Im Land der unbegrenzten Möglichkeiten....
© Thorsten Stegmann
Im Land der unbegrenzten Möglichkeiten....
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/thumbnails/2/Naturfotografie_Florida.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/media/2/Naturfotografie_Florida.jpg
...ist manchmal die Naturfotografie trotzdem schwierig... ;-)

Man muss sich hinten anstellen, um die zahmen Wildvögel auch mal aus 50cm Entfernung fotografieren zu dürfen. :-)

Ein "Eindruck", der vielleicht mal geeignet ist, die Verhältnisse vor Ort zu dokumentieren. Wie diese Ohrenscharbe verhält es sich z.B. am Anhinga-Trail in den Everglades mit vielen Individuen und Arten, z.B. auch mit diversen Reiher-Arten.

Ich muss aber andererseits dabei auch ausdrücklich loben, wie sich die Besucher vor Ort verhielten... wenn offensichtlich war, dass man gerade fotografiert, hielten auch ganze Busladungen und Schulklassen ganz geduldig inne und warteten, bis man das "OK" gab, dass sie zwischen Objektiv und Motiv vorbei gehen konnten (nicht, dass das auch nur irgendwie oder ansatzweise den entsprechenden Vogel dann verscheucht hätte...) - Da kenne ich von hier ganz andere Begebenheiten...

Gruß, Thorsten
Autor: ©
Eingestellt:
Natur: Naturdokument ?
Fotografischer Anspruch: Dokumentarisch ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 237.1 kB, 900 x 675 Pixel.
Ansichten: 6 durch Benutzer, 174 durch Gäste
Schlagwörter:
Rubrik
Mensch und Natur:
←→
Serie
Florida-Nichtvögel:
←→
Serie
Natur und Zivilisation:
←→
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.