Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Tarnkünstler
© Helmut Bernhardt
Tarnkünstler
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/124/624662/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/124/624662/image.jpg
Eingestellt:
HB ©
Eines der Highlights meines Aufenthaltes im Winter des tropischen Nordens von Queensland in Australien war die Begegnung mit dieser Stabschrecke. Im Gelände ist sie, wenn überhaupt, dann nur durch sehr glücklichen Zufall zu entdecken. Dieses Kerlchen saß mit einem zweiten Exemplar gemeinsam an der Mauer eines auf weiter Flur alleinstehenden Hauses. Sie hatten sich hier möglicherweise in den Schutz des vorspringenden Daches vor einem Regenguss zurückgezogen. Es bedurfte aber keiner großen Überredungskünste um die Schrecke zum Umstieg auf das Ästchen zu bewegen, damit sie besser fotografierbar würde. (Ich hab sie auch wieder zurückgebracht).
Das Tier war so wie es hier mit ausgestreckten Fühlern sitzt sicher 12-15cm lang. Sehr verblüfft hat mich, dass es sogar kurze Strecken fliegen kann. Das sieht mehr nach Herumtaumeln in der Luft aus, aber bei dieser Form ist es verwunderlich genug, dass es nicht sofort abstürzt Bild: Grinsen

LG Helmut

Technik:
EOS5D Mk2; Sigma 180/3.5; ISO 200; f 6.3; 1/100; -1/3 LW
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Natur: Beeinflußte Natur ?
Größe 223.4 kB 1000 x 667 Pixel.
Platzierungen:
Beste Tophit-Platzierung: 49 Zeigen
Ansichten: 2 durch Benutzer142 durch Gäste280 im alten Zähler
Schlagwörter:
Rubrik
Wirbellose: