endlich wieder frei...
© Erika Rusterholz
endlich wieder frei...
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/55/278083/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/55/278083/image.jpg
Endlich Tageslicht - der kleine Laubfrosch (siehe "diese Froschaugen") erkletterte mit Hilfe meiner Hand den Rand des Kompostbehälters und sprang sofort auf die nahen Tillandsien in meinem Garten an der ital. Riviera, den ich nach längerer Zeit wieder einmal besucht hatte.
Er hatte wohl länger im Dunkeln zubringen müssen. Durch den Deckelspalt konnte er zwar ins Innere des Behälters klettern, aber wohl nicht mehr retour nach dem Fressen der vielen Kellerasseln und anderem Getier im Kompost. Er schien immer noch etwas verdutzt, das gab mir wenigstens die Gelegenheit, von ihm nochmals ein Bild zu knipsen, bevor er ganz im Gebüsch verschwand.

Ich nehme an, dass dieser Laubfrosch, Hyla meridionalis, vor einem Jahr als Winzling aus dem Miniteichleich am Fuss der Aloe entstiegen ist - mit vielen anderen seiner Art. Sie sahen damals sehr verschieden aus, was Farbe und auch grössere Flecken auf dem Rücken betraf.
Dieses herzige Kerlchen hier jedoch war nun gänzlich anders mit seiner momentan rötlichen Färbung und übersät mit feinen Fleckchen.

Es wäre schön, wenn er meinen kleinen Garten als künftigen Standort auswählen würde und ich ihm bei meinen Besuchen wieder einmal begegnete...
Autor: ©
Eingestellt:
Natur: Naturdokument ?
Fotografischer Anspruch: Anfänger ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 338.9 kB, 900 x 720 Pixel.
Technik:
Canon PowerShot A590 IS - Automatikeinstellung
Ansichten: 1 durch Benutzer, 102 durch Gäste
Schlagwörter:, , , ,
Rubrik
Amphibien und Reptilien:
←→
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.