Fliegenbeobachtung...
© Marion Ehrlich
Fliegenbeobachtung...
* ** *** **** Diashow
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/265/1325177/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/265/1325177/image.jpg
...auf meinem Hosenbein. Das war heute die absolute Überraschung. Ich hatte mich auf den Boden gesetzt, um eine Libelle zu fotografieren, als ich plötzlich in ein faszinierendes Mantisgesicht blickte. Sie war unbemerkt an meinem Bein hochgeklettert, und dann stand sie da und schaute mich unverwandt an. Dann merkte ich, dass nicht ich ihr Interesse geweckt hatte, sondern die Fliegen, die mich ständig umflogen und sich ebenfalls ab und zu auf das Hosenbein setzten. Sie sass fast eine halbe Stunde da, ohne sich zu bewegen, nur den Kopf drehte sie beliebig oft, je nachdem, wie die Fliegen sassen. Also habe ich versucht, sie zu fotografieren, ohne jegliche Manipulation. Auch meine Sitzposition habe ich nicht verändert.
Ich möchte 2 Bilder einstellen, das erste ist dieses hier mal von hinten. Sie sitzt also auf meiner grauen Jeans und schaut in Richtung weisse Sportschuhe. Dahinter ist das Gelände.

Liebe Grüsse,
Marion
Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2016-10-05
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 201.1 kB, 615 x 800 Pixel.
Technik:
E-M1, ZUIKO 50mm, Freihand
50mm
(1/8000)
F/2.5
ISO 800
Ansichten: 94 durch Benutzer, 305 durch Gäste
Schlagwörter:,
Rubrik
Wirbellose:
←→
Serie
FANGSCHRECKE, AMELES SPALLANZANIA:
←→
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.