Lage peilen - anvisieren...
© Ruth Vey-Herdalot
Lage peilen - anvisieren...
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/314/1572527/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/314/1572527/image.jpg
... und Sprung!
Ich konnte einige wenige Minuten ein Eichhörnchen im frühmorgendlichen Licht beobachten, dass rasen schnell in dem zu sehenden Gestrüpp hinauf kletterte und sich dann anschickte, den benachbarten Ahorn anzuspringen.
Beim ersten Versuch hatte es sich verschätzt, erwischte nur einen dünnen Zweig, der dann auch prompt abbrach und Eichhörnchen und Zweig stürzten zu Boden.
Passiert ist nichts, es kletterte sofort wieder hoch und nahm erneut Anlauf, diesmal mit Erfolg.
Leider ist es mir - trotz Serienfunktion - nicht gelungen, den eigentlichen Sprung zu erwischen.:-/
Trotzdem habe ich mich sehr über diese Szene gefreut. Der sehr unscharfe dunkle Schatten von oben links ins Bild ist ein unscharfer Tannenzweig im Vordergrund...

Wünsche Euch allen eine weiterhin gute Woche.
LG
Ruth
Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2019-02-16
Dokumentarischer Anspruch: Ja ?
Fotografischer Anspruch: Anfänger ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 493.9 kB, 1200 x 800 Pixel.
Technik:
Brennweite 183.43mm, entsprechend 500mm Kleinbild
1/320 Sekunden, F/4, ISO 250
Belichtungsautomatik, Korrektur -3/10, automatischer Weißabgleich
DSC-RX10M3
Schatten aufgehellt, beschnitten
Ansichten: 54 durch Benutzer, 113 durch Gäste
Schlagwörter:, , , , ,
Rubrik
Säugetiere:
←→