Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Neue Wege...?
© Thorsten Stegmann
Neue Wege...?
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/34/172705/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/34/172705/image.jpg
Saß er da so? Hab ich ihn da hingesetzt? Hab ich den Asphaltweg gebaut, damit er dann irgendwann dort von alleine so sitzt - der Gefahr des Überfahrens ausgesetzt? Habe ich den Asphaltweg gebaut, ihn dann da so hingesetzt - der Gefahr des Überfahrens ausgesetzt? Habe ich ihn überfahren? ;-)

Interessieren die Umstände, wie ein Natur-Foto produziert wurde oder interessieren sie nicht? Zählt nur das Ergebnis oder auch die Entstehung? Kann man aus dem "Werdegang" bis zum "Klick" als Anfänger was lernen, wenn man weiß, wie es entstand? Ist das "beeinflusste Natur", da Asphaltwege nicht gerade "natürlich" sind? Ist das ein "Naturdokument", denn der Grasfrosch saß da nun mal so wie zu sehen? Oder saß er da doch nicht und ich habe ihn "plakativ" für das Bild hingesetzt? Macht das einen Unterschied? Sollte man das wissen? MUSS man das wissen? Wird das Foto "besser", wenn er dort schon saß?

Ich habe meinen Vorschlag für eine sogenannte "Kategorisierung" nach Entstehung von Naturfotos ins Textforum gestellt:
Vorschlag f..r Bildkategorien

...dazu noch allgemeine Gedanken zu dem Thema:
Allgemeines zum Vorschlag f..r Bildkategorien

Wer mag, den lade ich ein, dort reinzuschauen. Wer lesen mag, ist eingeladen mit mir Überlegungen anzustellen, zu diskutieren und ja vielleicht die Kategorien zu entwickeln, im Sinne des Forums.

Wer nicht mag... alles gut! :-) Muss keiner, soll keiner!! Weitermachen wie bisher...

Gruß, Thorsten

Autor: ©
Eingestellt:
Natur: Keine Natur ?
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 249.0 kB, 900 x 600 Pixel.
Ansichten: 1 durch Benutzer, 142 durch Gäste, 1076 im alten Zähler
Schlagwörter:,
Rubrik
Amphibien und Reptilien:
←→
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.