Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Gänsegeier (Gyps fulvus)
© Marko König
Gänsegeier (Gyps fulvus)
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/5/28505/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/5/28505/image.jpg
Eingestellt:
MK ©
Durch verschiedene Ursachen ist der Bestand dieses mächtigen Vogels - er hat eine Flügelspannweite von bis zu 2,80 m - in Europa stark zurückgegangen. So machten ihm zum Beispiel Giftaktionen gegen Säugtiere, Verfolgung, Störungen der Schlafplätze, oder schnelle Beseitigung von Tierkadavern schwer zu schaffen. In Spanien und Frankreich konnte sich der Bestand durch entsprechende Maßnahmen wieder ein wenig erholen. Die Nahrung besteht ausschließlich aus toten Tieren, in erster Linie mittelgroße bis große Säugetiere. Das Bild konnte ich bei einer Flugshow im Wildpark über dem Edersee schießen.
Daten: Minolta Dynax 7 D; 4,5/400; Stativ
Größe 144.7 kB 800 x 532 Pixel.
Ansichten: 2 durch Benutzer178 durch Gäste679 im alten Zähler
Schlagwörter:
Rubrik
Vögel: