscheinen, werden erst im Herbst veröffentlicht. Ich hoffe hier gibts ein paar Hinweise! Gruß Michael
Mehr hier
Die Bearbeitungsschritte: 1.) Ausschnitt 2.) Eine Reduzierung der Tiefen um 35% 3.) Eine 'Entrausch-Schärfung' von Vogel und Baumstamm mit Noise Ninja, Stärke 5, Weichheit 5, Contrast 10, Schärfung ~300, Radius 1,2, selektiv die Wirkung des Filters mit dem Noise-Brush mit schwacher Deckkraft abgemildert 4.) Leichte Entrauschung der unscharfen Umgebung und deren Sättigung erhöht. 5.) Automatische Kurvenkorrektur unter Ausschluss der hellen Bereiche in Vogel und Baumstamm (die sonst überstrahlt hä
Mehr hier
Nach anfänglichen Problemen bei der Datenvermittlung von Schweden nach Thailand hats jetzt doch noch geklappt, und ich hatte viel Spass bei der Bearbeitung dieser äusserst schwierig zu fotografierenden Singvogel-Flugaufnahmen. Hier zunächst die Blaumeise, deren Schärfe- und Lichtproblem vorallem in der Originalgrösse nicht restlos lösbar waren, aber für die Forumverkleinerung konnte doch ein ansprechendes Ergebnis erzielt werden. Für diejenigen, die jetzt verwirrt sind, da die Qualität doch bei
Mehr hier
Die schöne Libelle von Udo... aber ein echter Tüftelbrocken! Und Fragen sind bei mir auch aufgetaucht: das Rauschen ist bereits im Raw (also kein Bearbeitungsfehler von Udo): ein hartnäckiges, körniges Rauschen (bei ISO 320!), das auch nach stark dosiertem Noise Ninja-Einsatz bei der kleinsten Tonwert- oder Sättigungskorrektur in Form von Schlieren zurückkehrte... da Frage ich mich, warum ein Nikon-Raw (Nef) doppelt so gross sein muss wie ein Canon- oder Minolta-Raw, wenn man solche Probleme dam
Mehr hier
Da ich sogar von Franz grünes Licht bekam für eine Bearbeitung... hier meine Version der hübschen Saatgänse von Wolfgang. Ich gab mir Mühe, zu verbessern, ohne zu verfälschen. Das Thema war: den Hintergrund zu glätten. Die Arbeitsschritte im Groben: 1.) Ausschnitt. 2.) Selektive Entrauschund des gesamten HG per Noise Ninja mit Standardeinstellung, aber deaktivierter Schärfung. 3.) Die oberen zwei Drittel des HG mit Gauss in zwei Durchgängen weichgezeichnet. 4.) In der dunklen Hälfte des HG mit
Mehr hier
Da Joern mir netter Weise sein Original zur Verfügung gestellt hat, hab ich mich mal an seinem Malachiteisvogel versucht: 1.) Ausschnitt 2.) HG mit Noise Ninja entrauscht (Standardeinstellung) 3.) Vogel mit Halm ausgewählt und mit Noise Ninja entrauscht plus geschärft 4.) Partiell per USM nochmal nachgeschärft 5.) Stellenweise mit dem Weichzeichentool geglättet 6.) Aus dem HG die Schatten leicht herausgenommen 7.) Für das ganze Bild die Lichter mit den Kurven etwas verstärkt 8.) Schrittweise ver
Mehr hier
50 Einträge von 64. Seite 1 von 2.