50 Einträge von 94. Seite 1 von 2.
Beim Präsentieren der Beute...braucht man halt auch schönes Licht, dachte sich der Papageientaucher wohl Gesehen im Juni auf Island. Viele Grüße, Thomas
Mehr hier
Hallo! Heute kommt von mir noch ein weiteres Papageitaucher-Foto, das ich im Juli auf meiner Großbritannienreise aufgenommen habe. Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende! Viele Grüße Andrea (Papageitaucher - Puffin - Fratercula arctica)
Mehr hier
Hallo zusammen! Heute möchte ich euch dieses weitere Puffin-Bild zeigen, das ich im Juni ablichten konnte. Ich kann schon gar nicht mehr sagen, ob es das letzte Abendlicht war oder im ersten Morgenlicht entstand, das liegt ja in diesen isländischen Nächten sehr nah bei einander. Auf jeden Fall erinnere ich mich sehr gerne an diese Nächte zurück, die gesamte Landschaft ist einfach wunderbar im äußersten Nordosten des Landes. Ich wünsche euch ein schönes Wochenende! Viele Grüße, Thomas
Mehr hier
aber hier mal als einigermassen geglückter Mitzieherversuch bei den Papageientauchern auf den Farne Islands. Ich hatte doch einiges ans Ausschuss... Wünsche euch hiermit ein schönes, letztes August Wochenende 2019. Gruss Eric
Mehr hier
Moin, Manchmal muss man schnell sein... ;) Ich auch, um Ihn korrekt zu erwischen, technik hilft heute sehr viel; Hier aber eher der Puffin, welcher kurz danach abdrehte. Gruss Eric PS: Die 2 Tage auf den Farnes waren doch sehr sehr ergiebig...
Mehr hier
Im Juni hatte ich auf Island die Gelegenheit 2 Nächte lang bei schönem Licht die Papageientaucher zu fotografieren, was ein tolles Erlebnis war. 2 Jahre zuvor konnte ich schon einige Spots der Insel erkunden (leider ohne Tele) und so habe ich mich in diesem Jahr für diesen etwas abgelegenen Ort entschieden, weil er fotografisch sehr interessant ist. Teile der Kolonie liegen bereits im Schatten während die tiefstehende Sonnen noch oder schon die Hintergrundlandschaft beleuchten, diese Lichtstimmu
Mehr hier
mit Papageientaucher. Angeregt durch ein Bild meines Foto-Kollegen, dachte ich mir, hey sowas habe ich auch, zumal wir wohl ähnlich standen... Nein nicht hier im Forum bislang. Der HG ist durch Hitzeflimmern und Konvertereinsatz so "ungewöhnlich" und erinnert aj doch stark an eine Aquarellmalerei, finde ich. Vielleicht gefällt es ja dem einen oder anderen.. ich habe es ehrlicherweise erst zuhause auch wirklich so entdeckt und für doch sehenswert empfunden. Gruss Eric
Mehr hier
Hallo! Es wurden zwar bereits in den letzten Wochen einige Papageitaucher-Bilder eingestellt, aber dieses Foto, das ich von meiner Großbritannien-Reise mitgebracht habe, möchte ich doch noch zeigen. Hoffe Euch gefällt's... (Papageitaucher - Puffin - Fratercula arctica) Ein schönes Wochenende wünscht Euch Andrea
Mehr hier
Die kleinen Papageientaucher hatten sehr viel zu tun, Ihre Fische erfolgreich zum wartenden Nachwuchs zu bringen. Wenn man dann auch noch um so einen doofen Fotografen herumfliegen muss... Gruss Eric
Mehr hier
Farne Islands 2019...Papageientaucher, immer wieder ein lohnendes Motiv.
... endlich Wochenende! Ein schönes solches wünsche ich Euch mit diesem Papageitaucher-Foto, das ich von meiner Großbritannien-Reise mitgebracht habe. (Papageitaucher - Puffin - Fratercula arctica) Viele Grüße Andrea
Mehr hier
Hallo! Heute kommt von mir mal wieder ein Papageitaucher-Foto. Hier die Position kurz vor dem Lande-Hüpfer. Das Bild habe ich auf einer Bootstour in Großbritannien am letzten Wochenende gemacht. Mir machen ja Flugbilder besonders viel Spaß, auch wenn dabei der Shuttercount meiner 5D fast weggeschmolzen ist... Viele Grüße Andrea (Papageitaucher - Puffin - Fratercula arctica)
Mehr hier
Nach traumhaft schönen Tagen auf Island mal ein erstes Bild dieser Reise.
Hallo, letzte Woche war ich in Schottland und Nordengland. Die Papageientaucher mussten da natürlich auch besucht werden. Gruss Eric
Mehr hier
Hallo! Heute kommt von mir mal wieder ein Papageitaucher-Foto. Die letzten Tage mit überwiegend Nieselwetter habe ich zum Sortieren der Fotos genutzt. Hier ein Bild aus dem letzten Juli, das ich auf einer Großbritannien-Reise gemacht habe. Ich hoffe Euch gefällt im Winter auch ein Sommerbild... (Papageitaucher - Puffin - Fratercula arctica)
Mehr hier
....ist nicht so einfach. Ich glaube dieser Papageientaucher brauchte fast 100m um abzuheben. Sah lustig aus. Natürlich ist dieses Foto nicht die Qualität wie ihr sie hier im Forum kennt, aber wann sieht man mal einen Papageientaucher, wenn nicht auf/bzw. vor Island. Die Aufnahme entstand auf einem Kutter ohne Stativ. Mit Photoshop vergrößert.
Bis August werden die jungen Papageitaucher fleißig gefüttert, den ganzen Tag fangen die Altvögel Fische für den Nachwuchs. Vor allem wenn abends Hochbetrieb in der Kolonie ist, gibt es auch einige Anflüge mit Fischen. Die Meisten sind aber ohne Fisch und es ist nicht ganz einfach einen Anflug mit Fischen aus nächster Nähe festzuhalten. Wie schon beim letzten Puffin-Bild kommt die Sonne von hinten und bringt den orangen Schnabel zum Leuchten. Aus der Serie der Papageitaucher ist dieses hier desh
Mehr hier
Noch ein Papageientaucher aus Runde. Das Gegenlicht der untergehenden Sonne bringt den Schnabel so zum Leuchten.
Die Papageientaucher gehören wohl zu den markantesten Vögeln Norwegens. Entstanden ist das Bild Mitte Juli auf Runde, zeitweise flogen mehrere 1000 der niedlichen Vögel um den Brutfelsen herum. Einen Anflug festzuhalten ist trotzdem nicht einfach, sie sind wahnsinnig schnell, der Autofokus kommt auf jeden Fall an seine Grenzen. Glücklicherweise hat es doch das eine oder andere Mal geklappt.
Heute stelle ich mal kein Flugbild ein, sondern ein Papageitaucher-Foto (Fratercula arctica). Ich hatte schon länger den Wunsch diese beliebten Alkenvögel zu beobachten und zu fotografieren, und bin sehr froh, dass ich mir diesen Wunsch vor einigen Wochen erfüllen konnte. Hoffe, Euch gefällt's... Land: Großbritannien
Mehr hier
Meine Lieblingsclowns
Mehr hier
Kleiner Papageientaucher vor seiner Höhle im Fels ...ängstlich ? Vielleicht findet ihr ihn ?
Mehr hier
Hier zeige ich auch einmal ein nicht formatfüllendes Bild eines Papageientauchers. Man sieht den hübschen Vogel hier in einer Felswand, wo er am oberen Rand eine Höhle gräbt, die ihm als Nest dient. Mir gefielen bei diesem Bild vor allem die schönen Farbkontraste. Das Foto wurde von einem Schiff aus aufgenommen, was wegen des Wellengangs ein gar nicht so einfaches Unterfangen ist.
Mehr hier
auf Runde fotografiert Unglaublich, wie nah die kleinen Vögel den Fotografen kommen.
Mehr hier
Puffins, so heissen die Papageientaucher auf Englisch! Hier noch ein Bild aus Island, wo diese farbenfrohe Vögel eine echte Touristenattraktion darstellen. Leider ist es nicht immer einfach ihnen so nah zu kommen, wie hier auf dem Bild!
Mehr hier
Fest im Blick hatte mich dieser Papageientaucher, den ich nicht weit von seiner Niströhre ablichten konnte. Meine Gegenwart schien ihn trotzdem nicht sonderlich aus der Ruhe zu bringen!
scheinen sie zu sein, die kleinen Papageientaucher. Die Clowns der Meere
Mehr hier
Hallo zusammen, auf Island hatte ich das Glück diese wunderschönen Vögel zu beobachten. Dieser hier zupfte ein paar mal Gras um sein Nest etwas aufzuhübschen. Hier habe ich bewusst die Gegenlichtsituation genutzt, weil die Sonne ein schönes Abendlicht zauberte. LG Heike
Mehr hier
gehören nun einfach mal zu Island
Ein Mitbringsel von der diesjährigen Islandtour
Mit eine Urlaubsmitbringsel aus Island möchte ich mal wieder ein Foto hier zeigen. Es ist ein Puffin oder Papageientaucher an der Westküste von Island nahe Latrabjarg. Die Puffins sind so niedlich, sie posieren soger fast schon vor der Kamera.
Mehr hier
gehört sicher auch die Begegnung mit Papageientauechern. Wir hatten Glück, denn es war nicht unbedingt eine bekannte Stelle.
Mehr hier
Bild eines Papageientauchers (englisch Puffin, isländisch Lundi) mit frisch gefangenem Fisch nach einem Tauchgang.
während der Papageientaucher sehr zielsicher seinen Landeplatz fokussierte war dies beim Autofokus nur ausnahmsweise der Fall , hiermit beende ich mal (zunächst) meine Walesserie.
Mehr hier
wie angedroht jetzt eine Flugaufnahme. Mit meiner 5D Mark III, 300er 4,0 + 1,4 Konverter - Freihand - sank meine Trefferquote bei der Puffinfotografie schnell gegen 0 , obwohl An- und Vorbeiflüge nicht wirklich selten waren an diesem Morgen auf der Insel Skomer. Aber die Tierchen im Fokus zu halten war mir irgenwie kaum möglich ; Autofokus zu langsam, ich zu langsam , puffin zu schnell, vermutlich trikausal..., ein paar ich muss schon fast sagen (Glücks)treffer waren aber dann doch drin, genau g
Mehr hier
So scheint dieser puffin zu denken angesichts der Schnäbelei der beiden. Ich bin zwar nicht so arg für anthropozentrische Projektionen auf Wildtiere, aber hier mache ich mal eine Ausnahme . Man muss schon sagen, dass die Fotografie von Papageitauchern so ziemlich das leichteste ist, was die Vogelfotografie zu bieten hat, kommt man doch sehr leicht, auch bei recht überschaubaren Fähigkeiten in der Vogelfotografie, wie dies bei mir zu konstatieren ist, zu ganz passablen Ergebnissen. Danke auch noc
Mehr hier
Die Insel Skomer in Wales ist ein kleines Paradies für Papageitaucher - das ist kein Geheimnis und daher kann ich den Entstehungsort des Fotos auch angeben. Man sieht hier die Tierchen sehr sehr nah, es sind an der bekannten Ecke sogar noch deutlich mehr Papageitaucher aktiv als Fotografen und Ornis (müssen also wirklich viele sein; die Begrenzung sind allerdings 250 Personen pro Tag). Wenn die Taucher mit ihren vielen Sandaalen landen haben sie es ziemlich eilig, zu ihrer Bruthöhle zu kommen un
Mehr hier
Papageientaucher am Felsen von Runde. Ich mag die Vögel sehr gern. Aber was geschieht mit den Papageientaucher, wenn es immer wärmer wird ?
Mehr hier
Ein weiteres Bild das während meinen Island-Ferien entstanden ist. Hier hatte ich es ein wenig bereut, dass ich mein grosses Teleobjektiv zu Hause gelassen habe. Trotzdem bin ich gar nicht so unzufrieden mit dem Resultat. ... und ja der Grashalm im Vordergrund, der müsste nicht sein. Ich muss zugeben, ich habe mich nicht getraut noch weiter nach vorne zu robben. Die Klippen waren ziemlich hoch und die Wassertemperatur alles andere als angenehm.
Mehr hier
Noch einen Papageientaucher von der norwegischen Insel Runde möchte ich zeigen. Dieser setzte sich recht fotogen auf die Felskante und rief nach seinen anfliegenden Artgenossen.
Fotografiert spätabends auf Runde (Norwegen). Leider brüten dort immer weniger von diesen wirklich lustig anzuschauenden Vögeln - es mangelt an kleinen Fischen, besonders Sandaale fehlen.
Gerne zeige ich euch diese lustigen Gesellen in ihrem Habitat, wo sie am Abend zurückkehren.
Papageientaucher auf der Vogelinsel Runde, Norwegen
"Schmachtende Blicke schickt er seiner Angebeteten, aber sie ist weit entrückt und nur noch schemenhaft ( unscharf! ) wahrnehmbar." Im Ernst! Ich habe mich erst sehr geärgert, dass ich die falsche Blende erwischt habe und damit das Bild ziemlich ruiniert habe. Aber wenn man die passende Story dazu erfindet, sieht es fast wie Absicht aus. --- War es aber leider nicht. Vielleicht gefällt es euch ja trotzdem. Übrigens bin ich stillschweigend davon ausgegangen, dass es sich hier um einen v
Mehr hier
Serie mit 7 Bildern
Die Papageientaucher haben mich so begeistert, dass ich ihnen eine kleine Serie widmen möchte.
Mehr hier
Auf dieser Vogelinsel, die an der Ostküste von England liegt, verbringen jetzt ca. 70000 Papageientaucher den Sommer. Einen davon habe ich gesehen. :o)
Kein sehr gute Qualität, aber vielleicht ganz nett...
in der Nähe von Vik. Aufgenommen von meiner Frau.
Mehr hier
geientaucher, was sonst....
auf den Westmännerinseln war das Wetter sehr schlecht. Trotz guter Kleidung war die Wanderung sehr ungemütlich und nass. Dennoch konnte man in den kurzen Regenpausen die wenigen Papageientaucher fotografieren. Die Südspitze der Hauptinsel war so wolkenverhangen, dass wir uns dort nicht hingetraut haben. Schade, aber wir kommen wieder.
50 Einträge von 94. Seite 1 von 2.

Verwandte Schlüsselwörter