Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Schwimmende Moorinseln...
© Georg Dorff
Schwimmende Moorinseln...
* ** *** **** Diashow
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/85/429076/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/85/429076/image.jpg
Ein paar der insgesamt 60 Seen bestehen aus Sauerwasser.

Mitten in Naturschutzgebiet der Masuren fanden wir sie dann..
Die schwimmenden Moorinseln…

Sie liegen mitten im Wald.
Auf ihnen findet man solche wunderschöne schwimmende Moorinseln.

Wir wollten es erst nicht glauben.
Aber als wir am nächsten Tag wieder dort hin kamen waren die Moorinseln an einer ganz anderen Stelle.
Alleine durch den Wind wurden sie getrieben…
Dazu kamen die warmen Farben der Gräser und umliegenden Bäume..
Ein sagenhafter Anblick.. Besonders wenn das Licht da war..
Es zog uns immer wieder dort hin.
Selbst starker Regen konnte uns nicht davon abhalten…

Ich möchte für mich behaupten, dass sie zu den Highlights der Masurenreise gehört.

Die Begeisterung konnte ich mit
Norbert Arndt Teilen..

Autor: ©
Eingestellt:
Natur: Naturdokument ?
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 291.6 kB, 1000 x 665 Pixel.
Technik:
Ort: Polen / Masuren
Zeit: 2009 Okt.
Kamera: Canon 1D MK III
Belichtungszeit: 0.8 Sec.
Blende: f/29
Brennweite: 41mm
Bel.Korrektur: -1/3
ISO: ISO 200
Stativ
Ansichten: 14 durch Benutzer, 546 durch Gäste, 1734 im alten Zähler
Schlagwörter:, , , , , ,
Rubrik
Landschaften:
←→
Serie
Landschaften:
←