Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Ein einziger letzter Lichstrahl...
© Gerd Ralf Kaja
Ein einziger letzter Lichstrahl...
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/103/519451/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/103/519451/image.jpg
Typisch April: Seit geschlagenen zwei Stunden liege ich auf dem Bauch unter der Tarnung - aber so recht spektakuläres will heute einfach nicht gelingen. Immer dann, wenn Kiebitz, Brandente oder Brachvogel in ansprechender Pose in Fotografiernähe sind, schiebt sich eine Wolke vor das immer wärmer werdende Licht und macht die schöne Stimmung zunichte. Dazu wird es langsam lausig kalt. Da, jetzt geht die Sonne endgültig hinter einem dicken Wolkenvorhang unter und keine Chance, selbst mit hoher ISO, noch etwas brauchbares zustande zu bekommen. Und gerade, wenn man denkt, die Sonne müsste schon hinter dem Horizont verschwunden sein, öffnet sich ein schmaler Schlitz im Wolkenwust und lässt für wenige Sekunden ein märchenhaftes Feuerspektakel auf dem Schilfgürtel hinter dem Regenbrachvogel niedergehen. Und so schnell, wie es kam, ist es auch schon wieder vorbei. Manchmal lohnt es sich tatsächlich, doch noch etwas zu warten - auch wenn man schon im Dunklen sitzt.
Autor: ©
Eingestellt:
Natur: Naturdokument ?
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 171.3 kB, 1000 x 581 Pixel.
Technik:
D300, ISO 640, 6,3/200, 700mm
Ansichten: 11 durch Benutzer, 119 durch Gäste
Schlagwörter:,
Rubrik
Vögel:
←→