37 mm
© Stefanie Pappon
37 mm
* ** *** **** Diashow
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/296/1480832/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/296/1480832/image.jpg
Diesem endemischen Langbeinschnäpper (Petroica australis australis) begegnete ich auf einer Wanderung im Opara Basin auf der Südinsel Neuseelands. Die kleinen Kerlchen, die die Neuseeländer New Zealand Robins nennen, sind äußerst zutraulich und neugierig.
Bei einer Rast am Wegesrand kam der Vogel aus dem Dickicht begutachtet den Rucksack und die Kamera ausführlich, die ich auf dem Boden abgestellt hatte, und widmete dann mir seine Aufmerksamkeit.
Zum Glück hatte ich meine kleine Zweitkamera zur Hand, um das fast auf Tuchfühlung gehende Zusammentreffen auf Pixel festzuhalten.
Auf dem Bild sitzt der Vogel auf dem mit Flechten überzogenen Zweig einer Südbuche. Die typischen Blätter dieses Baumes kann man am rechten Bildrand auf der Höhe des Vogels erkennen.
Autor: ©
Eingestellt:
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 266.4 kB, 666 x 1000 Pixel.
Technik:
f 4,9, 1/200s, ISO 100, 37 mm
Sony DSCRX100M2
Ansichten: 42 durch Benutzer, 159 durch Gäste
Schlagwörter:, , , , , , , , , , , ,
Rubrik
Vögel:
←→
Serie
Neuseeland:
→