An dieser Stelle ist der große Westdeich geöffnet und landeinwärts verlegt worden, um dem Meer die Möglichkeit zu geben, die Natur mit seinen Prielen und den Salzwiesen zu formen und den Tieren damit Rückzugsgebiete zum Brüten und Rasten zu schaffen. Zum Abend hin taugt dieser Ort mit ein paar Regenwolken am Himmel sogar für ein Landschaftsfoto. Ich hoffe, es sagt euch zu. LG Holger PS Ich wisst ja: mehr von Texel gibt es auf meiner Homepage unter "Aktuell" zu sehen. (Link ist über me
Mehr hier
Pünktlich zu Sonnenuntergang übernahm der Nebel wieder langsam die Regie.
Wind und Wasser haben die geschichteten Kalkfelsen geformt, die auch "pancake rocks" genannt werden. Kurze Zeit nach dieser Aufnahme begann es zu stürmen und die Tasmanische See zeigte sich von ihrer rauen Seite. Ständig musste ich das Filter trocknen, Langzeitaufnahmen waren nicht mehr möglich.
Mehr hier
An unserem letzten Reisetag bei meinem Spitzbergentrip hat uns dann doch noch das "richtige" Wetter erreicht. Waagerechter Regen, Sturmwind, Kälte und dräuender Himmel. Trotzdem hatten wir noch eine landschaftlich und tierisch spannende letzte Anlandung in Gnalodden im Hornsund. Ich hoffe, ich kann etwas von der Stimmung und den Elementen übermitteln, könnte mir gut eine noch tiefere Aufnahmeposition vorstellen, aber leider war wenig Zeit zum experimentieren, es gab einfach zu viel zu
Mehr hier
3. Platz Landschaftsbild des Monats Juli 2018
Bild des Tages [2018-07-13]
Hallo zusammen! Seit gut 3 Jahren habe ich nun kein Bild mehr hier gezeigt, aber auch in dieser Zeit regelmäßig eure tollen Werke verfolgt. Damals kam ich an den Punkt, dass mir irgendwie meine eigenen Bilder nicht mehr gefallen haben. Das ist mittlerweile wieder anders und ich würde euch gerne wieder regelmäßig Bilder aus meinem Portfolio zeigen. Zuletzt habe ich mich schwerpunktmäßig der Landschaftsfotografie gewidmet und starte daher mit einem Bild aus der wunderschönen Westküste der Algarve.
Mehr hier
Beim Aufarbeiten gefunden.Verwunderlich,daß dieses Motiv nicht so oft gezeigt wird. Die Aufnahmebedingungen waren vom Urlaub diktiert.Das größte Problem neben dem starken Wind war es,eine Perspektive ohne Menschenmassen zu erzielen.
Mehr hier
Ein ruhiger sowie stiller Momet an der Westküste von Schottland
Da bin ich mal wieder rückfällig geworden, und obwohl ich heute Hohlen Lerchensporn fotografiert habe, lade ich Euch dieses Bild hoch. Es erinnert mich etwas an Fischschuppen oder sind hier im Sand Eier von Fischen zu Ostern versteckt. Oder ist es einfach die Sehnsucht nach norwegischen Stränden, wo diese verschieden hellen Sandkörner so fantasiereich abgelagert werden? Stammt also von der kleinen Insel Vagsoy an Norwegens Westküste. Viel Spaß beim Betrachten und Frohe Ostern! LG Eckhard
Mehr hier
Dieses Bild ist mir heute beim durchstörben der Urlaubsbilder nochmal in die Hände gefallen. Ich bin gespannt, wie sie Euch gefällt?! Viele Grüße Mike
Mehr hier
Etwas später, etwas tiefer, etwas anders Gleiche Location. Habe mal eine farblich etwas kräftigere Variante angehängt....für mich wirkt das erste natürlicher, aber die gesättigteren Farben haben auch was ...was denkt ihr ?
Mehr hier
Wie ich ja schon bei meinem Bild "Wolke 7" geschrieben hatte, war mein Aufenthalt auf der Insel geprägt von wolkenlosem Himmel und ruhigem Wasser. Was Touris freut, ist aus fotografischer Sicht eben einfach langweilig. Diese Location liegt an der Westküste von Fuerteventura und ist nur zu Fuß zu erreichen. Der Marsch dauert ca. 1 Stunde und führt quasi durch die Wüste. Also kein Schatten und eine Sonne, die gnadenlos vom Himmel brennt. Erst beim dritten Anlauf konnte ich diese Szene ab
Mehr hier
Ich möchte Euch gerne noch eine Aufnahme aus unserem Kanada Urlaub zeigen! Diese Aufnahme hier ist an einem sonnigen Tag entstanden! Ich hoffe sie gefällt?! Viele Grüße Mike
Mehr hier
... und vorerst die letzte Aufnahme vom Second Beach. Ihr könnt ihn bestimmt gar nicht mehr sehen! Aber diese eine Aufnahme hoffe ich könnt Ihr noch ertragen?! Hier habe ich versucht die letzten Sonnenstrahlen einzufangen. Diese Aufnahme entstand ca. 5 Minuten vor meiner vorherigen Aufnahme von dort! Viele Grüße Mike
Mehr hier
Mit diesem Bild möchte Ich Euch allen ein Frohes Neues Jahr wünschen! Da ja jetzt wieder ein neues Jahr ist, dachte ich mir, dass Ihr jetzt bestimmt wieder ein Foto vom Second Beach ertragen könnt Viele Grüße Mike
Mehr hier
Ich möchte Euch gerne noch eine Aufnahme vom Second Beach zeigen. Es war einfach eine traumhaft schöne Stimmung mit wunderschönen Farben! Viele Grüße Mike
Mehr hier
Ich möchte Euch gerne noch eine Aufnahme vom Second Beach zeigen. Ingrid hatte ja bereits ein Bild bei ähnlicher Lichtstimmung gezeigt und nun möchte ich Euch gerne auch noch meine Version zeigen. Es war einfach ein traumhaft schöner Abend, mit einer unglaublichen Lichtstimmung... Ich hoffe Euch gefällt mein Bild?! Viele Grüße Mike
Mehr hier
Gerne möchte ich Euch noch eine Aufnahme vom Second Beach zeigen! Die Farben an diesem Morgen waren besonders schön. Ich hoffe es gefällt Euch?! Viele Grüße Mike
Mehr hier
Wie schon von Ingrid unter ihrem Bild erwähnt, ging es dann weiter an die Pazifikküste bei Tofino. Ganze 3 Tage konnten wir dort verbringen! Also ging es jeden Morgen und Abend an die Küste. Es war nicht einfach ein passendes Motiv zu finden. Irgendwie hatte man immer zu viel oder zu wenig im Bild... Hier ein Versuch von mir im schönsten Morgenlicht Viele Grüße Mike
Mehr hier
Wie versprochen hier eine etwas andere Sichtweise der Sandstrukturen vom Strand der Insel Vagsoy an Norwegens Westküste (leider erst jetzt, da ich z.Zt. nur einen Upload pro Woche habe). Wie auch bei dem anderen Foto habe ich außer ein paar Kleinigkeiten stempeln nichts verändert, weder an den Farben, noch sonstwie. Nur durch die Wahl des Standorts und die Wahl der Brennweite habe ich Einfluss auf das Ergebnis genommen. Ich hoffe es gefällt Euch und regt Eure Fantasie (erneut) an. Zum Vergleich
Mehr hier
Was bei besonderen Strömungen bei Ebbe entstehen kann, erlebten wir auf der kleinen Insel Vagsoy an Norwegens Westküste etwa auf der Höhe des Nordfjords. Verschiedenfarbiger Sand, bzw. Schlick ergab die vielfältigsten Muster, die mein Fotografenherz höher schlagen ließen - und bei der nächsten Flut wurden die Karten neu gemischt. Ich hoffe, Ihr könnt Eurer Fantasie freuen Lauf lassen und Euch genussvoll zurücklehnen! Mit diesem Foto möchte ich mich nach längerer Zeit wieder zurückmelden - ich ha
Mehr hier
In Irland ist es immer präsent und sehr aktiv und es malt die Landschaft und es riecht nach Freiheit. Ein paar Tage war ich jetzt unterwegs und das ohne Cam ...nur falls es aufgefallen ist Euch allen morgen einen schönen Wochenanfang.
Mehr hier
Hier noch einmal eine Abendstimmung, die ich in der Dämmerung ablichten konnte... Vielleicht kann sie ja etwas gefallen... Viele Grüße Rolf
Mehr hier
In diesem Falle war ich faul: mit dem Auto kommt man entspannter zum Ziel Ich war schon eine Weile vor Sonnenuntergang vor Ort und habe mir schon die passende Stelle für mein Bild ausgesucht. Der Strand war nahezu verlassen - der schwarze Sand ist derart glühend heiß, dass nur Hartgesottene darauf laufen oder liegen möchten. Je weiter die Sonne dann auf ihren Untergang zusteuerte, füllte sich der Strand dennoch und vor meiner Nase wurden plötzlich Sandburgen gebaut, Volleyball gespielt usw. Der
Mehr hier
... liegt an der Westküste von Fuerteventura und somit etwas abseits der Touristen-Hochburgen. Diese Stimmung konnte ich ablichten, bevor die Sonne nur wenige Augenblicke später in einem Wolkenband verschwand und es in nullkommanichts dunkel wurde. Vielleicht kann das Bild ja etwas gefallen... Viele Grüße Rolf
Mehr hier
Cyanea capillata - Gelbe Haarqualle Die wohl größte aller Quallen, die Lion's Mane Jelly kann in arktisch kaltem Wasser bis zu 6 Fuß / knapp 2 Meter groß werden. An der Küste Kaliforniens sind die Quallen jedoch deutlich kleiner. Der Name "Löwenmähne" ist dabei auf die gelben mähnenartigen Nesseln zurückzuführen. Aufnahme aus Monterey/Kalifornien
Mehr hier
Moin, bin zurück von einer erlebnisreichen Zelt-Trekkingtour in Donegal und möchte auch mal ein Benutzerfoto zeigen... Viele Grüße Jens
Mehr hier
Die Aufnahme entstand bei Porto etwa 10 min nach Sonnenuntergang. Es war ein sehr regenreicher Tag. Um so schöner war es, dass abends die Sonne dann doch noch einmal kurz am Horizont zu erblicken war.
Hallo zusammen! So, mit dem ersten Foto der Bjäreküste läute ich nun den Endspurt meiner Schweden 2009 - Serie ein. Diese Küste ist, seitdem ich nach Schweden fahre, eigentlich immer ein sicheres Ziel, jedes Mal verschlägt es mich wieder dort hin. Nach dem mehrtägigen Aufenthalt an den Schären blieben wir auch hier drei Tage, die einen traumhaften Abschluss der Reise bildeten. Die schroffen, roten Granitfelsen der Steilküste, auf denen eine fast mediterran anmutende Vegetation thront, sind von g
Mehr hier
Wie in jedem Jahr verbrachte ich meinen Urlaub an der französischen Atlantikküste. Seit 15 Jahren fahren wir in diese Region und haben seit einigen Jahren dort ein Mobilhome, welches wir auch vermieten. Ich kenne die Gegend sehr gut, auch fotografisch und so freut es mich immer wieder, wenn wir dort hinfahren und ich die Sumpfgebiete besuchen kann... Kaum jemand von uns würde wohl früh morgens im Spiegel so gut aussehen wie dieser Purpurreiher. Hiermit beende ich meine Frankreich Serie dann auch
Mehr hier
Wie in jedem Jahr verbrachte ich meinen Urlaub an der französischen Atlantikküste. Seit 15 Jahren fahren wir in diese Region und haben seit einigen Jahren dort ein Mobilhome, welches wir auch vermieten. Ich kenne die Gegend sehr gut, auch fotografisch und so freut es mich immer wieder, wenn wir dort hinfahren und ich die Sumpfgebiete besuchen kann... Der Stelzenläufer hat mir dieses Jahr besonders viel Freude bereitet. Dieser war so lieb und stand mir Modell...
Mehr hier
Wie in jedem Jahr verbrachte ich meinen Urlaub an der französischen Atlantikküste. Seit 15 Jahren fahren wir in diese Region und haben seit einigen Jahren dort ein Mobilhome, welches wir auch vermieten. Ich kenne die Gegend sehr gut, auch fotografisch und so freut es mich immer wieder, wenn wir dort hinfahren und ich die Sumpfgebiete besuchen kann... Heute eine etwas häufigere Art, der Weißstorch. Vor Jahren durfte ich ihn dort schon in einem Baumhorst mit einer Hebebühne fotografieren (allerdin
Mehr hier
Wie in jedem Jahr verbrachte ich meinen Urlaub an der französischen Atlantikküste. Seit 15 Jahren fahren wir in diese Region und haben seit einigen Jahren dort ein Mobilhome, welches wir auch vermieten. Ich kenne die Gegend sehr gut, auch fotografisch und so freut es mich immer wieder, wenn wir dort hinfahren und ich die Sumpfgebiete besuchen kann... Letztes Jahr entdeckte ich eine Kolonie von Seeschwalben, welche ich dieses Jahr gerne einmal fotografieren wollte. Ich fotografierte sie eine ganz
Mehr hier
Wie jedes Jahr verbrachte ich meinen Urlaub an der französischen Atlantikküste. Seit 15 Jahren fahren wir in diese Region und haben seit einigen Jahren dort ein Mobilhome. Ich kenne die Gegend sehr gut, auch fotografisch und so freut es mich immer wieder, wenn wir dort hinfahren und ich die Sumpfgebiete besuchen kann... Ich freute mich sehr, als ich diesen Flussuferläufer (ich hoffe ich liege richtig) so nah vor der Linse hatte. Es dauerte ein wenig bis ich die kleinen Uferläufer an den Gewässer
Mehr hier
Wie jedes Jahr verbrachte ich meinen Urlaub an der französischen Atlantikküste. Seit 15 Jahren fahren wir in diese Region und haben seit einigen Jahren dort ein Mobilhome. Ich kenne die Gegend sehr gut, auch fotografisch und so freut es mich immer wieder, wenn wir dort hinfahren und ich die Sumpfgebiete besuchen kann... Lange suchte ich nach ihnen dieses Jahr. Mein Lieblingsreiher, der Purpurreiher, hatte es mir nicht leicht gemacht. Nachdem ich ein gutes Gebiet gefunden hatte, war es recht einf
Mehr hier
Wie jedes Jahr verbrachte ich meinen Urlaub an der französischen Atlantikküste. Seit 15 Jahren fahren wir in diese Region und haben seit einigen Jahren dort ein Mobilhome. Ich kenne die Gegend sehr gut, auch fotografisch und so freut es mich immer wieder, wenn wir dort hinfahren und ich die Sumpfgebiete besuchen kann... Langsam fahre ich bei Sonnenaufgang durch das "Marais"... In einer der ersten Laaken steht ein junger Purpurreiher und fischt. Ich halte an und versuche mit einem Scher
Mehr hier
Serie mit 17 Bildern
Auch dieses Jahr zog es mich an die Westküste Frankreichs um die vielen Vögel zu fotografieren. Jedes Jahr ein besonderes Erlebnis!
Mehr hier
Ein "kleiner" Sonnenuntergang im Wattenmeer, bei Meldorf. Der "grosse", der mit der runden Sonne im Meer, wollte sich aufgrund der Wetterlage nicht einstellen... Aber auch so war es schön....
Mehr hier
An der schwedischen Westküste vor 2 Wochen.Dort sind wir oft und gerner,es ist eine wilde Ostseeküste,ganz anders,als in Schleswig-Holstein.
Mehr hier

Verwandte Schlüsselwörter