Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Wie andere Gliederfüßer auch ...
© Marko König
Wie andere Gliederfüßer auch ...
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/5/27780/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/5/27780/image.jpg
müssen sich Spinnen von Zeit zu Zeit häuten, da ihr Chitinaußenskelett nicht mitwächst. Die Anzahl der Häutungen ist dabei von Körpergröße und Nahrungsaufnahme abhängig. So benötigen kleine Arten nur ca. 5, größere hingegen etwa 10 Häutungen bis zur Geschlechtsreife. Die Häutung erfolgt entweder in einem Schlupfwinkel, einer eigens dafür gewebten Häutungskammer oder, wie es bei vielen Netzspinnen die Regel ist, an einem Häutungsfaden kopfüber im Netz hängend. Hier hatte ich das Glück es bei der Gerandeten Jagdspinne (Dolomedes fimbriatus) beobachten zu können. Leider fing es in dem Moment recht stark an zu regnen und es musste alles recht schnelle gehen, so dass das Bild von mir nicht optimal gestaltet wurde - angeschnittene Beine, die auch nicht voll im Schärfenbereich liegen und kein ausgeleuchteter Hintergrund – es hat also mehr dokumentarischen Wert. Ist der Akt der Häutung abgeschlossen, bleibt nur die leere Hülle (Exuvie) zurück. Die Spinnen vollführen dann eine regelrechte Gymnastik um beim Trocknen des Chitins die Beweglichkeit der Gelenke zu erhalten.
Daten: Minolta X700; 3,5/100 Makro; Balgen; 2 Blitze; Velvia; Scan vom Dia; leichet Ausschnitt
Autor: ©
Eingestellt:
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 159.5 kB, 549 x 700 Pixel.
Ansichten: 2 durch Benutzer, 118 durch Gäste, 570 im alten Zähler
Schlagwörter:, , , ,
Rubrik
Wirbellose:
←→