50 Einträge von 708. Seite 1 von 15.
Der Mäusebussard suchte nur wenige Meter von mir entfernt am Himmel nach Beute. LG André
Mehr hier
...auf der Kanzel. Er hat mir was ge.. usw.
ohne Worte... ...und ein schönes verlängertes Wochenende Euch allen! LG Stephan
Mehr hier
Der Mäusebussard flog zufällig genau in meine Richtung über mich hinweg. So konnte ich ihn recht schön mit meiner Kamera ablichten. LG André
Mehr hier
Neben zwei weiteren Bussarden, jagte auch dieser auf der frisch gemähten Weide, auf der sich zurzeit keine Pferde aufhalten. Hier eine Szene, in der er versuchte, auf diesem Strauch Halt zu finden. Immer den Blick auf der Suche nach Mäusen.
hatte der Mäusebussard. Er flatterte mit kurzen schnellen Flügelschlägen auf einer Stelle in der Luft, bevor er dann im Sturzflug herab auf ein Feld flog um seine Beute zu ergreifen. LG André
Mehr hier
Serie mit 3 Bildern
Überraschungen in der Naturfotografie liebe ich über alles und solche Momente sind auch kaum planbar. Da heisst es einfach, entweder bereit oder verpasst. Hier war ich zu meinem Glück bereit und durfte so drei schöne Aufnahmen in meine Sammlung speichern.
Mehr hier
...sind halt immer noch drei und so möchte ich auch noch das letzte frontale Flugbild des Bussards zeigen. Die Distanz betrug gerade noch 22 Meter und ich musste nicht mehr viel über Beschnitt nachdenken. Da ich ihn leicht aus der Bildmitte erwischte stutzte ich die linke Seite ein wenig. Die lila Blüten sind übrigens Disteln und ich freute mich, dass diese auch noch auf das Bild kamen und zwar so, das sie ihren Beitrag zum gelungenen Bild leisten können.
Mehr hier
Hier eine weitere Nahaufnahme von einem Mäusebussard im Gleitflug. LG André
Mehr hier
Diese Aufnahme zeigt das perfektionierte Bauwerk der Evolution !!! Die Federn der Schwingen passen sich dem gebrauchten Strömungsverlauf ideal an. Ich kann einfach immer nur staunen, wenn ich solche Bewegungsmomente auf einem Foto genau betrachte, bis ins letzte Detail gibt es nichts zu verbessern. Über Jahrtausende dauerte diese evolutionäre Perfektion. GUT DING WILL WEILE HABEN !!!!!
Mehr hier
für einen Mäusebussard. Er hatte zwar versucht in den dünnen Zweigen des Baumes zu landen, aber er hatte keinen Halt gefunden. Nach kurzer Zeit flog er dann davon, um sich einen besseren Baum zu suchen wo er landen konnte.
Mehr hier
Heute morgen war es mal wieder soweit, ich konnte mich nicht entscheiden und dann dies !!! Ich war seit sieben Uhr am Rande unserer Gemeinde unterwegs und hoffte auf Überraschungen. Dann traf ich einen Fotokollegen und wir streiften miteinander einwenig dem renaturierten Binnenkanal entlang aber es war einfach nichts los. Als wir wieder bei den Autos vorbeikamen, überlegte ich, abzubrechen aber mein Entscheid war noch nicht so ganz reif und wir standen da, zwischen Büschen und plauderten noch et
Mehr hier
Der junge Mäusebussard hat vergeblich in dem abgebrochenen Ast, der wohl schon etwas hohl von innen war, nach der Maus gesucht. LG André
Mehr hier
Dieser Mäusebussard schnellte plötzlich von oben herab und war bei seinem Beutezug erfolgreich. Diese Szene spielte sich kurz vor 6 Uhr in der Früh ab. So schnell er gekommen ist, so schnell war er dann auch wieder verschwunden. Es war eine große Distanz, daher hat dieses Foto wohl eher dokumentarischen Charakter. Ich möchte es dennoch zeigen, da dies mein erstes Greifvogelbild ist und ein toller Moment ihm bei seiner erfolgreichen Jagd beobachten zu dürfen VG Annika
Mehr hier
Dieser Mäusebussard zog seine Kreise direkt bei uns am Haus. So konnte ich einige Nahaufnahmen von meinem Balkon aus von ihm machen. Er lies sich von meiner Anwesenheit gar nicht stören und zog weiterhin seine Kreise auf der Suche nach Mäusen. So schön nahe konnte ich ihn bis jetzt noch nicht fotografieren. Da war meine Freude natürlich groß. LG André
Mehr hier
kam der junge Mäusebussard angeflogen und verschwand hinter den Bäumen. Dies ist das einzige Jungtier was die Bussarde groß gezogen haben und was erst vor kurzem aus dem Nest ausgeflogen ist. LG André
Mehr hier
die Maus in seinen Fängen ich erst gar nicht bemerkt habe
flog der Mäusebussard in die Bäume hinein. Dieses Foto ist recht minimalistisch gehalten. Nur der blau-weiße Himmel, etwas grün ohne Zeichnung als Baumspitzen und der Greifvogel der gerade in den Baumspitzen verschwand sind zu erkennen. Vielleicht gefällt es euch ja ein wenig. LG André
Mehr hier
Hier wurde der Mäusebussard von den Dohlen und Krähen aus seinem Jagdrevier vertrieben, da die sie jetzt überall ihre Nester mit ihren Jungen haben und keine Rivalen in ihrer Nähe dulden. LG André
Mehr hier
flog der Mäusebussard am Himmel. LG André
Mehr hier
In der Nähe von Rostock befindet sich ein überregional bekannter Erdbeerhof. Das Geschäft dort läuft wohl so gut, dass immer mehr Ackerfläche erworben wird um Erdbeeren anzubauen. Für ein besseres Mikroklima werden die Pflanzen mit Folie abgedeckt. Ein etwa 10 x 20 Meter großes Stück wurde nicht bepflanzt... möglicherweise soll es als Lerchenfenster dienen. Dem Mäusebussard nutzt diese kleine Fläche zur Nahrungssuche allerdings wenig und er wirkte schon ein wenig ratlos... wenigstens hat er Flüg
Mehr hier
kenne ich bereits seit drei Jahren. Auch das Brustgefieder ist durchgängig braun. Hier konnte ich ihn auf einem frisch gepflügten Acker beim Jagen von Regenwürmern fotografieren.
Mehr hier
In diesem Jahr können wir wieder ein Mäusebussard-Pärchen beim Nestbau beobachten. Fleißig sammeln sie Material für das Nest. Sie reißen mit dem Schnabel kleinere Äste ab und bringen sie dann zum Nestbaum. Ein Eichelhäher-Pärchen, dass wahrscheinlich in der Nähe auch ein Nest hat, ärgert die Bussarde mit lautem Gemecker und zupfen sogar den großen Vögeln an den Rücken- und Schwanzfedern. Obwohl der Brutbaum im vorigen Jahr im heißen Sommer leider ganz vertrocknet ist, haben die Bussarde ihn trot
Mehr hier
Hier noch ein weiteres Bild einer weißen Morphe, aus nächster Nähe, an meinem Ansitz von heute Morgen. Wie es scheint haben sie wohl hier in der Nähe ihr Revier bezogen.
..der Habicht war gerade vorbei geflogen.
Lautlos erhob sich der Mäusebussard von seinem Ansitz Ast. Ich konnte mich ihm gut annähern bevor er abhob. Die Sonne ging gerade unter. Schöne düstere Stimmung, wenn man es dunkler mag... In jedem Fall spannend dem Bussard so nahe kommen zu können. Ohne Tarnung. Eine schöne spontane Begegnung...
Mehr hier
So sieht es aus, wenn der erste Bussard endlich am Ansitz landet und es den anderen nicht gefällt. Es wird geschrien, jeder versucht seinen Anspruch geltend zu machen und es wird sich nichts gegönnt. Gruß Jürgen
Mehr hier
Bussard und Habicht wechseln sich ab am Luderplatz. Ich mag die beiden.
Mehr hier
... wie ein Turmspringer, nur ohne Wasser, dafür aber mit Flügel Tatsächlich war er auf Ansitz und flog zum nächsten Pfahl, der sich allerdings leider außerhalb meines Gesichtsfelds befand. P.S.: Unten ein Stückchen Draht gestempelt.
Mehr hier
Fast täglich sitzt er in der Nähe vom Garten und wartet auf den Fotografen.
Mehr hier
Hallo , ..erwischte ich den Bussard und leider hatte ich den Tag Gegenlicht; Aber was soll man tun ? Zusammenpacken und Heimgehen oder sich der Aufgabe stellen, ich habe mich gestellt und muss sagen: Gegenlicht ist eine echte Herausforderung.. Grüsse Mario
Mehr hier
Für die meisten hier im Forum sicher nichts besonderes, aber für mich im Moment ein Highlight im eigenen Garten.
...hat der Mäusebussard sein Opfer , gefreut hat mich die Nähe zu diesem scheuen Vogel, entweder hat er mich akzeptiert oder war er soooo abgelenkt! Gruß Joachim
Mehr hier
Dieser Bussard ist relativ standorttreu, so dass ich ihn in den letzten Wochen immer wieder mal erblicken und aufnehmen konnte. Aber trotz umgerechnet 750mm Brennweite kommt man nur selten in eine gute Aufnahmeposition. Vor gut einer Woche, nach dem erneuten Wintereinbruch, habe ich ihn ausnahmsweise mal beim Abflug in meine Richtung erwischt. :)
Mehr hier
Raubvögel die nicht gerne teilen. Seitdem der Mäusebussard den Luderplatz entdeckt hat kommt der Habicht nicht mehr. PS: Ich hatte kurz mal auf Spotmessung gestellt, deshalb der helle HG.
Mehr hier
Hallo, Mäusebussard beim Fressen einer toten Saatkrähe. Bussarde ernähren sich auch von verendeten Tieren. Deshalb sieht man sie oft an Straßenrändern sitzen, um nach überfahrenen Tieren Ausschau zu halten, wobei sie selbst immer wieder zu Verkehrsopfern werden. Bei meinem Bussard bestand keine Gefahr und er konnte in Ruhe fressen. Gruß Marko
Mehr hier
Eigentlich war und ist es heute auch ein grauer Tag. Kein Licht nur trüber Brei, so richtiges „ISO8000-Wetter“ Was mich aber nicht davon abgehalten hat mal wieder in meine Ansitzhütte zu klettern. Gruß Jürgen
Mehr hier
Nach langer Vorbereitung, etlichen Stunden im Tarnzelt, kalten Fingern und Füßen, kommt jetzt nach Sperber und Habicht auch der Mäusebussard in den Garten.
Mehr hier
Hallo , für alle unserer gefiederten Freunde, hier zu sehen ein Bussard im Kampf mit dem Schnee. Grüsse Mario
Mehr hier
Am Luderplatz waren über den Tag verstreut 8 Mäusebussarde anwesend. Hier einer mit Flaum auf dem Kopf.
Mehr hier
...und einen Moment später ging der Mäubu im Sturzflug nieder und erwischte eine Maus! Buteo buteo war so fokussiert, dass er sich nicht von mir stören ließ
Mehr hier
Heute im Abendlicht erwischt! Die Jagd war übrigens erfolgreich... Die Zweige im Hintergrund ließen sich leider nicht vermeiden...
Mehr hier
wird der dritte Mäusebussard am Luderplatz.
Von einem hellen Mäusebussard am Luderplatz.
Mäusebussard Altvogel. Gut an der hellen Iris zu erkennen.
Mehr hier
Mit diesem Mäusebussard den ich zu Weihnachten ablichten konnte, möchte ich einem jeden von euch ein frohes neues Jahr, viel Erfolg und vor allem Gesundheit wünschen! Rutscht´s guat umme owa ned aus, sowie man bei uns hier sagt. Einen schönen Tag und angenehme Feiern wünscht euch Samuel
Mehr hier
Ab und zu durchwühle ich meine älteren Bilder mal wieder und stosse dann manchmal auf Glücksmomente vergangener Tage. So erging es mir auch bei dieser Aufnahme und ich spürte schon beinahe wieder dieses Bauchgefühl, welches mich damals überkam als ich nach dem Knipsen auf den Bildschirm meiner D7000 schaute. Damals entwickelte ich die RAW-Dateien direkt auf der Kamera und bei diesem Foto löschte ich zum Glück diese nicht. So machte es Spass, diese nun nochmals auf "Lightroom" zu entwic
Mehr hier
Hallo, bei schönstem Wetter konnte ich eine Aufnahme dieses Bussards machen. Er schien recht "zutraulich" und flog immer nur ein paar Meter vor mir her. Ich hoffe, er gefällt... LG Ralph
Mehr hier
Der Mäusebussard,ist sehr oft in den Weinbergen anzutreffen die Weinbergspfähle geben einen guten Ansitz,für einen rundum blick, er hat ein wachsames Auge,sogar für mich,etwas zu nah,,,dann gibts nur noch den Abflug.
Mehr hier
Mäusebussard im Winter. Er lauerte auf Beute.
50 Einträge von 708. Seite 1 von 15.

Verwandte Schlüsselwörter