> Graudrossling <
© Tobias Zimmermann
> Graudrossling <
* ** *** **** Diashow
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/303/1516051/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/303/1516051/image.jpg
Dieses bereits an anderer Stelle gezeigte Bild (viele Grüße) ist ein Mitbringsel aus Israel, diese Vogelart scheint hier im Forum Premiere zu haben. Daher:

Der Graudrossling ist ein relativ amüsanter Geselle. Der vor allem in Wadis mit trockenem Gebüsch anzutreffende Standvogel lebt gesellig in kleinen Trupps und stromert in einer Art und Weise umher, die stark an das Verhalten von Elstern erinnert, auch wenn der lateinische Name Turdoides squamiceps eher auf eine Ähnlichkeit mit Drosseln hindeutet. So sucht er den Amseln ähnlich nach Insekten im Boden und unter altem Laub. Graudrosslingen wird nachgesagt, sie seien sehr neugierig. Zudem wird von ihnen bemerkenswerterweise behauptet, sie seien zu Altruismus in der Lage, d.h. sie würden anderen Tieren ihres Trupps in bestimmten Situationen helfen. Irgendwo habe ich gelesen, dass dieses vermeintlich selbstlose Verhalten, z.B. anderen Futter abzugeben, das Ansehen in der Gemeinschaft steigert – und damit letztlich doch nicht mehr so selbstlos ist. Naja.

Viele Grüße,

Tobias
Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2018-03-16
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 292.4 kB, 1350 x 900 Pixel.
Technik:
Brennweite 560mm
1/5000 Sekunden, F/9, ISO 1250
Belichtungsautomatik, Korrektur -1/3, automatischer Weißabgleich
Canon EOS 7D Mark II
EF400mm f/4 DO IS II USM +1.4x III
Ansichten: 49 durch Benutzer, 119 durch Gäste
Schlagwörter:, , ,
GebietIsrael
Rubrik
Vögel:
←→
Serie
Birding Israel:
→