Guten Überflug.....
© Michael Scharf
Guten Überflug.....
* ** *** **** Diashow
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/311/1556056/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/311/1556056/image.jpg
.....oder auch Guten Rutsch!
Schließe mich damit auch den guten Wünschen fürs kommende neue Jahr an.

Der Krauskopfpelikan hat Flügelspannweiten von bis zu knapp 3,5m.
Das ist schon ein gewaltiger Eindruck, wenn man sich so wie hier relativ nah darunter befindet.

Hier flog er relativ tief und ich musste den zoom schon weit zurücknehmen.
Den Vogel musste ich bei der Bearbeitung aufhellen, da der helle Himmel
hier für eine dunklere Belichtung sorgte. Die Flügel waren extrem dunkel
und erscheinen nun recht Detailarm.

Gruß Michael
Autor: ©
Eingestellt:
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 401.4 kB, 1500 x 844 Pixel.
Technik:
80D Brennweite 160mm
EF100-400mm f/4.5-5.6L IS USM
1/4000 Sekunden, F/5.6, ISO 500
Ansichten: 60 durch Benutzer, 151 durch Gäste
Schlagwörter:, , ,
GebietGriechenland
Rubrik
Vögel:
←→
Serie
Pelikane am Kerkini-See:
→