an Farben fehlt es noch im Revier..
© Benutzer 1166683
an Farben fehlt es noch im Revier..
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/320/1602431/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/320/1602431/image.jpg
habe gestern in der Früh einen ausgedehnten Rundgang gemacht, meine "Reviere" beguckt.. alles grün.. aber kaum Blüten..
wo es voriges Jahr an Farben (und vor allem auch Mohnblumen) nur so wimmelte.. nichts..

auch mit den Tierchen sah es nicht so üppig aus.. auf einer 20 minütigen Lauffläche sehr überschau- und zählbar, sowohl Fliegen, als auch Käfer, eine kleine Kinderhand voll Ameisen, eine Wildbiene, ein paar einzelne Schmetterlinge, vielleicht 5 zusammen (Weißlinge, Zitronenfalter, evtl. ein Feuerfalter, jedenfalls etwas Rötliches, was mich aber freute);
immerhin auch noch etwas Kapitaleres - ein Hase und ein Reh, die sich gestört fühlten..
auch die Saat auf den Feldern war eher auch noch kurz geraten..

ich hoffe mal, es ist nur dem kalten Mai geschuldet (die Nachrichten über den Zustand der Umwelt sind bedrohlich genug);
es waren auch noch lange Bodenfröste in den Mai hinein, Mitte April sogar noch mal richtig Schnee..
ich hoffe, daß es demnächst etwas "explodieren" möge..

deshalb noch mal einen Griff in die Fülle von letztem Mai

Grüße Luise
Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2018-05-31
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 315.0 kB, 1400 x 933 Pixel.
Technik:
Brennweite 300mm
1/100 Sekunden, F/8, ISO 200
Belichtungsautomatik, automatischer Weißabgleich
E-M1
OLYMPUS M.75-300mm F4.8-6.7 II

klicke mal vorsorglich gestempelt an, glaube nicht, aber ich weiß es nicht mehr
Gestempelt: ?
Ansichten: 32 durch Benutzer, 63 durch Gäste
Schlagwörter:, ,
Rubrik
Pflanzen und Pilze:
←→