Blaupfeilliebe bei 3o GRad im Schatten...
© Wolf Spillner
Blaupfeilliebe bei 3o GRad im Schatten...
* ** *** **** Diashow
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/112/560906/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/112/560906/image.jpg
...heute an einem ehemaligen Baggersee. Er stammt vom Bau der Autobahn Berlin - Hamburg, und an seinen z.T. noch nicht von Kiefern bestockten Ufern sonnen sich viele Blaupfeile, jagen Königslibellen ( leider unerreichbar ) jene Tagfalter, die es wagen ,bis übers Wasser zu fliegen. Und es tauchen sogar Feuerlibellen auf.
Aber warum ist männliche Blaupfeil so ganz und gar nicht blau ? DIe JUgend, die JUgend, wie zu vermuten. Meist landen diese nicht seltenen Paarungsräder ( die nicht sehr lange halten ) auf dem heißen Sandboden, zwischen Bäumen und Kiefern-Kienäppeln. Bisweilen werden jedoch auch Baumstämme für kurzzeitige Rast eingenommen.An sonnenheißen, wolkenlosen Tagen sind die Tiere sehr unstet und hoch empfindlich bei Annäherung...
Autor: ©
Eingestellt:
Natur: Naturdokument ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 333.4 kB, 559 x 850 Pixel.
Technik:
...daher längere Brennweite, 300 mm / 7D/ Bl. 13 / 1/400 I Iso 250 , Stativ und fünf Stunden Geduld, Schweiß und Zeitlupentempo
Ansichten: 1 durch Benutzer, 48 durch Gäste
Schlagwörter:
Rubrik
Wirbellose:
←→
Serie
Serie Blaupfeil:
←