Wir leben nun "getrennt"...
© Andreas Wronna
Wir leben nun "getrennt"...
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/299/1497137/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/299/1497137/image.jpg
...oder "Mein Mann ist heute etwas angefressen", könnte man der Becher Azurjungferdame in den Mund legen. So etwas hatte ich vor meinem letzten Besuch in Norddeutschland noch nicht gesehen. Bei der Fototour, die dieses Bild hervorbrachte, jedoch gleich zwei mal. Es waren in beiden Fällen Becher Azurjungfern (Gemeine Becherjungfer). Die Männchen leben dort sehr zahlreich und scheinbar auch gefährlich. Kein Wunder, stechen sie doch geradezu heraus, wenn das Weibchen sich nieder setzt. Wenn es dann bei Gefahr schnell gehen muss, und das Weibchen nicht reagiert, dann sieht das Ergebnis so aus...

Das Bild hat dokumentarischen Charakter. Nichts für die Galerie.

Viele Grüße: Andreas
Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2018-05-25
Dokumentarischer Anspruch: Ja ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 776.4 kB, 1500 x 1000 Pixel.
Technik:
Aus der Hand, EOS80D, Makroobjektiv Sigma 150mm, ISO 160, f=5,0, 1/400 Sek
Ansichten: 56 durch Benutzer, 138 durch Gäste
Schlagwörter:, , ,
Rubrik
Wirbellose:
←→