Ein seltener Gast im Binnenland...
© Dieter Eichstädt
Ein seltener Gast im Binnenland...
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/279/1395653/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/279/1395653/image.jpg
..der Große Brachvogel. Früher hörte man seinen flötenden Ruf in jedem Moor und in den Feuchtwiesen. Heute ist er ein Opfer der modernen Landwirtschaft geworden. Da er sehr standorttreu ist, werden die alten Brutgebiete immer noch aufgesucht doch eine erfolgreiche Aufzucht von Jungen ist dort schon lange nicht mehr möglich. Wiesen die ab Mai alle paar Wochen gemäht und anschließend mit Gülle beregnet werden lassen ihm keine Chance. Da Brachvögel ein recht hohes Alter erreichen (bis zu 30 Jahre ), glauben viele die Natur sei noch intakt wenn diese Art dort noch vorkommt. Dies ist leider ein Irrtum.
Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2017-05-03
Dokumentarischer Anspruch: Ja ?
Fotografischer Anspruch: Dokumentarisch ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 444.7 kB, 1000 x 667 Pixel.
Technik:
NIKON D7100, 500mm
1/250 Sek., f/8.0, ISO 220
Belichtungsautomatik, Korrektur -0.7, Automatischer Weißabgleich
Ansichten: 74 durch Benutzer, 241 durch Gäste
Schlagwörter:, , ,
Rubrik
Vögel:
←→
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.