* Fünfzehn für den 15. *
© Christoph Keller
* Fünfzehn für den 15. *
* ** *** **** Diashow
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/92/464327/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/92/464327/image.jpg
So, jetzt darf gezählt werden...;-)
Man darf sich aber auch ohne zu zählen an dem Anblick erfreuen...
Oder man zählt erst und erfreut sich dann...
Oder ... aber Schluss jetzt mit der Blödelei!

Also: ihr seht hier mal die Szene in der 'Totalen', die sich mir nun über zwei Wochen lang bot: Scharen von Common Tigers umschwärmten diesen Pflanzenstock (und noch zwei andere), von dem ich als Botanik-Banause natürlich nicht weiss, was es ist. Ruhige Phasen, in denen friedlich 'genuckelt' wurde, wechselten mit wilden Flatter-Phasen ab, die ich hier mal mit einer schnellen Zeit 'eingefroren' habe.

Interessant ist auch die Raupe, von der man natürlich spontan annimmt, dass sie zum Schmetterling gehört... Nach allem, was ich ergoogeln konnte, ist dies aber nicht der Fall, die wenigen Bilder der Tiger-Raupe, die ich fand, zeigten, dass diese völlig anders aussieht, und da in meinen Büchern keine Raupen angeführt werden, konnte ich die im Bild oben noch nicht bestimmen (aber gross ablichten konnte ich sie auch!)

Nun hat es zwei Tage geregnet, was ungewöhnlich für diese Jahreszeit ist, und ich denke, dass der Zauber damit vorbei ist, aber wer weiss, vielleicht kommen sie auch nochmal wieder...

Zum Glück jedenfalls hatte ich dieser Tage viel Freizeit, und wenn immer möglich, hab ich sie vor dieser Pflanze verbracht, denn es war eine ideale Chance für Action-Aufnahmen aller Art, besonders für Flug... aber ich will noch nicht zu viel verraten...

Demnächst in diesem Theater...

Gruss,
Toph


Wichtiger Nachtrag:

Aufgrund der aktuellen Hot-News vermache ich das Bild als offizielle Geburtstagskarte hiermit unserem Geburtstagskind!

Ein verspätetes

*** Happy Birthday lieber Stevie ***

mit meinen besten Wünschen für Dich!



Mehr von der Tiger-Invasion könnt ihr vorübergehend im Album 'Neue Bilder' meiner HP anschauen, verlinkt unter:

Christoph Keller
Autor: ©
Eingestellt:
Natur: Naturdokument ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 377.6 kB, 1000 x 668 Pixel.
Technik:
Alpha 550 * SAL 70-400 G * 120mm (Cropfaktor 1,5) * 1/2000s * F6.3 * -0.7 * ISO 800 *** Ausschnitt: 4300 x 2872 von 4592 x 3056px *** 6. Dezember 2010, 14:16 Uhr, Bangkok, Thailand
Ansichten: 23 durch Benutzer, 173 durch Gäste
Schlagwörter:,
Rubrik
Adventskalender:
←→
Rubrik
Wirbellose:
←→
Serie
Butterflies and Moths of Thailand:
←→
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.